[Kaufberatung] Maus und Tastatur

S

serge

Gast
hi, bin auf der suche nach einer tastatur und einer maus.

die jetzige tastatur ist eine ultra x, maus eine dual mouseman.

die neue tastatur sollte so gebaut sein wie die jetzige, flach mit angenehmen tasten- anschlag aber nicht so empfindlich, die beschriftung scheuert sich sich bei intensiver nützung ab.

die neue maus sollte für grosse hände sein und fürs spielen taugen,
ähnlich meiner alten maus, sie hat 6 jahre sehr gute dienste geleistet.


preis spielt keine grössere rolle.

gruß serge
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.626
hm, also als flache tastatur kann ich die "cherry eVolution stream" empfehlen. ist sogar recht günstig mit 15-20€, aber jeden cent wert meiner meinung nach. flach im notebook stil, ausreichend schwer (verrutscht also nicht) und hatn recht angenehmen anschlag. (+typisches altes tastenlayout, also keine neumodische anordnung wo man ausversehen dann ne falsche taste erwischt etc)

was ne große maus angeht seh ich mich selbst ebenfalls grade danach um. hab bislang die ms sidewinder und ms razor habu im auge.
 
S

serge

Gast
erst mal danke

die cherry eVolution stream hört sich schonmal gut an,

die ms razor habu ansich auch habe aber ein probleme damit das sie von microsoft ist.


gruß serge
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.079
Ich habe die hier und bin sehr sehr zufrieden, ein Kumpel und mein Bruder haben auch diese Teile :

Logitech G5
Logitech G15

Treibersupport und Verarbeitung super. Mausfüsschen kann man bei logitech übrigens kostenlos anfordern, wenn die alten kaputt sind.
 
Z

Zimon

Gast
serge, an sich macht ms wirklich gute peripherie. da kann ma nicht meckern. qualitativ auf jeden fall auf augenhöhe mit logitech.

meine empfehlung:
tastatur: die genannte cherry evolution stream
maus: ms sidewinder
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.079
@ Predator92 : Hatte die Maus ja schonmal, dann habe ich sie meinem Bruder verkauft. Jetzt habe ich wieder die gleiche Maus. Konnter einfach nicht anders als wieder eine G5, weil meine Hand eine G5 Form hat ;). Der Maus gehts gut.

@ serge : Begrenz dich bei Mäusen mal auf Logitech und Razer. Die anderen Hersteller sind zwar im Kommen meiner Meinung nach aber noch nicht auf Augenhöhe mit den beiden.
 
S

serge

Gast
@jopi

die tastatur ist mir zu verspielt;)

denke das ich die cherry eVolution stream nehme

die g5 maus wäre eine überlegung wert

@ zimon
ich sag ja nicht das ms mäuse schlecht sind, möchte ms nicht noch mehr geld nachschmeissen, die haben schon genug.:D

gruß serge
 
Zuletzt bearbeitet:

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Haha.
Dieses Spiel spiele ich mal mit.

Ich hab

Copperhead
Lachesis
Diamondback
Diamondback 3g
BoomSlang CE 2007
Deathadder
Krait (2x)
MS Sidewinder
G9
Tarantula
Lycosa
G15 (Refresh)

Wer es mir nicht glaubt... Wenn ich wieder zu Hause bin setze ich ein Bild rein.

Und wisst ihr was? Ich nutze momentan die billigste von allen. Die Krait.
Wenn die G9 unter Win2008Server funktionieren würde, würde ich sie benutzen.

Razer sammle ich, sonst wären alles ausser der Krait und der Diamondback (3g) Fehlkäufe gewesen.
DIe G15 war ein Fehlkauf und die Lycosa ist nett für meinen Zweitrechner.

Jede Maus hat ihre eigentarten und wenn ich Dir jetzt sage, dass ich als Fingertip-Grip-Zocker mit der Krait zufrieden bin, hilft dir das net weiter, oder?^^
 
S

serge

Gast
naja Fingertip-Grip-Zocker sagt mir jetzt wirklich nicht viel.

die krait würde mir reichen, das problem ist ich habe sehr grosse hände.

die g9 sieht nicht schlecht aus, brauche aber nicht wirklich 3200 dpi, meine alte hat 800 dpi das ist ausreichend für's zocken.

brauche eine große ergonomische rechtshänder maus

trenne mich ungern von der dual mouseman, leider ist sie total abgegriffen.

gruß serge
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Ähm, meine Hand ist sehr groß.

Ich bewege die Maus nur mit den Fingerspitzen. Wenn Du was großes ergnomomisches brauchst.
M3 Platinum. G7, Sidewinder, Lachesis, Deathadder, MX 518.
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.626
die mx518 ist für ne wirklich große hand auch nicht unbedingt die beste wahl (hab sie selbst und hab teilweise eben genau dieses problem). hat normale standardabmessungen und bedient/bewegt sie dann großteils auch nur zwischen den fingern.
 
S

serge

Gast
die krait íst also für grosse hände geeignet?

ich bewege die maus auch nur mit den fingerspitzen, bei den grossen händen ist das auch kein probleme.:D

gruß serge
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.626
das kann aber auf dauer aufs handgelenk gehen ^^
 
S

serge

Gast
naja wenn ich ehrlich bin ,leichte schmerzen im handgelenk hab ich ja schon.

kann gut sein das es davon kommt.

wie soll man denn sonst die mouse betätigen ?

gruß serge
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.626
naja, normalerweise sollte die hand richtig aufliegen (und im idealfall ne kleine ablagefläche für das handgelenk bieten).
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Vergiss meinen Vorredner - sry, ist echt nicht bös gemeint - aber es gibt kein "normalerweise".

Sehr viele Progamer benutzen diese Technik, genau wie die "normale" (Palm-Grip).
Fingertip kann die Präzision abartig steigern, ist aber net ganz bequem, da gebe ich dir Recht.
Und sie ist schwer zu erlernen, bzw. sich damit zurechtzufinden, aber die Leute, die es unterbewusst schon angewendet haben, haben damit keine Probleme und sollten sich nicht umgewöhnen.
Viele Leute mit großen Händen benutzen die Technik automatisch, da die Ergo-Mäuse meist zu klein sind.
Ich kann die Deathadder auch mit FIngertip benutzen. Das geht. Aber nur mit großen Händen.

Mein Tipp: Benutz die "normale" fürs Arbeiten und surfen und die Fingertip fürs Zocken.
Wenn Du Schmerzen hast, nimm ne Handballenunterlage. Ist ungewohnt und anfangs unbequem aber es hilft.
Zumindest beim Arbeiten, denn sonst kann ich die Präzision net halten.

Kannst aber das problem haben, das die Krait zu schmal ist. Optimal wäre die G9 oder die Salmosa wenn sie rauskommt. Ansonsten sind Diamondback auch noch gut dafür geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:

ds1

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.698
cherry evolution ist ideal, für große hände am besten die razor lachesis. dann bist du bestens ausgerüstet.
 
S

serge

Gast
@sidestream
danke für die ausführliche erklärung

@alle
war gerade mal im medimax, habe mit einem verkäufer gesprochen. er meinte das non plus ultra wäre ein trackball .

er würde call of duty 4 spielen und die anderen hätten keine chance.

irgend einer erfahrung mit so einem trackball ?

@ds1
habe die maus eben getestet, ist mir viel zu flach und zu leicht.


gruß serge
 
Zuletzt bearbeitet:
Top