komische Ruckler HD5770

pitman-87

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
60
Hab seit einigen Wochen ein seltsames problem was ich noch nicht lösen konnte.

In einigen Spiele wie L4D2, Tales of Monkey Island oder Bournout paradise kommen immer so komische Ruckler vor. Bei COD4 zB nicht.

Diese fühlen sich an wie Lags, kommen aber auch offline vor, diese Ruckler kommen im Sekundentakt und man könnte sogar ne Uhr danach stellen.

Ich hab echt kein Plan mehr was ich tun soll, hab Treiber deinstalliert und ältere probiert, sogar Windows neu aufgesetzt.

Die Graka sollte die Games ohne probleme schaffen dass weis auch von vorher weil die Games ein halbes jahr lang ohne Probleme funktionierten, auch mit niedriger Qualität (AA oder AF) sind die Ruckler da.

Anfangs dacht ich liegt an der VSynch, bin mir da aber auch nicht mehr sicher, habs sogar schon auf Steam geschoben, weil ich in erinnerung hab das die Probleme erst nach ATI Update über Steam entstanden sind, aber keine Ahnung obs nur Einbildung ist, auch OpenGl hatte ich im verdacht, weil beim Test dieser Würfel der sich dreht sogar geruckelt hat.

Das komische es dritt nur bei jeden 2. start der Games auf, und wenn es so ist, dann öffne ich CCC und setze die 3D einstellungen wieder auf Default und stelle nur den VSynch auf "Immer an". Dann funktioniert der Spaß wieder, iwann später gehts dann wieder nicht obwohl ich an den Einstellungen nix verändert hab.

Hab zur Verdeutlichung mal ein Video von L4D2 gemacht, man kann diese "Ruckler" am besten erkennen wenn man auf die Schrift an der Mauer schaut:

http://www.youtube.com/watch?v=29YjwAe40UY

Bessere Quali, aber Ruckler nicht su gut sichtbar:
http://www.youtube.com/watch?v=Zw-t2iG94Iw&feature=mfu_in_order&list=UL

Oder hier:
http://netload.in/dateicdlQ0alGC5/VIDEO0001.3gp.htm


System:
AMD Phenom II 955BE
HD 5770 Saphiere
W7 64 bit
4GB RAM G.Skill
430W BeQuiet Pure Power
Gigabyte Ma770T-UD3P

Die Temp. der Graka is meist nur um die 40°C.
Nicht übertaktet.

Bin beim suchen nach ner lösung des Problems auf den Begriff Mikroruckler gestoßen, bin mir aber nicht sicher, dass es das ist was ich habe, hab vorallem nur eine Single GPU und die Ruckler treten in einen geregelten Takt auf und sind nicht mit Ruckler von schlechter Graka leistung zu vergleichen.

Ich hab echt keine Ahnung mehr worans liegen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

pitman-87

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
60
VSynch an, ATItool?

Ist das ein Prog? schau ich gleich mal.

AA oder AF spielt keine Rolle.
 

m4c1990

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
579
Ich hatte das auch mal bei L4D2, da war die Option "Multi Core Rendering" schuld.
Diese auf aus und es ging. Eventuell an bei dir?
 

pitman-87

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
60
Liegt nicht daran, schon probiert, ist auch in Spielen wie Tales of Monkey Island so, und die unterstützen sowas nicht.
 

Polkappe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
328

Nothor

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
962
Ist meistens ein Festplattenproblem. (Hinweis - näheres weiss ich nicht)
 

pitman-87

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
60
So ich hab jetzt noch paar mal hin und her probiert und musste feststellen das es an ein Plugin für Pidgin lag (Multimessenger).

Das Plugin schimpft sich "Full Screen Busy" und setzt denn status automatisch auf beschäftigt wenn man etwas in Vollbildmodus startet (Filme, Games).

Ist zwar blöd, aber verzichte ich lieber drauf als die Ruckler hinzunehmen ^^
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.399
Weiß nicht ob das das gleiche ist, aber ich hab auch eine 5770 und hab merkwürdige ruckler..
Aber eher als unsauberen Bildlauf. Als wäre das bild horizontal in 2 Teile geteilt, und z.b. das untere sich MINIMAL schneller nach links/rechts bewegt Falls sich das jemand vorstellen kann :D

Das ganze kommt an den unterschiedlichsten stellen vor (also keine "feste" linie oder sowas) Also bei Horizontalen bildläufen im game das bild hakelig und ungleichmäßig hin und her bewegt.. o.o Am Monitor kanns nicht liegen, denn das problem tritt sowohl aufm PC Monitor als auch auf dem full HD TV auf. Könnte es an der Grafikkarte liegen?

Kleine Info dazu: Als ich letztens mal CrossFire ausprobiert hab, war der bildlauf sauberer. Von diesem "problem" hab ich eig sogut wie nichts mehr mitbekommen.
 

pitman-87

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
60
Damit keine "schlieren", oder auch tearing genannt, auftreten musste einfach nur V-Sync aktivieren.
Im CCC unter vertikale Syncronisation auf an, findet man bei 3D und im Tab "All" kanns links.
Damit werden die Frames auf 60 gedrosselt damit halt nicht mehr Bilder berechnet werden als der Moni darstellen kann ( beim 60Hz Moni).

Hier ist ein Beispiel wie es aussieht:

http://www.youtube.com/watch?v=aQXppnkj2qY
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.399
Ja genau das mein ich, nur eben nicht so deutlich..^^ Das liegt daran, dass kein vsync aktiviert ist?
Hat vsync irgendwelche nachteile oder so?
Ergänzung ()

Hm, Hab das grad Angemacht im CCC, und irgendwie ist es sogar ein wenig schlimmer geworden. Obwohl es mit 58-65 FPS läuft
 
Top