Kompatibilitäts Frage - Aufrüsten

Speedrat

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
Moin,
ich bin mir am überlegen ob ich meinen PC nach der Cbit nicht ein wenig aufrüste. (ok es ist noch ein weilche hin aber ich plane liber schon im vorraus)
Doch leider bin ich mir in nicht in allen Punkten sicher ob es Kompatibel zueinander ist.

Also, ich habe zur Zeit folgendes System: http://www.sysprofile.de/id39028

Und ich habe mir jetzt gedacht das ich den CPU, Grafikkarte und Ram nach-/aufrüste.

Ich habe mir da folgendes Rausgesucht:
Corsair 2 GB DDR2-800 CL5
EVGA GF8800GTS KO (mit den G92 Chip)
Intel Core 2 Quad Q6600

Der Speicher sollte tun (hab ihn selbst schon drin gehabt) den CPU sollte mein Mainboard auch unterstützen. Aber die Grafikkarte ist auf PCIe 2.0 und ich habe noch das normale. Wird es dennoch funktionen und wenn, wird es durch die verwendung eines älteren Slots merkbare Leistungsunterschiede geben ?


Vielen Dank im voraus
 

Kartonschachtel

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.000
Brauchst du einen Quad? Reicht dir nicht die Leistung des (übertakteten) E6300? Falls du hauptschlich zockst lohnt sich der Wechsel nicht gross...... dann lieber auf eine 45nm CPU ( weiss nicht, ob dein Board das unterstützt) wechseln....


Wieso du neuen Speicher willst verstehe ich auch nicht ganz.....


Die Grafikkarte passt. Ich an deiner Stelle würde schauen, dass du dir einen 22" Monitior kaufst, angefangen beim AL2216W für ca 210 Euro..... und halt eben eine 8800GTS, oder falls es für den neuen Monitor nicht reicht eine 8800GT oder HD3870.


Schau dir auch mal diesen an: http://prad.de/new/monitore/test/2007/test-chimei-cmv-222h.html
 

Speedrat

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
Also den Speicher will ich eigendlich zusätzlich mit reinsetzten, da ich nun schon mal mal bei ein paar Spielen wenig mehr verkraften könnte. den Monitor habe ich eigendlich gerade erst 4 Monate ^^ und an für sich gefällt er mir sehr gut.
Mit den übertackten ist es immer so ein ding, ich bekomme den auf 2,2GHz hoch doch sobald ich dann noch mehr mache findet ehr meine HDDs net mehr ( an der Temp kanns nicht liegen da ich alles im mom so habe das es unter jeden fall bei Vollast unter 40C bleibt)

Übrings, vielen dank für die schnelle Antwort
 

Kartonschachtel

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.000
Ja, ok falls du Windows Vista hast, dann kannst du schon 4 GB reinsetzten, obwohl ich kein Spiel kenne, dass spürbar besser mit 4GB als mit 2 GB läuft.

Kauf dir also doch lieber ein neues Board....z.B. das MSI Neo2 FIR oder das Asus P5K.....dann geht auch das übertakten des E6300 besser....

Das mit dem Monitor ist halt so eine Sache........ich will keine 8800GTS besitzten und maximal nur auf 1280x1024 spielen können;).....obwohl er erst 4 Monate alt ist, würde ich mir das nochmal ganz genau überlegen....
 

Speedrat

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
wenn ich mit der auflösung alles Flüssig spielen kann (und das sollte ich mit der Grafikkarte) reicht es mir, ich sitzen sowieso gerade mal ein halben meter vor meinen Monitor und bei meinen 19" habe ich alles mit einmal im Blick, was beim 22" schon ein Problem werden kann (ein Kumpel hatte einen, und bei der Lan habe ich mal mit den gespielt).

Ein neues Board kostet aber auch schnell mal 100-120€ da könnte ich eigendlich ebensogut schon auf einen neuen CPU setzten, die haben nämlich auch noch mehr Cache.

Die 4GB kann man schon gebrauchen z.b. für Gothic 3 oder Oblivion wird schon jede menge Speicher verbraucht wenn man das Sichtfeld auf max. stellt ^^
 

68Marcus69

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.398
Würde in erster Linie nur die Grafikkarte wechseln.
Quadunterstützung hält sich in Grenzen, wenn überhaupt ´ne CPU dann eher ´ne E8400, wenn es vom Board unterstützt wird - lohnt aber auch nicht wirklich.
 

Kartonschachtel

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
4.000
Mehr Cache bringt einem Zockerpc herzlich wenig ich bin der Meinung dass dir eine neue CPU wenig bringt. Lieber übertakten!

Ein E6300@ 2,8ghz rent ziemlich gut!
 

Speedrat

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
Also mein FBS lässt sich bis auf 315 erhöhen, bei alles darüber werden meine Platten nicht mehr erkannt, allerdings habe ich schon bei den Tackt Probleme überhaupt in Winsdows rein zu kommen. Das selbe macht der auch bei 305, daher ist enweder die version des baord oder des cpus nicht otimal.
 

Speedrat

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
Joa ist das board ^^ wollte ja eigendlich sowieso das Board ohne onboard Graka haben, habe mich nur verklickt beim bestellen und ich dachte mir das es nicht weiter schlimm wäre (das 965p ds3 von gigabyte sollte damal sehr gut im übertackten sein daher habe ich mir es auch bestellt gehabt)

Dann brauche ich also ein neues mainboard ^^ und werden meinen CPU dann mal ein wenig hoch setzen
 

Speedrat

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
jep ^^
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
Wenn ein E6300 nur auf 2,2 geht, dann machst du gewaltig was beim Übertakten falsch oder die CPU ist echt so schlecht.
Das Board sollte FSB 333 locker packen!
Das Board kann doch auch Penryn, oder?

Ein E8400 bringt gewaltig was, bei der reinen Rechenleistung, aber dann sollte das Board FSB 400 können, zum Übertakten.

Würde nur die Graka tauschen.
Hast du ein 64Bit OS?
Wegen der 4GB...

Warum gibst du dem Monitor 75hz?
 
Zuletzt bearbeitet:

Speedrat

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
Also es liegt wohl am board, da haben sich schon mehrer rüber beschwerd das es nicht zum übertakten geeignet ist.

Als OS habe ich noch Vista Business rumliegen, habe es aber im mom nicht drauf da ich sowieso kein DX10 Karte drin habe und es nur unnötig leistung verschwenden würde

Der Monitor läuft einfach auf 75Hz obwohl eigendlich auch 60Hz genügen würden oder (bei nen TFT)?
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
60Hz ist NORMALERWEISE die optimale/standard Einstellung bei TFT.
Andere Hz können nur bei analogem Anschluß nötig sein, habe ich gelesen.
4GB Ram bringen glaube ich nicht wirklich was.
Vista ist weit besser als sein Ruf!

Würde wirklich nur die Karte tauschen.
In ca. 6 Monaten kommt der Nehalem/Westmere und dann ist alles andere steinalt, glaube ich!
 

Speedrat

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
das einzisgte was ein fester pcie wert bring, ist das er sofort abschmiert ^^
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
Speichertakt auf 800 FIX
PCIE auf 100 FIX.
Aktuelles Bios ist auch kein Schaden.

FSB sollte dann lockerst auf 333 gehen.
Eigentlich. Normalerweise. Hat man mir gesagt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Speedrat

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
576
ok, ich werde es mal schnell eben testen
 
Top