Kaufberatung Leise Grafikkarte 1080p

M

Markush2205

Gast
Einen guten Abend zusammen.

Aktuell läuft in meinem Rechner seit einiger Zeit eine GIGABYTE Radeon RX 580 Gaming 8 GB.
Das Problem bei der Karte ist, das sie z.b. in Spielen wie Division 2 oder Ark so laut wird, das man sie sogar 2 Räume weiter hören kann.
Leider mindert das für mich ziemlich den Spielspaß.

Nun würde ich gerne die Karte austauschen, bin mir aber nicht sicher welche Karte in Frage kommt. Hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.
Zur Info, ich spiele nur in Full HD. Mir reicht es wenn die Karte in aktuellen Spielen 60fps in hohen Einstellungen erreicht.

Was mir allerdings wichtig ist, das die Karte relativ Leise ist.

Falls es wichtig ist, restliches System:

Ryzen 5 2600
Thermaltake 500w Netzteil
Mainboard: AsRock B450-HDV

Über Empfehlungen würd ich mich freuen.

Vielen dank
 

RyzenHack

Ensign
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
162
2nd thread?
 

Moep89

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.017
Entweder ne RX590 Nitro+ oder Devil.
Oder aber eine RX5700 Red Devil.
Letztere wäre auch noch ein merkliches Upgrade in Richtung Zukunft. Von einer 580 auf was sehr ähnliches wegen der Laustärke wechseln sollte man sich gut überlegen.
Hast du denn schon Undervolting betrieben und die Lüfterkurve angepasst? Das bringt schon ne Menge.
 
M

Markush2205

Gast
Wenn nicht grade automatisch zwei Threads erstellt wurden, ist das kein 2. Thread. Es sei denn Du zählst den Thread aus einem anderen Forum mit.
 

blackbirdone

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
664
Afterburner Lüfterkurve einstellen.

Manchmal denke ich die Leute haben einfach zuviel Geld zum verbrennen. Schickt es doch einfach mir und ich stelle für 300 Euro das gerne ein :D

Wahnsinnig was manche vorhaben...
Gestern hatte einer exact die selbe Frage
 
M

Markush2205

Gast
Danke für die Antworten.
Habe sicher kein Geld zu verbrennen. Ich kenne mich leider nicht mit den Einstellungen aus, und bevor ich da was falsch mache wollte ich lieber die Finger von lassen. Entschuldigt das jemand die gleich Frage hatte.

Das Problem ist für manche vielleicht keins. Wenn ich aber den Rechner meiner Frau betrachte, in der habe ich ebenfalls eine Rx580 verbaut, jedoch eine andere Marke. Diese Karte hört man gar nicht, selbst mit den selben Einstellungen in den selben Spielen.
Meine ist sogar so laut das ich die Lautstärke im Headset sehr hoch stellen muss um überhaupt was zu verstehen.

Entschuldigt noch mal das ich das Thema eröffnet habe.
Werde mich mal bei bekannten erkundigen ob die Ahnung davon haben.
Trotzdem danke
 

ultraschall2d

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
810
Ich würde es auch erstmal mit UV und Lüfterkurve anpassen versuchen.
Ansonsten RX5700 Red Devil. Hier noch der Test zu der Karte.
Sehr leise und schnell. Nur der Preis ist noch nicht so pralle...
Und muss natürlich von der Größe her ins Gehäuse passen.

Grüße
 

pietcux

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
771
Einen guten Abend zusammen.

Aktuell läuft in meinem Rechner seit einiger Zeit eine GIGABYTE Radeon RX 580 Gaming 8 GB.
Das Problem bei der Karte ist, das sie z.b. in Spielen wie Division 2 oder Ark so laut wird, das man sie sogar 2 Räume weiter hören kann.
Leider mindert das für mich ziemlich den Spielspaß.

Nun würde ich gerne die Karte austauschen, bin mir aber nicht sicher welche Karte in Frage kommt. Hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.
Zur Info, ich spiele nur in Full HD. Mir reicht es wenn die Karte in aktuellen Spielen 60fps in hohen Einstellungen erreicht.

Was mir allerdings wichtig ist, das die Karte relativ Leise ist.

Falls es wichtig ist, restliches System:

Ryzen 5 2600
Thermaltake 500w Netzteil
Mainboard: AsRock B450-HDV

Über Empfehlungen würd ich mich freuen.

Vielen dank
Bei der ganzen Problematik kommt es auch auf die Gehäuselüftung an. Wenn die Abluft der Karte nicht aus dem Case rauskommt wird sie natürlich auch immer lauter. The Division 2 auf hoch ist außerdem sehr fordernd. Also schreib bitte einfach msl mehr über dein System. Dann kann man besser helfen. Manche hier wollen ja scheinbar gar nicht helfen.
 
M

Markush2205

Gast
Bei der ganzen Problematik kommt es auch auf die Gehäuselüftung an. Wenn die Abluft der Karte nicht aus dem Case rauskommt wird sie natürlich auch immer lauter. The Division 2 auf hoch ist außerdem sehr fordernd. Also schreib bitte einfach msl mehr über dein System. Dann kann man besser helfen. Manche hier wollen ja scheinbar gar nicht helfen.
Hier mal meine Daten vom Rechner
Ryzen 5 2600 mit Standard Lüfter
Thermaltake Smart 500w Netzteil
AsRock B450-HDV Mainboard

Das ganze habe ich verbaut in einem Sharkoon TG5 Gehäuse. (https://geizhals.de/sharkoon-tg5-a1670018.html)
 

Suno

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
695
Wieviel bist du denn bereit für den leisen Pixelbeschleuniger aus zu geben?
Oder spielt der Preis keine Rolle?
 

pietcux

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
771
Also an Gehäuselüftung sollte es nicht liegen. Ich hab mich mal sehr über eine RX480 Gaming X von MSI geärgert. Die war mir auch viel zu laut. Habe dann noch eine RX 580 Strix von Asus probiert, mit 3 Lüftern drauf. Die war schon bessser, aber auch nicht unhörbar. Bin dann bei einer GTX1060 Gaming X von MSI gelandet. Die war perfekt. Wir haben damals Wildlands gezockt FHD alles auf max. Die Nvidia Karte brauchte man nicht tweaken. Einbauen und gut. Die braucht deutlich weniger Strom als die RX 480/580/590 und die Leistung war vergleichbar. Gb Vram hat auch immer gereicht. Also auch wenn es dir so vorkommt als wenn es unbedingt AMD sein muß auf CB, man darf auch Nvidia einbauen. Die 6GB MSI GeForce RTX 2060 VENTUS sccheint auch son eine super leise und für FHD sicher starke Karte zu sein. Schau dir die mal an.
 
M

Markush2205

Gast
Also an Gehäuselüftung sollte es nicht liegen. Ich hab mich mal sehr über eine RX480 Gaming X von MSI geärgert. Die war mir auch viel zu laut. Habe dann noch eine RX 580 Strix von Asus probiert, mit 3 Lüftern drauf. Die war schon bessser, aber auch nicht unhörbar. Bin dann bei einer GTX1060 Gaming X von MSI gelandet. Die war perfekt. Wir haben damals Wildlands gezockt FHD alles auf max. Die Nvidia Karte brauchte man nicht tweaken. Einbauen und gut. Die braucht deutlich weniger Strom als die RX 480/580/590 und die Leistung war vergleichbar. Gb Vram hat auch immer gereicht. Also auch wenn es dir so vorkommt als wenn es unbedingt AMD sein muß auf CB, man darf auch Nvidia einbauen. Die 6GB MSI GeForce RTX 2060 VENTUS sccheint auch son eine super leise und für FHD sicher starke Karte zu sein. Schau dir die mal an.
Danke Dir. Hab mir die mal angeschaut. Scheint mir für Full HD gaming nur fast schon zu viel zu sein.
Ich habe mir nun noch eine angeschaut, die sehr leise sein soll. Und zwar die
ASUS GeForce® GTX 1070 ROG Strix OC 8GB
Die könnte ich bei unserem Saturn für 249 Euro bekommen.
Wenn ich mich nicht täusche sollte die ausreichend sein für Full HD.
Wie Du oben erwähnt hast, währe die RX580 Strix von Asus auch etwas leiser.
Generel scheint diese Reihe von Asus recht leise zu sein.
Noch mals danke für die Hilfe.
Werd mich dann wohl zwischen der RTX 2060 und der GTX 1070 entscheiden müssen. Sind ja doch knapp 100-150 Euro Preisunterschied
 

blackbirdone

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
664
Das es die Frage gab gestern war keine Kritik. Find es nur lustig das die selbe Frage kam. Grafikkarte zu laut, Neukauf! Ohne sich die frage zu stellen was könnte man machen.

Schau dir mal afterburner von msi an und guck mal bevor du hunderte euro raushaust.
Also klar ist dein Geld, ich würde mich lieber ne Stunde hinsetzen.
 

pietcux

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
771
Wenn du es noch leiser willst, schau mal ob du die Palit Gamerock kriegst. Die muss es auch als 1070er geben. Hab die 2080er die ist damals die leiseste im PCGH Test gewesen. Und das ist sie auch.
 
Dabei seit
März 2019
Beiträge
231
Grüß dich, soweit ich dir mitteilen kann, habe ich gehört und auch gelesen, das die damaligen 2016 erschienenen Karten ( GTX 1060 bis 1080 ) von Palit und Gainward sehr gute leistungsfähige und auch sehr leise Karten waren. Wenn du möchtest kannst du dir im Internet die Benchmarks anschauen.

https://geizhals.de/palit-geforce-gtx-1070-super-jetstream-ne51070s15p2j-a1456771.html

Die Palit GTX 1070 Super Jetstream ist gerade für 359 Euro zu haben und sie reicht locker für 60 FPS HD.

Liebe Grüße aus Berlin
Ergänzung ()

Oder du kannst dir auch die neuen GTX 1660 ti kaufen, die sind auch recht gut und leise.
 

Rmb3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
441
Mein Sohn hat fast die gleiche Combi wie du suchst (TG5,Ryzen 2600 und 1070), zufällig spielen wir auch ARK in FHD. Wir haben hinten oben noch einen 120 Lüfter verbaut, der die Abwärme der CPU Spannungsvers. weg zieht.
Mit seiner Asus 1070 Dual OC läuft ARK flüssig und relativ leise, sein Rechner steht dabei auf einem Tisch genau neben ihm. Mehr als 250€ für eine neue 1070 Strix würde ich allerdings nicht in die 1070 Serie stecken, dann lieber eine gebr. 1070 falls das für dich in Frage kommt. (Habe meine alte Zotac 1070 hier im Forum für 160,- verk.;))

Ich füge später noch ein GPU-Z hinzu.
 
Top