KabelBW und Kabel

W

WzbX-

Gast
Hi,

Wollte eigentlich zu KabelBW wechseln, da meine Freundin da super Ergebnisse mit ihrem
DSL32K / 25ms Ping erziehlt.

Meine Frage: Sind die Kabelleitungen besser als die normalen von der T-Com, oder liegt
das nur daran das der Verteiler bei ihr so nah dran war ?`


Grüße Und danke
 

Dragonsclaw2nd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
303
Kabel Internet geht über das TV-Kabel und hat ne wesentlich höhere Bandbreite.

DSL geht über die Telefonleitung, wo die Kabelqualität ne große Rolle spielt und du mehr für weniger Leistung zahlen musst.

Musst du halt gucken ob ihr einen Kabel-TV Anschluss bei euch habt.
 

Wolfpac

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
963
Wir wohnen auf einem 500 Seelen Dorf ;) haben hier auch Kabel BW 50 Mbit - und super Ergebnisse.

So wie ich das mitbekommen habe, kann die Kabellleitung immer 100% machen, also kein Sync wie beim DSL wo es mal besser aml schlechter ist.

Gruß
 

Tiimati

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.710
auch an der schnelleren leitung schätz ich... :p
hab nach köln und frankfurt nen 5ms ping bei unitimedia(vergleichbar mit kabelbw^^)
 
W

WzbX-

Gast
Wohne in BaWü kA ob da UnitiMedia existiert ;)
Kabelanschluss habe ich, also TV via Kabel beziehe ich atm von KabelBW
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Entweder es funktioniert mit voller Bandbreite oder nicht. Zwischendrin ist eher selten, theoretisch teilt man sich einen Knoten mit anderne Nutzern und es könnte die Bandbreite für alle nicht ganz ausreichen. In der Praxis nich nie was davon gemerkt. Ich glaube KabelBW gibt da sogar ne Art Garantie... Kabel von KabelBW oder KabelDeutschland ist kaum zu vergleichen mit ADSL der Telekom.

KabelBW ist auf jeden Fall empfehlenswert. Nutze es selber seit Jahren. Falls du WLAN nutzt, sollte es N Standard sein wenn du z.B. volle 32Mbit auch auf dem Rechner haben willst - die meisten b/g Router schaffen nicht mehr als 20 MBit netto.
 
W

WzbX-

Gast
Also KabelBW sagt:
Verfügbar CleverKabel 32 29,90 Euro

UnityMedia sagt:
Das Gebit wird von KabelBW betreut


Bin gerade bei Alice und schätze die 4 Wochen Kündigungsfrist, aber ich habe einen Ping von 50ms MIT FASTPATH
Gibt es sowas bei Inet via Kabel überhaupt ?

Hatte bei Alice in den 2 Jahren diverse Probleme und auch Internetschwankungen von 4k bis 13k, anfangs hatten sie
sogar aus versehen bei mir nur 6k freigeschaltet... sauerei eigentl.

Der Alice Mitarbeiter meinte, es gäbe bei mir nur 11k .....
 
Zuletzt bearbeitet:

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
27.690
und wiedermal meine lieblingsgrafik :D

Docsis_operating_distance.jpg


http://de.wikipedia.org/wiki/Data_Over_Cable_Service_Interface_Specification

und bitte nicht DSL nennen! das ist es nicht ;)

schon komisch, dass dir nicht aufgefallen ist, dass ihr internet nicht aus der telefondose kommt...

fastpath gibts nicht... wofür auch bei 5ms? :D
 
W

WzbX-

Gast
Mir ist sehr wohl aufgefallen das ihr Internet aus der Kabelbuchse kommt und dann auf ein "KabelBW" Gerät geht.

Die Grafik verstehe ich nicht ganz ;)
 
W

WzbX-

Gast
D.H. alle DSL Anbieter bzw. die Leitungen taugen nichts ? Also ist Docsis das was es bei KabelBW gibt ?
 

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
27.690
"DOCSIS ist dabei ein Standard, der die Anforderungen für Datenübertragungen in einem Breitbandkabelnetz festlegt. Der wichtigste Anwendungsbereich von DOCSIS besteht in der schnellen Übertragung von Daten über bestehende Kabelfernsehnetze."

zweiter und dritter satz aus der verlinkten quelle...

und das heißt nicht, dass die leitungen von t-com und co nichts taugen sondern, dass die kabel eben nicht für mehr gedacht sind...
 
W

WzbX-

Gast
Ja das merke ich an meinem Inet seit ich DSL 16K habe... Danke für die Erklärung, bin jetzt noch heisser
auf ein KabelInternet ;)
 

hayden

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.832
Ich hab Cleverkabel 32MBit und einen Ping in verschiedenen Spielen von etwa 20-30ms.
 
Top