Kaufberatung - System bis 600 Euro

RAIT55

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
55
Hi,

es ist soweit - ein K8-939 System von einem Freund ist nicht mehr. Nun muss was neues an den Mann. Wir haben am Wochenende folgendes System zusammengestellt:

Sockel 775 (Limit 600 Euro)

Mainboard: MSI-P35 Neo2-FR
CPU: Intel Core Duo E8400 Boxed
RAM: 2x Kingston HyperX DIMM 2GB DDR2-800 (CL4 4-4-12)
GPU: Gainward GF9600GT Golden Sample (G94 Retail)
HDD: WD 6400AAKS 640GB
Sound: Creative X-Fi Titanium
CPU-Kühler: Sharkoon Silent Eagle
OS: XP Home Premium 64 Bit
Body: Sharkoon Rebel9 Economy

Denke das Board ist ganz ok, bei der CPU sind wir uns eigentlich auch einig.
Beim Arbeitsspeicher bin ich mir nicht sicher, lieber doch zu OCZ bzw. 1066 greifen?
Verbesserungsvorschläge hinsichtlich des Grafikbeschleunigers?
Sound - doch die Gamer oder Music? Bestehen die Probleme unter X-FI / Vista noch?
OS: XP 32 oder 64 Bit oder Vista 32/64 Bit?

Ihr seid dran...

Gruß
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
P35 ist die letzte Generation. Aktuell ist P4X.

DualCore? Bei den Preisen eines Phenom II X4 eig sinnlos. Für nen Phenom II dann ein Board mit AMD 770 (GA-MA770-UD3).

DDR2 800 Cl5 reicht, außer du willst über 3,6Ghz beim E8400.

Bei 600€ müsste ne bessere GraKa drin sein -> HD4770 oder HD4850

Ne Soundkarte? Muss das sein?

Den CPU Kühler kannst dir sparen. Boxed reicht.

XP kaufen ist quark. Wenn du nichts nutzt, was unter Vista nicht läuft, dann nimm Vista 64.
 

ReptileX2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
442
CPU --> TOP!
MB --> würde eher ein P43/P45 Chipsatz nehmen Bsp: Asus P5Q Pro P43
Ram --> ausreichend, eventuell 1066MHz
GPU --> alternativ ATI HD4770 (neuere Technik, weniger Stromverbrauch, mehr Leistung!)
Soundkarte --> notwendigkeit prüfen...
OS --> 64Bit ok wegen 4GB RAM unterstützung aber eher Vista oder auf Win7 warten

WinXP 64Bit hat eine sehr schlechte Treiberunterstützung.
 

Buttkiss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.603
Netzteil ?

Bevor man nicht weiss, wozu der Rechner benutzt wird lässt sich kaum eine Aussage über eine Zusammenstellung machen.
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688

FoxMcCloud

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
436
CPU ist Käse, lieber nen Phenom II Triple oder Quad-Core, ist gleich teuer aber mit erheblich mehr Leistung.

Ne bessere Graka sollte auch drin sein, z.B. HD 4770 oder GF 9800.
Weiß nicht wofür er ne Soundkarte braucht.
Als Mainboard würde ich das hier empfehlen, dass hat sehr gute Qualität und gutes P/L
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a358595.html
den RAM kannste nehmen
MfG
 

Frosdedje

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
8.546
Mainboard: MSI-P35 Neo2-FR
CPU: Intel Core Duo E8400 Boxed
RAM: 2x Kingston HyperX DIMM 2GB DDR2-800 (CL4 4-4-12)
GPU: Gainward GF9600GT Golden Sample (G94 Retail)
HDD: WD 6400AAKS 640GB
Sound: Creative X-Fi Titanium
CPU-Kühler: Sharkoon Silent Eagle
OS: XP Home Premium 64 Bit
Body: Sharkoon Rebel9 Economy
Meiner Meinung wird das ein Gaming-PC.
Und nach diesem Thread wäre eine ATI HD 4870/1Gb oder
Nvidia Geforce GTX 260 drinn gewesen und beim CPU wäre
man mit ein AMD Phenom II X3 720 oder 920/940 besser davon gekommen.
Soundkarte ist nicht nötig.
XP 64bit hat ein schlechten Treiber-Support und wenn ein 64bit OS,
dann mit Win.Vista- oder Win.764bit
 

jeger

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.885
phenom II system wäre besser
 

RAIT55

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
55
Das System könnte als Gamer-Knecht durchgereicht werden. Keinerlei pompöse Software derzeit vorhanden. NT hab ich tatächlich vergessen. Kabelmanagement wie bei meinem Seasonic ist da vorteilhaft, ein grünes 450 oder 500 Watt NT sollte reichen.

Zitat:"ein dual core system und dann auch noch eins mit altem sockel775 ist totaler schwachsinn." Ups, bin gerade an der Recherche.. ^^
Phenom ll, ja...

Sind dieTriple Cores nicht coinflips? Habt ihr etwa alle keine Soundkarte drin? Bin auf dem Gebiet nicht so bewandert, hab auch mal von Usern gelesen die teure bausteine ihr Eigen nennen und tatsächlich Kritik an den Karten ließen. Der Sound wird nicht verbessert, er soll eher verändert werden...?

Gib mir gerade den Thread von Campino219, danke für den Link.

Games kommen da erst nach und nach rein. Da ich selbst ein Freund der neuesten Spiele-Generation bin wird er auf dem Sys auch Crysis, Flashpoint ll und dergleichen spielen.

Wie lange er halten soll - lange! Wir sind iwie alle von der Krise geknechtet...
 
Zuletzt bearbeitet:
W

westcoast

Gast
mein vorschlag :

Mainboard:giagbyte MA-770 UD3
CPU: AMD Phenom II X4 940
RAM: 2x Kingston HyperX DIMM 2GB DDR2-800 (CL4 4-4-12)
GPU: ati 4770
HDD: WD caviar blue 640GB
CPU-Kühler: xigmatek achilles
OS: win 7 64bit
Body: Sharkoon Rebel9 Economy

netzteil vielleicht ein tagan mit 400 watt.
 
Zuletzt bearbeitet:

xStram

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.646
Auf welchen Auflösungen werden welche Spiele gespielt? Wie lang soll der PC halten?
 

DjiNn83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
495
Hier haste... mehr kriegste für 600€ nich... OS nicht eingerechnet! (ach ja, OS sollte man heute auf 64bit setzen)
 

Anhänge

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.924
Würde eventuell auf 650-700€ aufstocken und dafür nen Phenom 2 X4 955 mit nen AM3 unterbau nehmen und ne Radeon 4870 dazu, da haste weit mehr Power als so.
 

ReptileX2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
442
Nicht sehr viele Intel-Freunde hier :-) Nichts für Ungut Freunde...P/L ist bei AMD in der Tat besser!
 

Buttkiss

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.603
würde DjiNn83 und westcoast fast vollkommen zustimmen. Beide Zusammenstellungen sind wesentlich schneller. Aufpreis zu AM3 lohnt sich meiner Meinung nach nicht.
 

RAIT55

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
55
Danke an alle für die Teilnahme und Einwürfe in diesem Thread.

Da das System nun doch erst Anfang Juli bestellt werden kann, werde ich die Sache erst mal ruhen lassen. P/L AMD hat hier allerdings überzeugt, es wird Phenom ll & Co. werden.

Ich würde den Thread gerne wiederbeleben, wenn das Thema hier wieder aufgegriffen wird, und sich Fragen dazu ergeben. In diesem Sinne...

Freundlicher Gruß
 
Top