Kaufberatung: Gaming PC-Ersatz

Niboron

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
59
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Längeren Auslandseinsatz als Ersatz für den Rechner zu Hause. (siehe Signatur)

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
Stationär

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
CIV VI, Warframe, Fallout, Skyrim, Mafia 3, Destiny 2, The Division etc. in mittleren Einstellungen

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
Nein

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
15-17" mit der Option vor Ort mir einen Monitor zu kaufen.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
Nicht wichtig

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Win 10

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
Nein

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
Nein, externe Festplatte mit Steam vorhanden

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
500 bis 800 Euro mit Fokus auf Preis/Leistung

Ist bei der Gaming Aktion von NBB ein guter Laptop für meine Anforderungen dabei?
 

Viper1982

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.706

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.597
Gaming-PC Ersatz für 500-800€? Ein wirklich zufriedenstellender Ersatz wird sich da nicht ausgehen wenn man in FullHD mit gewissen Einstellungen spielen will.

Wenn du die Einstellungen auch runterdrehen kannst dann sollte man wohl nach Geräten mit einer 1050Ti Ausschau halten. Mehr wird da nicht drinnen sein. Auch immer darauf achten das die Kühlung der Geräte ausreichend ist. In letzter Zeit ist es ja bei den Geräten in diesem Preissegment in Mode gekommen Kühlungen zu verbauen mit denen bei Dauerlast auf der CPU recht schnell gedrosselt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Niboron

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
59
@Viper1982 Schönen Dank, schaue ich mir gleich mal an

@Steini1990 Ein vollwertiger Ersatz ist nicht im Fokus, da es nur zeitlich begrenzt ist. Ein Rundenende bei CIV VI sollte halt keine 30sec dauern und mittlere Grafikeinstellung sind in ausreichend
 

DA_Skipper

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
48
Ich würde mich an deiner Stelle auf dem Gebrauchtmarkt umsehen, da bekommst du für 800€ Notebooks mit ner 1060 oder ner 980m
 

Niboron

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
59
Ich habe den Kauf nun nach Weihnachten verlegt und bin nun auf das Angebot von NBB aufmerksam geworden.

OMEN by HP 15-dc0002ng 15,6" FHD, Intel Core i7-8750H, 16GB DDR4, 1TB HDD + 256GB SSD, GeForce GTX 1050Ti 4GB, Win 10 für knapp 1000Euro.

Lohnt sich das Investement von 200 Euro mehr und der HP?
 

Viper1982

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.706
Zuletzt bearbeitet:
Top