News Kompakter, neuer ATi-Treiber von Omega

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.546
Seit dem gestrigen Tage gibt es den ATi-Treiber im Komplettpaket leider nur noch mit dem Catalyst Control Center. Wer zum Sparpaket greifen will, dem bleibt nur der Display-Treiber übrig, oder er greift zu einer Alternative, die heute prompt in Form des neuen Omega-Treibers erschienen ist.

Zur News: Kompakter, neuer ATi-Treiber von Omega
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.286
Ich werde das Gefühl nicht los das ATI massive Probleme bei der Treiberentwicklung hat. Ich mein, NVidia sticht hier zwar auch nicht mit brillianz hervor, aber dennoch hat man dort weniger Probleme.
 

MrMarler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
67
Warum denn Probleme? Ich mein es ist Schade dass es das schlanke ControlPanel nicht mehr gibt aber das ist doch kein Grund von Problemen bei der Treiberentwicklung zu sprechen. Immerhin kommt in schöner Regelmäßigkeit ein neuer Treiber mit Bugfixes und Verbesserungen daher.
 

FragMaster.nsn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
328
Bei Windows hat ATI in meinen Augen keinerlei grobe Schnitzer. Bei Linux schaut es allerdings gänzlich anders aus...
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Treiberprobleme?
Sicher, die könnten auch ein bissl öfter aktualisiert werden und ja, die Performance verbessert sich nicht immer und ja, seit Catalyst 5.6 hat sie sich verschlechtert *lol* aber der HT-Support im 5.12-er hat mich wirklich beeindruckt (gute 30% Mehrperformance).
 

Niedi72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
271
Hallo, ich hab ja auch immer gerne den Omega benutz aber hab ihn eben Instal. habe vorher den Cat. 5.11 drauf.
Meine Karte ist ne x850 XT PE und habe mit dem Omega ca 370 Pt weniger im 3DMARK 05 als mit dem CAT und das ist doch ne menge. Warum das kann ich auch nicht sagen hab die gleichen einstellungen verwedet also daran kanns normal net liegen.
Naja ich wer mir wieder den Orginalen Cat. Instalieren.....
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
naja, 21 megabyte sind irgendwie immer noch nicht wirklich kompakt... treiber sind doch normalerweise gerade mal ein paar kbyte groß.. also mir wäre das am liebsten, wenn man sich einfach sein hardware modell aussuchen könnte, und danach nur den treiber für dieses gerät downloaden kann. gerade jetzt, wo ich zeitweise nur ISDN habe, merke ich sehr schnell, wie lästig solche treiberpakete sind...
mfg
IRID1UM
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.011
Hat schon irgendwer getestet? Most Wanted hatte kleinere Darstellungsprobleme und der 3DMurks05 wollte den CPU-Test(:freak:) nicht durchführen...

Gibt es diese Tray Tools gar nicht einzeln?
 

iron.e

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
257
verstehe ich das richtig? ich muss in zukunft das MS.net installieren um meine grafikkarte mit original treibern betreiben zu koennen?
 

dermitderATI

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
617
Wie weit ware die Kannadier nu mit der "DualCore" unterstützung ??
Gab ja hier im Forum den Bericht der DC-Treiber. Die waren, so wie ich das verstanden habe, allerdings noch inoffiziell.
Bin auf den persönlichen Leistungszuwachs gespannt...
Nach den ersten Tests zu urteilen wars ja nicht allzu viel...
 

WoD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
414
Schön, dass es regelmäßig die neuen Omega Treiber gibt. Ich persönlich ziehe diese dem Catalyst vor :)
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
das kanns ja nun wirklich nicht sein, das CCC ist doch der größte murks überhaupt. Schon allein weil es .net braucht. Also wenn diese Meldung wahr ist dann kommt mir in zukunft nur noch der omega auf die HDD...
 

Bad Mo-Fo

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
5.617
Zitat von iron.e:
verstehe ich das richtig? ich muss in zukunft das MS.net installieren um meine grafikkarte mit original treibern betreiben zu koennen?
Man kann ja auch das Control Panel einzeln downloaden und installieren, dazu den blanken Karten Treiber fertig.....

!Zum verweigern des CPU Tests!

Das passierte bei mir auch, ich denke dass übertaktete Systeme, CPU, Speicher dies hervorrufen...
erst durch runtersetzen des Speichertakts von 218 auf 217 Mhz, lies meinen rechner auch den CPU test durchführen :D

ich bleib bei dem 5.11, da ich vom 5.12er nicht profitieren kann (HT bis zu 30% mehr 3DMark 2005 ?! WOW! geil, muss ich sagen) soviel zur ATI Treiber Arbeit :daumen:

Muss dazu noch sagen dass ich ich beim standard 5.11er bleib da er perfekt läuft, auch ein Omega Treiber kann perfektion nicht überbieten ;)
 

Booby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.921
ich weiß net was für probleme ihr alle habt ich habe lediglich den displaytreiber und ATi Tray Tools besser gehts net
 

general-of-omega

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.827
das ccc ist doch ganz nett, find ich zumindest besser als die nvidia-treiber. und 30 % mehrleistung durch ht glaub ich nie, selbst mit den besten treiber der welt, denn wenn des stimmen sollte würde doch ATI ziemlich leicht wieder nen 3dmark-rokord aufstellen
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.234
Der Treiber macht (wie der normale Cat 5.12) Probleme bei Bf2:SF und NightVision!
 
O

onlyJR

Gast
@13) wazzup, 10) iron.e: Warum ist es so schrecklich wenn das .NET genutzt wird? Ich meine, man installiert es einfach und alle Programme die es brauchen können drauf zugreifen. Und in kommenden Windows'en :-) wirds eh dabei sein. Wo ist also das Problem? Weils böse ist, weils von MS kommt?
 

Kimble

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
671
Der Treiber ist die reinste Grütze!

Ich wollte den eben installieren, ging auch. Nur nach dem erfoderlichen Neustart wurde die Grafikkarte nicht erkannt. Der Treiber war zwar installiert, aber irgendwie doch wieder nicht.

Bei installierter Software war dieser gelistet, aber XP hat nach der Grafikkarte gesucht. Den CAT habe ich ordnungsgemäß, wie immer, durch das ATI Uninstallertool deinstalliert.

Tja, das war wohl nichts.
 
Top