Kaufberatung Festplatte

Schwarzschild

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
47
Sehr geehrte Community,

ich werde mir nächste Woche einen neuen Pc bestellen und zusammenbauen lassen. Die Frage ist jetzt nur noch, welche Platte eingebaut werden soll. Ich wollte eigentlich die WD Caviar Green 2TB verbauen. Jetzt habe ich von Problemen bezüglich der "Parkfunktion" gelesen. Die Frage: Lieber eine Seagate Barracuda- kostet ja in etwa dasselbe. Bestellt wird bei hardwareversand.

Platte soll als Datengrab verwendet werden. Auf die Platte wird oft zugegriffen werden und sie wird am Tag lange in Betrieb sein. Win7 Ultimate wird auf einer Samsung SSD 840 120GB installiert.

Mit freundlichen Grüßen

Schwarzschild
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Die Platten sind dafür ausgelegt und verrecken deshalb nicht, das Gerücht wurde irgendwann in die Welt gesetzt und hält sich hartnäckig, vermehrte Ausfälle sind nämlich nicht aufgetreten. Auch andere Platten Parken ihren Kopf, gibt Modelle die ähnliche Werte hin bekommen und da macht sich keiner einen Kopf.
 
E

etheReal

Gast
Als einzige Platte und Systemplatte würde ich bestimmt keine Caviar Green nehmen. Die sind zwar extrem leise, aber auch wirklich nicht besonders schnell.

Die Seagate mit 7200 Umdrehungen sind, wie du schon sagtest, gerade auch recht günstig, und als Systemplatte wesentlich besser geeignet.
 
Top