Kein Ton

Herrbow

Cadet 1st Year
Registriert
Mai 2022
Beiträge
15
Hallo, ich habe keinen Ton wenn ich meine Kopfhörer an den PC anschließe. Im Gerätemanger werden keine Geräte angezeigt die ich anschließe und den Treiber habe ich auch schon aktualisiert. Kann mir einer helfen? PS: Bin auf WIndows 11 Pro


Komponenten:
cpu: amd ryzen 5
grafikkarte: geforce gtx 960 4gb
Ram: 16gb ddr4
mainboard: msi b450m pro-vdh plus Cooler netzteil: Master Cooler MasterWatt Lite 500 Watt v2 80PLUS
 
Welcher Kopfhörer und wie schließt du ihn an?
 
Alexander2 schrieb:
Hast du schon die Tonausgabe auf den Kopfhörer eingestellt?
Da unten Rechts bei dem Lautsprecher mit Rechtsklick drauf, in den Menüs ist zu finden, was du suchst.


Edit:
https://www.softwareok.de/?page=Windows/11/Settings/12
Ergänzung ()

Ja habe ich. Da werden die nicht angezeigt. Und benutze Handykopfhörer/ ein Headset von dem ich den Namen aber nicht kenne
 
wie kann man eine Anfrage mit solchen Angaben stellen? ...

welcher Anschluss? Klinke? Hinten am MainBoard oder vorne?
irgendwelche Adapter?
hat es schonmal funktioniert? Wenn ja, was hast du inzwischen geändert?
andere Sound-Geräte angeschlossen?
kommt Ton aus anderen Geräten als dem KH?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tollertyp
Herrbow schrieb:
Im Gerätemanger werden keine Geräte angezeigt die ich anschließe und den Treiber habe ich auch schon aktualisiert.

Was wird unter
  • Audio, Video und Gamingcontroller
  • Audioeingänge- und ausgänge
im Geräte-Manager angezeigt - ggf. im Menü 'Ansicht' 'den Eintrag Ausgeblendete Geräte anzeigen' auswählen?

Des weiteren werden die Audiogeräte unter Windows-Einstellungen > Sound und unter 'Alle Audiogeräte' angezeigt. Wird ein Audiogerät ausgewählt und die Eigenschaften angezeigt, steht oben rechts der Anbieter, das Treiberdatum und die Treiberversion.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Hallo, mal bitte mal das Video ansehen, manchmal gibt es Probleme mit der Art des Klinkensteckers (3 oder 4polig) oder getrennte Stecker für Hörer und Mikro.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gurkenwasser und coasterblog
Hauro schrieb:
Was wird unter
  • Audio, Video und Gamingcontroller
  • Audioeingänge- und ausgänge
im Geräte-Manager angezeigt - ggf. im Menü 'Ansicht' 'den Eintrag Ausgeblendete Geräte anzeigen' auswählen?

Des weiteren werden die Audiogeräte unter Windows-Einstellungen > Sound und unter 'Alle Audiogeräte' angezeigt. Wird ein Audiogerät ausgewählt und die Eigenschaften angezeigt, steht oben rechts der Anbieter, das Treiberdatum und die Treiberversion.
Ergänzung ()

Wird nirgendwo angezeigt, außer in ausgeblendet Geräte ist High Definition Audio-Gerät was eine Fehlermeldung hat. "Das gerät kann nicht gestartet werden (code10)"
 
Herrbow schrieb:
Fehlermeldung hat. "Das gerät kann nicht gestartet werden (code10)"

How to Fix High Definition Audio Controller Code 10 [6 Ways]



Support For B450M PRO-VDH PLUS

Der aktuelle Treiber ist Realtek HD Universal Driver 6.0.9336.1

Unter 'Audio, Video und Gamingcontroller' muss der Realtek-Treiber stehen - wahrscheinlich 'Realtek(R) Audio'.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe alles ausprobiert aus dem Video... habe immernoch keinen Ton. Und nein dort steht nichts mit Realtek
 
Herrbow schrieb:
Und nein dort steht nichts mit Realtek

Ab 02:54 steht der Realtek-Treiber drin, da aktualisiert er auch den Treiber


Statt des Updates im Video, ist ein Versuch den Treiber manuell hinzuzufügen:
1652477283895.png


Der Treiber muss installiert sein, sonst gibt es keinen Ton - ohne Treiber funktioniert ein Gerät nicht.

Der Realtek ALC892 Codec sollte im UEFI aktiviert sein, würde dies noch überprüfen.


Eine Möglichkeit um Windows bzw. den Treiber auszuschließen, ist Testweise ein Live- oder Direktstartsystem, wie Linux, zu verwenden.

Ein Live- oder Direktstartsystem ist ein Betriebssystem, das ohne Installation gestartet werden kann, und meist ohne im System vorhandenen Datenträger. wie z. B. Festplatten oder SSDs zu verwenden. Das gesamte Betriebssystem wird dazu auf einem bootfähigen Datenträger geschrieben und gestartet.

Zum Beispiel
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann nirgendwo Treiber hinzufügen drücken
 
Gibt es vielleicht einen speziellen Treiber für das Mainboard ?

MSI B450M Pro-VDH Plus MS-7A38​

 
Herrbow schrieb:
MSI B450M Pro-VDH Plus

Nein, es ist der Treiber aus Beitrag #10

Support For B450M PRO-VDH PLUS

Der aktuelle Treiber ist Realtek HD Universal Driver 6.0.9336.1

Herrbow schrieb:
Ich kann nirgendwo Treiber hinzufügen drücken

Treiber manuell hinzufügen
  1. Den Geräte-Manager als Administrator ausführen, andernfalls kommt die Meldung
    1652519008185.png
  2. Rechtsklick auf die Wurzel des Baums
    1652518287910.png

  3. Im Kontextmenü der Eintrag "Treiber hinzuzufügen" auswählen
    1652518366685.png
  4. Der Dialog "Treiber hinzufügen" wird geöffnet.
    1652518455948.png
  5. Den Ordner der den Treiber enthält auswählen - Ordner "Realtek HD Universal Driver".

Was passiert, wenn die Setup.exe im Ordner "Realtek HD Universal Driver" ausgeführt wird?
 
der treiber wird nicht hinzugefügt.... und in dem ordner gibt es keine Setup.exe datei, nur setup und weclhe mit anderen buchstaben hinten wie z.B. setup.inx
 
Herrbow schrieb:
in dem ordner gibt es keine Setup.exe datei, nur setup und weclhe mit anderen buchstaben hinten wie z.B. setup.inx

Die Dateinamenserweiterung wird im Datei-Explorer nur nicht angezeigt, hier steht Anwendung:

Datei-Explorer
1652525504805.png

Total Commander
1652525533976.png

exe steht für executable (ausführbar) und ist eine Dateinamenserweiterung für ausführbare Dateien, wie Anwendungen.


Um helfen zu können, benötigen wir eine Beschreibung der Meldung(en). Am besten einen Screenshot machen und im Beitrag einfügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn ich die setup datei öffne, kommt einfach das installationsmenü. aber hab das ja schon installiert
 
Herrbow schrieb:
aber hab das ja schon installiert

Dann müsste/sollte der Treiber im Geräte-Manager angezeigt werden. Unter "c:\Program Files (x86)\Realtek\" müssten dann auch die Treiber gespeichert worden sein - da ist auch das Log der Installation (InstallLog.txt) dabei.
 
andere DInge die mir aufgefallen sind:
  • Realtek wird nicht unter Treibern angezeigt
  • Realtek wird nicht unter Systemssteuerung > Hardware und Sound angezeigt
 
Zurück
Oben