Kann ich den Macho HR-02 so verbauen?

newbe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
Die Frage lautet, wierum ich den Macho einbauen soll. Ich habe jetzt diese Variante gewählt weil ich mir dachte der Airflow sei dann genau richtig.
Dh. vorne an den lamellen wir die Luft vom Macho Lüfter angesaugt und hinten direkt vom Gehäuselüfter nach draußen geblasen.

Wenn ich den Macho andersherum einbaue kann ich den Lüfter nur schlecht plazieren weil das Kabel zu kurz ist und ausserdem werden mir 2 RAM slots blockiert.

Ursprünglich hatte ich den Macho andersherum verbaut und den Lüfter links, d.h Gehäuselüfter und CPU Lüfter praktisch aufeinander mit unterschiedlichen Luftstromrichtungen, was logischerweise zur folge hatte, dass sich ein Wärmestau gebildet hat.

PS: Die CPU (i7 3770k, 4.4 GHz @ 1.216V) läuft unter Prime95 (1-2 Stunden) max. mit 73 °C
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

optico

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
540
So ist es genau richtig. Der CPU Lüfter drückt die Lust durch von von hinten saugt der Gehäuselüfter an
 

Sgt.Slaughter

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.695
Über den Kabelsalat würde ich mir mal Gedanken machen.Gut verstaute Kabel sorgen auch für einen besserern Airflow.Auf dem Foto sehe ich das du eine Kabelführung an der Rückseite des Gehäuses hast.Da würde ich alles hinverstauen was möglich ist.
 

Holzhase

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
699
Anbei gesagt: Du solltest vllt. die Kabel noch ein wenig zusammenschnüren mit Kabelbindern und aus dem Luftstrom nehmen (sofern du vorne Lüfter drin hast)...
 

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.002
Wie verdeckt der Macho denn den RAM? Solltest du keinen dieser tollen Marketinglieblinge mit doppelt hohem RAM (integrierter Kühlkörper) gekauft haben so sollte der Macho genug Freiraum übrig lassen für den RAM. Natürlich mußt du ihn auch vorher reinstecken und dann erst den Kühler montieren.
 
Top