Kaufentscheidung Einsteigernotebook

Fernando

Newbie
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2
Nachdem ich jetzt schon einige Wochen immer mal wieder suche, vergleiche und abwäge soll nächste Woche eine Entscheidung fallen.
Folgende Kriterien sollten erfüllt sein:

-max 500€
-mattes Display
-gute Mobilität/Akku wegen langer Zugfahrten
-mind. 2GB
-kein unbedinger Muss aber ich arbeite lieber mit 16:10
-Ordentliche Verarbeitung

Zudem brauch ich auch kein Betriebssystem

Diese habe ich mir schon rausgesucht:
Acer Extensa 5630
http://www.cyberport.de/notebook/notebooks/notebook-berater/1C25-293/acer-extensa-5630-5b3g32n-vhp---t5670-3gb-320gb-15-wxga-gma4500-n-vhp.html

Dell Vostro 1015
http://www.notebooksbilliger.de/dell+vostro+1015+rot+neu+?refcampaign_id=45c48cce2e2d7fbdea1afc51c7c6ad26

ThinkPad SL510
http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/lenovo+thinkpad+sl510+nsl7mge

HP 615
http://www.notebooksbilliger.de/hp+615+compaq+ati+radeon+

Welches ist davon die sinnvollste Investition und gibts vielleicht noch Alternativen?
 

edeltoaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
440
Von den genannten ganz klar das lenovo sl!
hab ich letztens auch für den schwiegervater gekauft, ist natürlich kein R oder T aber in der preislage imho wirklich nett.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.600
Für 500Euro würd ich mir ehr ältere Business Geräte von HP, IBM oder Dell anschauen, da hat man bei weitem mehr von, hier mal ein paar Beispiele:

http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/2429/kw/Lenovo_Thinkpad_T60_-_ATI1400_-_DVD-RW
http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/1893/kw/Lenovo_Thinkpad_T60p
http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/2595/kw/HP_Compaq_Nw8440
http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/2853/kw/HP_Compaq_6910p_-_Win7_-_UMTS
http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/2432/kw/Dell_Latitude_D620_-_Nvidia_-_DVD-RW_-_WIN_7

dies sind Geräte der ehemaligen Luxusklasse. Sie sind sind nach wie vor aber schneller wie Neugeräte dieser Preisklasse. Sie besitzen auch eine bei weitem bessere Verarbeitung und die Lebendsdauert ist selbstverständlich auch viel höher, da sie einfach für ein ganz anderes Einsatzgebiet hergestellt wurden. Bei den Billigbusinessgeräten wurde an jeder Ecke gespart.

Auch wenn es Gebrauchtgeräte sind, befinden sie sich in einem sehr guten Zustand, welchem man meistens nahezu als neuwertig betiteln kann. Sie besitzen, wie Neugeräte, 12 Monate Garantie, hier aber vom Händler aus.

Wenn du Student, Schüler eine eine Lehrkraft bist, und auch gernemal 50Euro mehr ausgeben kannst, solltest du dir dieses Thinkpad R500 anschauen. 3Jahre Garantie, sehr gute Ausstattung und erstklassige Verarbeitung.
 
Top