Kein Signal vom PC, Lüfter laufen

svigo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
591
Hallo Leute
ich habe vor kurzem aus folgenden alten Teilen einen PC für meinen Kumpel zusammengebaut

  • Quad 9450
  • Asus P5Q-E
  • Sapphire 5850 Extreme
  • Intel 80GB SSD X2 sonstewas^^
  • Cougar 400W Netzteil
  • Asus Brenner
alles lief perfekt und lies sich ohne größere Probleme installieren.

Jetzt hat mein Kumpel den PC zu sich genommen und wollte ihn anschliessen und bekommt nun kein Signal. Der PC startet so das sich die Lüfter überall drehen und das Laufwerk blinkt.
Ein piepen konnte ich nicht vernehmen, ein Festplattengeräusch dank der SSD ja leider auch nicht.

Als Fehlerquellen konnte ich

  • den Monitor ausschliessen (unterschiedliche Kabel inkl Modi gecheckt)
  • den Anschluss ausschliessen
  • eigentlich auch die Grafikkarte ausschliessen (hab meine Grafikkarte eingebaut und es gab auch kein Signal)
  • auch alle Kabel sind korrekt angeschlossen

Ein umstecken der Grafikkarte auf einen anderen PCIe Slot brachte leider auch keine Besserung.
Habt ihr noch Ideen woran es liegen kann?
 

Scanner_200

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
63
Zieh mal den 24 poligen Stecker des Netzteils vom Motherboard ab.
Warte 2-3 Minuten steck in dann wieder auf und starte dann den Rechner noch mal.
Das hat bei mir geholfen.
MFG
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Macht auch mal einen CMOS Clear / BIOS-Reset (steht im Handbuch des Mainboardes).
Damit wird der Zwischenspeicher (CMOS) mit den Hardwareeinstellungen des Mainboards
auf die Herstellerkonfiguration zurückgesetzt. (Alles Stromlos! Jumperbrücke auf dem
Mainboard stecken und zurückstecken, oder BIOS Batterie entfernen und wieder
nach ein PAAR MINUTEN einsetzen). Mal sehen vielleicht bootet er.

Ansonsten kann ich mir nur vorstellen, dass sich ieine Kabelverbindung gelöst hat.
 
Top