KÜhler für FX 8320

Waschbaerbauch8

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
56
Hallo!

So da ich mir nun einen neuen computer gegönnt habe und erschreckender weise festellen muss dass der boxed kühler so laut wie ein helikopter ist (FX 8320) habe ich mich nun im forum auf die suche nach einem neuen gemacht
nach vielen lesen bin ich zu dem entschluss gekommen den Thermalright macho hr-2.0 rev.A mir zu kaufen.
(da ich später vlt auch mal OC machen möchte!)
mir ist einfach wichtig dass der kühler LEISE IST!

Meine Komponenten

Gehäuse Sharkoon vs 3 V (http://geizhals.at/sharkoon-vs3-v-chrome-a891783.html) passt der Kühler da rein?
Mainboard Asrock extreme 3 970 R.2 (http://geizhals.at/asrock-970-extreme3-r2-0-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mxgnw0-a0uayz-a921336.html)
Ramm G.Skill RipJawsX DIMM Kit 8GB PC3-12800U http://geizhals.at/g-skill-ripjawsx-dimm-kit-8gb-f3-12800cl9d-8gbxl-a604286.html

Passt der Kühler also rein oder nicht kann mir das wer sagen?! hab angst die Ramm sind evtl zu groß oder das Gehäuse zu klein!?

Ansonsten welcher Kühler würde passen?

danke im vorraus!
 

jurrasstoil

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.172
Der Macho ist 162mm hoch. In dein Gehäuse passen max. 155mm hohe Kühler. Der Macho 120 wäre also eine Möglichkeit. Der ist nur 150mm hoch. Der Abstand zwischen Kühlerboden und erster Lamelle beträgt rund 36mm. Müsstest also messen/schätzen ob das mit deinen RAM Heatspreadern passt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Waschbaerbauch8

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
56
Also die Ramm mit den Kühlern sind fast 4 cm hoch . und viel Platz ist zu denen nicht mehr., nun weiß ich nicht geht sich das trotzdem aus? sind die heatpipes auch so hoch? dass der Lüfter dann quasi erst drüber schaut ? (über die Ramm)

Ansonsten was gebe es noch für alternativen?

Der boxed kühler hat eine Breite von ca 100 mm und ein wenig platz ist noch zu den Ramm ca 10 mm
 

jurrasstoil

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.172
Naja,

durch die Heatspreader ist das alles ein wenig komplizierter. Da du die Teile vor dir liegen hast, ist es am einfachsten wenn du es selbst ausmisst. Hier die Maße+Diagramm vom Macho 120:



An die flache Seite des Kühlers kommt der Lüfter, der noch mal ein wenig Abstand zum RAM kostet. Es sind dann also nicht mehr wirklich 36mm die der RAM Platz hat. Es kann aber auch sein, dass das gar nicht notwendig ist, denn der Lüfter reicht vielleicht gar nicht erst bis an die RAM Bänke ran. Siehe z.bsp. hier: http://www.ocaholic.ch/modules/smartsection/item.php?itemid=881&page=4
 

Waschbaerbauch8

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
56
Danke fur die plaene werde das noch mal messen. Ich befürchte dass es sich genau nicht ausgehen wird.

Da dann die erste ramm bank besetzt ist Und ich kann a2 b2 verwenden, falls ich dann mal aufstocken will kann ich das nicht mehr.

Zudem ist der macho 120 so gut wie nicht zu bekommen in osterreich

Was haltet ihr vom scyhte kama cross 2 http://www.scythe-eu.com/produkte/cpu-kuehler/grand-kama-cross-2.html

Hat der genug leistung fur nen 8kerner und oc ?
 
G

Gummert

Gast
Anhand vieler Aussagen kühlt der Scythe Cross 2 einen FX 8350 Stock Takt auf 60-62°c unter 100% Last.
Game Last so 58°c rum. Übertakten kannst Du mit dem voll knicken.

Auch einen Bulli 8120 auf 4Ghz bekommt der Scythe nicht hin.
 

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.186
Eine Option wäre auch der Scythe Katana 4. Passt in Dein Gehäuse und hält den 8320 angenehm kühl.

Der Mugen und Ninja passen bei Dir leider nicht rein.
 

Waschbaerbauch8

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
56
So ich hab jetztmal den scythe cross kama 2 mir genommen, war der einzige der "schnell" verfügbar war in österreich und passend für die ramm Höhe.
eingebaut ist er nun (omg schrecklich war das---) hab realtiv große hände und das ist für so eine montage nicht gut!

werde es heute abend mal testen und euch bescheid geben.

der katana4 war auch schon einer überlegung der soll aber angeblich relativ laut werden bei voller kühlleistung.
 

Goey

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.186
Ich hab den Katana 4 verbaut und ichkann deine Aussage bezg. der Lautstärke nicht bestätigen.
 

SnakeByte

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.239
So ich hab jetztmal den scythe cross kama 2 mir genommen, war der einzige der "schnell" verfügbar war in österreich und passend für die ramm Höhe.
eingebaut ist er nun (omg schrecklich war das---) hab realtiv große hände und das ist für so eine montage nicht gut!

werde es heute abend mal testen und euch bescheid geben.
Unn ???

Sprich mal ... Wie isser ... Lautstärke ?? Kühlleistung ???
 

Waschbaerbauch8

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
56
Also da ich lange lange Probleme hatte, konnte ich bis jetzt noch nichts testen (Im endeffekt war mein MAINBOARD HINÜBER!)

So nun hab ich mal alles so zusammen gebaut, und geschaut ob es nun endlich funktioniert.
So von der Kühlleistung bin ich noch nicht ganz zufrieden, was die die Anzeige durch die Programme angeht. komme da schon ab und an auf 65 GRAD bei sc2.
Ich muss dazu sagen, dass ich noch kein wirkliches Kabelmanagment gemacht habe und im Gehäuse ist vorne nur ein 120 mm Lüfter.
Zu dem hatte ich nur noch wenig WLP übrig, da ich durch ständiges auseinander bauen und neu zusammen bauen ordentlich viel verbraucht habe.

Aber bis jetzt muss ich sagen bis 1000 RPM kaum Hörbar. Motherborad/ RAMM werdem echt gut dadurch gekühlt.
Werde jetzt mal mir eine neue WLP bestellen, und im Gehäuse (Sharkoon VS3 V mal ordentlich die Kabel verlegen (wird einige zeit in Anspruch nehmen, da ich im Moment etwas viel zu tun habe Kinder/ Beruf usw)

Die Monatge ist leider echt mühsam hab alles ausbauen müssen um den Kühler zu montieren. Ich kann nur empfehlen sich "große" Schraubenzieher zu besorgen damit man von Oben an die Halterung schrauben kann.

im idle sind die temps so um die 35-45C

werde weiter berichten
 
Top