Komischer Grafikfehler seit Windows 10 Installation

flexlix

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
23
#1
Hallo zusammen,

ich habe auf meinem Asus Transformer Book T100TA vor ca. 5 Monaten Windows 10 installiert. Seitdem tritt gelegentlich spontan folgendes Problem auf:

Das Bild "verschiebt" sich nach rechts, d.h. der eigentlich rechte Rand des Desktops befindet sich dann plötzlich in der Mitte des Displays, und der Teil des Desktops, der dann über den rechten Bildschirmrand hinausragt, taucht links daneben auf. Der Fehler verschwindet erst wieder, wenn das Tablet neu gestartet wird.

Hier zwei Handyfotos mit dem Fehler:

IMAG1063.jpg

IMAG1064.jpg

Ist jemandem dieser Fehler schon einmal begegnet?
Irgendwelche Tipps dafür, wie ich diesen Fehler beheben kann?

Danke und viele Grüße
Felix
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.356
#2
Kenn ich eigentlich nur von Monitoren die bald die grätsche machen
 

flexlix

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
23
#3
Also eher ein Hardwarefehler des Displays? Was mich dann wundert, dass der Fehler erst aufgetaucht ist, seitdem Windows 10 installiert wurde... Aber kann natürlich auch ein Zufall sein.

Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, ob es ein Hardware- oder Softwarefehler ist?
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
7.352
#4
Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, ob es ein Hardware- oder Softwarefehler ist?
'm'm - Win7 oder so installieren und beobachten.

Nein, das soll kein Scherz sein. Wenn es «gelegentlich spontan» auftritt ist die Hardware die erste Verdächtige. Um so mehr wenn du 100% sicher sein kannst topaktuelle Treiber zu benutzen und (wiederum kein Witz), speziell mit Blick auf den Grafiktreiber, einen älteren einzuspielen wenn es mit topaktuellen weiter spinnt.

CN8
 
Top