Kauf eines fertig Gaming PCs

JoSae

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2022
Beiträge
13
Ich will mir einen PC zusammenstellen. Hoffe, da kann wer helfen.


1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • es genügen Full HD (1920x1080)
  • Grafik muss nicht perfekt sein, bin schlechtes gewohnt xD Spaß beiseite...
  • es genügen 30 FPS, besser 60 (bin übrigens kein Ballerspielefan, solltet ihr vielleicht wissen:/ Bin fast ausschließlich Singleplayer)

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Gaming, bin aber mit 30 fps schon zufrieden(sollte aber für den Preis natürlich mehr sein).
Später Videobearbeitung, aber sicher kein 4k (ich möchte später filmen, wie ich meine Skulpturen anfertige).
Hauptsächlich brauche ich ihn dieses Jahr, um mein Buch zu layouten, da Affinity an meinem Laptop dauernd abschmiert und Words keine Alternative mehr für mich ist.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
RGB wäre cool, leise sollte er auch gerne sein

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen?
irgendeinen ganz normalen Monitor, das steht gerade nicht zur Debatte.

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
1.500. Für den Preis möchte ich aber auch schon was erwarten können >:(

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
möglichst bald, um es hinter mir zu haben. Brauche ihn aber erst im Sommer.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
ich nutze momentan memorypc.de. Selber bauen...lieber nicht... Papa hat kaum Zeit, den will ich nicht nerven.


Hab mich bei memorypc.de für den hier entschieden:

GAMING PC Intel Core i5-10400F 6x 2.90GHz | 16GB DDR4 | RTX 2060 12GB | 480GB M.2 SSD​

Preis momentan: 1417,30 €
(18% verbilligt. Bleibt das so? Ist das ein dauerhafter Sale, um Kunden anzulocken, oder ist der nur temporär verbilligt(da steht nämlich nirgends was von)?)

Gehäuse:
Sharkoon RGB LIT 100 - Glasfenster

Netzteil:
be quiet! System Power 9 CM - 700W
teilmodular - 80 PLUS Bronze
Ist das da auch ok oder eher nicht:? SQ-WHITE Silent - 700W - 80+

Mainboard:
MSI B560M Pro-VDH WIFI
>(hier kenne ich mich gar nicht aus..Diese stehen noch zur Auswahl: (sollte nicht zu teuer sein)

MSI H510M-A Pro​

MSI Z590 Plus+ 113,90 €​

MSI MAG Z590 Tomahawk WIFI+ 152,90 €​

MSI MPG Z590 Gaming Carbon WIFI+ 255,90 €​

ASUS ROG Strix Z590-F Gaming WIFI+ 241,90 €​


CPU:
Intel Core i7-10700KF, 8x 3,80Ghz
Achtung: Keine Funktion bei Onboard Grafik!
Bitte immer eine Grafikkarte wählen!
>(hab einen Vergleich von den Prozessoren gefunden und mich daran gehalten)
Würde sonst auch der reichen:? Intel Core i7-10700, 8x 2.90Ghz)

Grafikkarte:
NVIDIA GeForce RTX 3060 - 12GB
>(3060 würde ich schon gerne nehmen) hier gibt es noch 3050 und 3060Ti

Kühlung Intel:
Super Silent Cooler - SQ-Power 125W (Intel)

Silent Tower Kühler: XILENCE M504D+ 4,90 €​

be quiet! Pure Rock Slim 2 Tower-Kühler+ 11,90 €​


Arbeitsspeicher:
32GB DDR4 RAM 2666 MHz
(2x 16GB - Dual Channel)
>(32 sollte es sein, 16GB wäre ja nur doppelt so groß wie mein Laptop o.O) Oder lieber das hier: ?

32GB DDR4 RAM 3200 MHz High Speed​


SSD M.2 Speicher:
250 GB Samsung 980 M.2 SSD NVMe
(Lesen: 2900MB/s | Schreiben: 1300MB/s)

1. HDD / SSD Festplatte: 1000 GB HDD
2. HDD / SSD Festplatte: Ohne Festplatte
>(2.Festplatte könnte ich ja vielleicht später immer noch anbauen lassen)

Betriebssystem: ohne Windows

>(externes Laufwerk habe ich noch irgendwo rumliegen)
 
Zitat von JoSae:
Aber weshalb spezifierst du dann nicht einfach, was du spielen willst? Das ist nicht unbedingt unerheblich.


Der von dir ausgesuchte Rechner ist:
  • veraltet
  • schlechtes Netzteil
  • mieser Kühler
  • langsame HDD
  • langsamer RAM

Voilà, 1200€
https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gaming-PC-Ryzen-5-5600X-mit-RTX3060::4216.html
https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gaming-PC-Intel-i5-12400F-mit-RTX3060::5258.html
 
Zitat von Captain Mumpitz:
Aber weshalb spezifierst du dann nicht einfach, was du spielen willst? Das ist nicht unbedingt unerheblich.
fast nur Fantasy Rollenspiele. Elex 2 hab ich noch vor. Monster Hunter World Iceborn möchte ich nachholen sowie Assassins Creed Origins. (die drei Beispiele würden auf meinen Laptop nämlich nicht laufen)
 
Bitte kein 11.000er Intel mehr. Das ist ein x-facher Aufguss älterer Fertigungstechnik und Architektur. Obendrein durstig.

Zitat von Captain Mumpitz:
Alder Lake und eine Grafikkarte mit viel Speicher, das ist schon eher interessant.


Zusammenstellung bei Dubaro:
  • System aufrufen.
  • Auf konfigurieren gehen.
  • Rechts nach unten scrollen.
  • ID eingeben: 1674579
1650965940267.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: species_0001
Zitat von JoSae:
fast nur Fantasy Rollenspiele. Elex 2 hab ich noch vor. Monster Hunter World Iceborn möchte ich nachholen sowie Assassins Creed Origins. (die drei Beispiele würden auf meinen Laptop nämlich nicht laufen)

Willst du die 1500€ voll ausreizen oder wäre dir auch weniger lieb?
Ergänzung ()

Zitat von Zwirbelkatz:
Bitte kein 11.000er Intel mehr. Das ist ein x-facher Aufguss älterer Fertigungstechnik und Architektur. Obendrein durstig.


Alder Lake und eine Grafikkarte mit viel Speicher, das ist schon eher interessant.

Tatsache. Hatte ich echt übersehen, dass es der 11600 ist.
Dann doch lieber als Alternative einen 5600X, wenn man die 1500€ voll ausreizen möchte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: species_0001 und Zwirbelkatz
das Mydealz Angebot von CSL ist nicht so gut wie es auf den ersten Blick den Anschein macht.

  • Case ist mies
  • CPU-Kühlung ist mies
  • ADATA RAM ohne genauere Specs
  • Board könnte auch besser sein

die GPU alleine reisst's da nicht raus. Man baut auch keinen Lambo Motor in das Chassis eines Deux-Chevaux.
 
Zitat von Zwirbelkatz:
Bitte kein 11.000er Intel mehr. Das ist ein x-facher Aufguss älterer Fertigungstechnik und Architektur. Obendrein durstig.


Alder Lake und eine Grafikkarte mit viel Speicher, das ist schon eher interessant.


Zusammenstellung bei Dubaro:
  • System aufrufen.
  • Auf konfigurieren gehen.
  • Rechts nach unten scrollen.
  • ID eingeben: 1674579
Anhang 1212206 betrachten
Wo hast du denn das Mainboard her und den Prozessor oder bin ich blöd(wahrscheinlich ja)? 🤔 Wird mir nicht angezeigt bei der Auswahl.

Und hast du einen genauen Grund, wieso du dieses Gehäuse gewählt hast? Oder wären die anderen auch ok? Optisch muss es für mich ja auch irgendwie passen... 🥺


(Durch die übergroße Auswahl auf der Seite bin ich noch überforderter als vorher 😅
Ach ja und danke für das schnelle Antworten...)
 
Was mich ja nicht los lässt: Ist das ein Eichhörnchen auf deinem Avatarbild? :)

Zitat von JoSae:
Wo hast du denn das Mainboard her und den Prozessor
Die kann man im Drop-Down-Menu anklicken. Aber wenn du die ID lädst, wie oben beschrieben, brauchst du das gar nicht.

Das Gehäuse ist bekannt für seine gute Belüftung. In welche Richtung soll es denn optisch für dich gehen?
 
Zitat von Zwirbelkatz:
Was mich ja nicht los lässt: Ist das ein Eichhörnchen auf deinem Avatarbild?
Ich weiß nicht, was es ist 😆 Ist eine Kreation von mir und sozusagen irgendein Fabel-/ oder Mischwesen.

Zitat von Zwirbelkatz:
Die kann man im Drop-Down-Menu anklicken. Aber wenn du die ID lädst, wie oben beschrieben, brauchst du das gar nicht.
Achso, na dann

Zitat von Zwirbelkatz:
Das Gehäuse ist bekannt für seine gute Belüftung. In welche Richtung soll es denn optisch für dich gehen?

Einerseits erstmal nicht zu teuer. Andererseits sollte er nicht zu laut sein.
Allerdings habe ich mich schon mit dem Gedanken angefreundet, mir irgendeinen hübschen RGB-PC zu holen😂 Die Weißen Gehäuse sehen mir immer zu sehr nach Krankenhausbüro aus 🤔😅
 
Zurück
Top