Kann keine Partition >2TB erstellen

Olunixus

Commodore
Registriert
Dez. 2009
Beiträge
4.761
Hi,
habe mir eine 3TB externe HDD bestellt. Die Platte war am anfang mit 1 partition - 2,72TB - fat32 formatiert. wollte jetzt 2,62TB als ntfs und 100gb als fat32 formatieren. ich habe in der datenträgerverwaltung (win7 x64) die partition gelöscht (direkt verkleinern ging leider nicht) und wollte eine neue mit 2,62TB erstellen.
nach dem löschen der partition waren auf der hdd jedoch 2 getrennte nicht zugeordnete speicherbereiche. einer mit 2048GB und einer mit 746,52GB. jetzt kann ich leider keine einzelne Partition mit 2,62TB mehr erstellen.
Hat jmd. eine idee, wie ich die beiden nicht zugeordneten speicherberieche wieder zusammenfügen kann? wenn ich zuerst eine 2TB partition erstelle kann ich diese anschließend auch nicht erweitern :(

danke
Olu
 
gpt formatieren und dann ntfs dann kannst zu ordnen wie de willst

beim rest die anderen fragen je nach dem was machen willst ich habe meine 3tb´s so gelassen in der größe

viel glück
 
Wie bei allen Platten größer als 2,2TB: GPT-Partitionsschema benutzen und nicht MBR.
Müsste eigentlich auch mit der Sufu zu finden sein.
 
jetzt hab ichs auch gefunden :( outch :headshot:

sry und danke^^
 
Zurück
Oben