Kaufberatung Upgrade/Ablösung Phenom II X4 955-System

Bärenmarke

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.649
@Alex
Warte doch bis die R380X rauskommt, davon sollte es auch wieder leise Karten geben, auch der Stromverbrauch ist da imo nicht schlecht. Eine GTX 970 würde ich persönlich auch nicht nehmen.

@Orion
Ich würde erstmal mit einem Graka Update beginnen, deine ist doch schon etwas betagt...
Und wenn dir die Leistung dann immernoch net ausreicht, kannst du immernoch hochrüsten.
Hier würde ich auch je nach Budget zu einer R380X/R390/R390X raten.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.972
Ist der Schluß richtig, daß geringere Leistungsaufnahme auch weniger Kühlung und damit leiser bedeutet? Wäre für mich nämlich ein Argument für Nvidia.
Es sind zwei Aspekte: die Kühlung der Karte selbst und die Energieabfuhr aus dem gesamten Gehäuse. Einige Marken wie MSI, Gigabyte oder Sapphire setzen auf eigene Kühler, die recht leise und trotzdem gut kühlen, auch größere Karten. Das hilft aber nur bedingt, wenn sich das ganze Gehäuse aufwärmt und alle anderen Lüfter verrückt spielen. Das war, ist auch Thema zB bei den 290er Modellen von AMD, die halt wirklich 200+ Watt aus dem Netzteil ziehen.

Deine 5770 ist aus der 150W-Klasse. Demgegenüber gibt es kaum Modelle, eben die 960er. Die 970er wäre schon etwas drüber. Ebenso wie die 285 von AMD, die wäre vielleicht noch eine Überlegung wert.
 

AlexPhenom

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
33
Danke Euch!!

Bitte entschuldigt meine zeitverzögerten Antworten, aber ich bin derzeit im Urlaub und daher nicht immer online.
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.187
@AlexPhenom

Wir haben fast die selbe CPU, vorallem wenn man meinen erhöhten Takt bedenkt. Ich habe es gestern auch im Fallout Thread geschrieben, hier agiert meine CPU eher am Limit als die GPU. Ich werde demnächst auch die GPU tauschen, würde auf die 380X warten. Allerdings befürchte ich fast, dass die CPU definitiv zum Flaschenhals wird, denn die wird bestimmt auch weiterhin am Limit agieren, hingegen die GPU meistens (bis auf Ausnahmen) bei 80% liegt in Fallout 4. Was heißen würde, dass ich wohl auch die CPU tauschen werde.
 

Bärenmarke

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.649
@Vegeto
Ich würde erstmal abwarten wie sich die fps mit einer neuen Graka entwickeln, bei ihr ist es ja noch ein viel krasserer Sprung wie er bei dir ist ;-)
 

EadZ1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
566
Ich kann euch nur bestätigen, dass Fallout bei euch ins CPU-Limit läuft. Selbst der Phenom X6 (OC auf 6x 3.60GHz) stößt an seine Grenzen. Egal, ob er eine HD7950/R9 280, eine Fury X oder eine GTX780 zur Seite gestellt bekommt. Und selbst der FX-9590 (konstant 4.80GHz) schafft es nicht immer, die 60 FPS zu halten.
Das bezieht sich auf höchste Grafikeinstellungen bei FHD.
 

Bärenmarke

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.649
Diese Drops hast aber auch bei intelsystemen, wenn du nicht gerade richtig viel Asche investierst...

Von daher ist es nur sinnvoll erstmal die GPU zu tauschen und dann zu schaun, wie zufrieden man mit dem Ergebnis ist. Weil getauscht werden muss sie aufjedenfall, die CPU kann je nachdem aber noch drin bleiben.
 

chromenpaint

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
72
Wenn die Leistung vor allem bei Anno erwünscht ist, kobiniert mit diesem System, würde ich auch meine Auswahl auf Nvidia eingrenzen. Im Moment finde ich aber nur die GTX 960 (4Gb), GTX 980 oder die GTX 980 Ti interessant. Das P/L Verhältnis der 980er finde ich aber ziemlich unsympatisch, die GTX 960 würde ich nur nehmen wenn das Budget nichts anderes zulässt. Die GTX 970 ist sicher keine schlechte Wahl, nur da hab ich meine Bedenken 3.5GB Tamtam + zukünftiger Support (Treiber etc.)?? Ich möchte die Entscheidung nicht bewusst schwer machen aber die Preisgestaltung der AMD GPUs waren für mich doch einfacher. Mir schwebte auch die GTX 970 vor, nach dem ich mich eingelesen hab, wollte ich die GTX 980, dann nach P/L Vergleich hab ich mich trotzdem für die R9 390(/Xeon 1231) entschieden und möchte/ werde auch Anno spielen. ;) Der Stromverbrauch steigt in einem Jahr nicht spürbar mehr, doch ist das Netzteil wichtig, damit genug Saft drauf ist. Wenn du einen guten Airflow in deinem System hast sollten Temperaturen auch kein Problem sein. Ich kenne auch keine stärkeren GraKa die bei Volllast leise sind weder AMD noch Nvidia. Ich lass mich dann mal von der Sapphire r9 390 Nitro überraschen, die angeblich bis 40% passiv kühlt.
Ergänzung ()

Bei der GraKa würde ich auch nicht sparen, nur wenn es nötig ist oder wenn es um die letzten % geht. Im schlimmsten Fall hast du dann ich eine gute GraKa investiert. ;)
 

AlexPhenom

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
33
So, ich habe nochmal weiter recherchiert, und mich nun für die Gigabyte GTX 960 Windforce OC 4GB entschieden.
Dank CyberMonday, Warehouse Deals und noch einem Gutschein habe ich sie bei Amazon nun für 175 EUR erstanden, yeah!

Jetzt bin ich total gespannt, wie sich das auf mein System auswirken wird! (So eine teure (=aktuelle) Grafikkarte hatte ich noch nie.... da ich eben nicht so die Zockerin bin) )
 

syfsyn

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.090
Guter deal
 
Top