Kaufberatung eins Pc Kit's

Firat-76

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
158
Guten Morgen Cbler,

würde gerne euch einen Kit zeigen, was ich mir gerne zu legen möchte.

Mainboard - Mainboard: MSI Z97-G45 Gaming, Sockel 1150, Intel® Z87 Chipset
(https://geizhals.de/msi-z97-g45-gaming-7821-002r-a1109406.html)

CPU - Prozessor: Core i7-4790K, 4× 4000 MHz, Turbo Boost 2.0 Technologie
(https://geizhals.de/intel-core-i7-4790k-bx80646i74790k-a1119923.html)

RAM - 16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Samsung


Könnt ihr mir hier bitte eure Erfahrungen schreiben? oder was ich ändern könnte/sollte, oder was ich mir doch zu legen sollte, weil natürlich möchte ich nicht wegen 5% mehr Leistung 200-300 € mehr zahlen.

Was ich mit den Komponenten machen möchte ist, die Aktuellen spiele und die kommenden Spiele mit High+ Auflösung zocken.

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Firat
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Von Präfix Erfahrungsbericht auf ohne Präfix geändert)
T

Tausendsassa

Gast
Warum das komische Mainboard?
Würde aber nur den i5 nehmen.
Und stattdessen die 120€ in die Grafikkarte stecken.
Oder in eine größerere SSD.


RAM - 16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Samsung
Was denn nun?
Die Bezeichnung deutet nicht gerade auf einen guten Laden hin.
Außerdem nimmt man da 2400MHz RAM da der dasselbe kostet.
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.314
Also i5 oder Xeon für 200-250 EUR "reicht" und ist genau so schnell. Beim Board reicht jedes H97 ohne übertakten oder Z97, falls wirklich übertaktet werden soll.
 

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.072
Grundsätzlich solltest du dir überlegen ob du übertakten möchtest oder nicht.
Wenn OC dann ein Board mit Z97 Chipsatz, aber dann kann es ruhig ein günstigeres sein. Gibt es ab 75€.
Wenn kein OC dann ein anderes Board das die Ausstattung hat die du willst. Gibt es ab 40€.
Einfach die entsprechenden Filter im Preisvergleich einstellen.

Wegen der CPU, schau dir mal diesen Test an.:
https://www.computerbase.de/2015-10/intel-core-i5-6500-5675c-4690-test/5/#diagramm-total-war-attila-mainstream-gpus-im-vergleich
Da sieht man das die CPU nicht soviel Einfluss hat wie die GPU, ein i5-4690 (4x3.5Ghz) für ca. 215€ reicht.
 

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.072
Könnte man, die Frage ist ob man den Mehrpreis zahlen will.
Sockel 1151
1 x Intel Core i5-6600, 4x 3.30GHz, boxed (BX80662I56600)
1 x Crucial DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15-15-15 (CT2K8G4DFD8213)
1 x Gigabyte GA-B150-HD3P
ca. 400€

Sockel 1150
1 x Intel Core i5-4690, 4x 3.50GHz, boxed (BX80646I54690)
1 x G.Skill Value DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL11-11-11-28 (F3-1600C11D-16GNT)
1 x ASRock B85M-HDS (90-MXGQG0-A0UAYZ)
ca. 340€

mMn sind es die 60 € Aufpreis nicht wert. Die steckt man lieber in die SSD oder GPU. Oder spart man sich fürs nächste Upgrade.
 
Zuletzt bearbeitet:

Firat-76

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
158
Vielen dank an dir und den anderen, das find ich mal sehr schön wie du das übersichtlich gezeigt hast.

Auf die 60€ kommt es jetzt nicht an, wenn ich eine bessere Leistung bekommen sollte wie die Komponenten vom Sockel 1150, würde ich es machen, falls man überhaupt keinen Unterschied merken sollte würde ich an 60 € natürlich Sparen.

Weil es heißt ja nicht gleich "älter" = schlechter.

Könnte man, die Frage ist ob man den Mehrpreis zahlen will.
Sockel 1151
1 x Intel Core i5-6600, 4x 3.30GHz, boxed (BX80662I56600)
1 x Crucial DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15-15-15 (CT2K8G4DFD8213)
1 x Gigabyte GA-B150-HD3P
ca. 400€

Sockel 1150
1 x Intel Core i5-4690, 4x 3.50GHz, boxed (BX80646I54690)
1 x G.Skill Value DIMM Kit 16GB, DDR3-1333, CL9-9-9-24 (F3-10600CL9D-16GBNT)
1 x ASRock B85M-HDS (90-MXGQG0-A0UAYZ)
ca. 340€

mMn sind es die 60 € Aufpreis nicht wert. Die steckt man lieber in die SSD oder GPU. Oder spart man sich fürs nächste Upgrade.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Hallo,

was ist denn eigentlich alles vorhanden?

Was willst du maximal ausgeben?
 

Firat-76

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
158
Für 3 Komponenten max. 400-500€ CUP, Mainboard und RAM oder wäre das schon zu viel? Möchte mir das zum Weihnachten mal gönnen ;).
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Wie sieht denn dein aktuelles System aus?
 

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.072
"....wenn ich eine bessere Leistung bekommen sollte wie die Komponenten vom Sockel 1150, ...."

Mal wird der i5-4690 besser sein (wegen seines höheren Taktes) mal der i5-6600 (wegen optimierter Architektur und neuen Befehlssätzen). Aber die Vorteile sind jeweils im niedrigen einstelligen Prozenbereich. Computerbase testen bei Spielen häufig die unterschiedlichsten Taktraten und Kernanzahlen.
https://www.computerbase.de/2015-05/project-cars-guide-grafikkarte-prozessor-vergleich/#abschnitt_7_cpukonfigurationen_im_vergleich
https://www.computerbase.de/2015-10/star-wars-battlefront-erste-benchmarks-der-open-beta/#abschnitt_prozessorbenchmarks
https://www.computerbase.de/2015-11/anno-2205-benchmarks/2/#abschnitt_prozessorbenchmarks
https://www.computerbase.de/2015-05/witcher-3-grafikkarten-test-benchmark-prozessoren-vergleich/2/#abschnitt_7_cpukonfigurationen_im_vergleich
Da sieht man das alles was i5 heißt und mehr als 3 Ghz hat reicht.
Auch 16 GB RAM müssen nicht sein. 8GB reichen im Moment noch aus. Allerdings kostet er aktuell nicht viel.:freaky:
 

Firat-76

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
158
Hab zurzeit:

CPU: i7 870 3ghz
Graka: GTX 580
RAM: Corsair Vengeance Blau 2x4GB DDR3 1600MhZ
Mainboard: Asus P7P55D Deluxe

Ich kann schon Battlefield, COD Black Ops zocken, aber da muss ich wirklich runter schrauben, auch dann kommen stellen im Spiel es lagt einfach, und das will ich nicht. Denke ich rüste nochal richtig gut auf das es wieder seine 3-4 Jahre o. mehr Langt.

Wie sieht denn dein aktuelles System aus?
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Hast du schon mal versucht die CPU zu übertakten?

Bei der Graka sehe ich das Problem beim zu geringen VRam.

SSD ist auch noch nicht vorhanden oder?
 

Firat-76

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
158
Hast du schon mal versucht die CPU zu übertakten?

Bei der Graka sehe ich das Problem beim zu geringen VRam.

SSD ist auch noch nicht vorhanden oder?
Hab noch nicht versucht zu übertakten, ja bei der Graka ist der VRam niedrig, und ssd hab ich auch nicht. Würde schon eine neue Graka holen aber mein Mainboard hat das PcIe 3.0 nicht, dann hab ich halt überlegt bissl aufzurüsten.
 

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.072
In der Grafikkarten-Rangliste ist die 580 noch aufgeführt.:
https://www.computerbase.de/thema/grafikkarte/rangliste/
Danach ist sie die schwächere Komponente, nicht die CPU.
Ich an deiner Stelle würde erstmal die Graka aufrüsten, dann versuchen die CPU zu übertakten.

Edit:
"... aber mein Mainboard hat das PcIe 3.0 nicht..."

Das macht nichts, das Board hat ja PCIe 2.0 x16, da kann auch eine GPU mit PCIe 3.0 x16 betrieben werden. Der Leistungsverlust deswegen ist minimal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Firat-76

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
158
In der Grafikkarten-Rangliste ist die 580 noch aufgeführt.:
https://www.computerbase.de/thema/grafikkarte/rangliste/
Danach ist sie die schwächere Komponente, nicht die CPU.
Ich an deiner Stelle würde erstmal die Graka aufrüsten, dann versuchen die CPU zu übertakten.

Edit:
"... aber mein Mainboard hat das PcIe 3.0 nicht..."

Das macht nichts, das Board hat ja PCIe 2.0 x16, da kann auch eine GPU mit PCIe 3.0 x16 betrieben werden. Der Leistungsverlust deswegen ist minimal.
Okey vielen Dank, normaler weise war mein Ziel einen neuen Mainboard und CPU, jetzt versuch ich es aber mit einer neuen Graka..., und welches würdet ihr mir empfehlen? Bei diesem System?
 

Quirin_1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.072
Was für einen Monitor hast du den(Auflösung,G-Sync/FreeSync)? Und was für ein Netzteil?
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.913
Dann schau doch mal auf den Aufkleber der seitlich am Netzteil klebt, oder du machst davon ein Foto;)
 
Top