Kaufberatung sockel 775

Fjaoos

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
24
Hallo Community

momentaner Stand:
Mainboard: Asrock 775Xfire-esata2+
Prozessor: Intel pentium d 805
Kühler: Zalman CNPS 8000
Grafikkarte: Sapphire HD 5750
RAM: 2Gb Kingstom DDR2-533
Laufwerke: 2 IDE
Festplatten: 2 SATA
Netzteil: Tronje ATX-550

Budget: ~100€
Gebraucht wird ein neues Mainboard, oder macht es sinn direkt in ein Mainboard mit neuer CPU und Ram zu investieren?.
 

NeXrom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.754
Kurz und knapp, Ja!
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.824
Was hast denn vor?

Ist dein ASRock hinüber?

Hmm...den D805 hatte ich auch mal. Krasses Heizwerk das Ding! :D

/edit/

Mit 100€ wirste bei Mobo, CPU und RAM nicht weit kommen!^^
 

Pulvertoastmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
494
Kommt ganz drauf an was du mit deinem PC so vor hast. Wenn zocken tust
dann sicherlich wenn nur Office machst dann würd ich bei der Mühle bleiben ;)
 

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.718
Vergiss es mit deinen läppischen 100 Euro, wenn du nicht bereit bist mehr dafür auszugeben, dann warte noch etwas bis du groß bist und dann leichter an Geld kommst. ^^
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.752
@zenturio xy Was soll denn so ein Blödsinn, den meisten Menschen würde eine AtomCPU reichen, warum soll er denn mehr Geld ausgeben, wenn er zB nur Office macht. Selbst wenn er spielt, dann braucht er nur einen teuren Rechner für manche Spiele der letzten 4 Jahre, es gibt sehr viele bei denen ein kleiner DualCore reicht.

110€ würd auch für ne neue CPU, Motherboard und Ram reichen, was schneller wär als der Alte.
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.824
Stellt sich trotzdem die Frage, ob die bisschen Mehrleistung die Investition rechtfertigt. In meinen Augen ehrlich gesagt nämlich nicht so wirklich!
 

palaber

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.852
Was willst du mit dem Rechner machen?

Würde mir überlegen ob du das Geld nicht sparen willst und dann nen komplett neuen PC,
bzw. Mobo+Ram+CPU kaufen willst.

Es würde auch ein e6600 - e6800 bei Ebay für 30-50€ ganz gut passen.
Ob es Sinn macht is eben die andere Frage. Wäre aber die günstigste Lösung,
die dir erst mal Luft verschafft.
 

IronSkyDE

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
122
das geht schon mit 100€:

GPatriot DIMM 2 GB DDR2-800 21€
Asrock G31M-S R2.0 40€
INTEL Celeron® Prozessor E3400 40€

summe: 101 €
 

Fjaoos

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
24
Also erstmal,der Pc ist nicht von mir,der muss aber aufgerüstet werden und er ist zum Spielen gedacht,allerdings keine besonders hochwertigen.
Das momentane Problem ist,dass auf dem Board eigentlich nur zwei X1600pro laufen,da die HD 5750 nicht kompatibel ist.

ich hoffe das hilft euch weiter.
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.752
Um welche Spiele gehts denn?

Würde aber einfach sagen, er soll sich das folgende kaufen, da läuft dann alles derzeit recht ordentlich. Es verbraucht wenig Strom und man kann im Notfall auf ivy bridge aufrüsten.

http://geizhals.at/deutschland/?cat=WL-147549

Die Entscheidung gegen den 955be war bewusst gewählt, da der i3 in Spielen genauso schnell ist wie der 955be, aber deutlich weniger verbraucht und auch bei den günstigen Boards die Möglichkeit des Einbaus der nächsten CPU Generation besteht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fjaoos

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
24
also gespielt wird flyff,starcraft 2 und alte strategiespiele sowie ältere egoshooter
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.752
Dann ist mein System sehr sinnvoll, da SC2 nur 2 Kerne unterstützt und besonders bei dem Spiel der 955be deutlich langsamer ist als der i3 2100, weil die Leistung pro Kern bei Intel grad einfach besser ist.
 

Fjaoos

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
24
Eine Gute Idee Quarrr aber das Problem ist,da es ein Geburtstagsgeschenk werden soll,dass wirklich nur 100€ zur Verfügung stehen
 

Fjaoos

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
24
Gäbe es vielleicht noch eine alternative? würde auch nur ein mainboard gehen und später ein neuer prozessor?
Ergänzung ()

Ich habe jetzt dieses Board gefunden was auch den Pentium D 805 akzeptieren würde.

Gigabyte GA-8I945PLGE-RH

ist dieses Board !vorerst! vernünftig?
 
Werbebanner
Top