Kühler für i7-2600k mit "EinsteigerOC"

bendog

Banned
Registriert
Okt. 2011
Beiträge
13
Hallo,

ich suche für mein "neuen" 2600er einen Luftkühler welcher leise ist und mit dem ich ein EinsteigerOC machen kann .. also nichts übertriebenes nur paar Mhz. mehr.

Ich hätte an den Macho in erster Instanz gedacht, nur weiß ich nicht ob es nicht auch eine aktuelle Alternative zu dem gibt.

Würde mich über ein paar Vorschläge freuen.

Danke
 
Der Macho ist ganz gut! Damit kannst du sogar mehr Profi OC'en ;)

hab ihn auch! Sehr guter Kühler
 
Ja der ist ok.
also nichts übertriebenes nur paar Mhz. mehr.
Dafür must du dann wohl nichtmal die Spannung erhöhen, daher reicht der locker. Auch bei niedriger Drehzahl.

@ Koka2009: Wie weit bist du jetzt eigentlich bei deinem 5 Ghz Versuch gegkommen? Noch weiter als 4,4?
 
Einsteiger OC? Profi OC? Wo ist da der Unterschied? OC bleibt OC! Der Macho ist eine sehr gute Wahl. Was du wohl meinst ist leichtes oder starkes übertakten. 4Ghz sind locker drin. Du solltest dir aber mal lieber ein paar Tutorials und HowTos durchlesen, bevor du übertaktest.
 
Auf jeden Fall den Macho ! - klasse das der zur Zeit so günstig ist.
Ich hatte damals noch mehr bezahlt - die OHNE LÜFTER Version ;)

Hab meine CPU um 800 MHz mehr pro Takt OC - mit leichtem Undervolt

Also erhöhen musste da auf keinen Fall was
wobei der i7-2600k schon viel zu teuer ist - für das bisschen an MEHRLEISTUNG !
 
Oc würde ich an deiner Stelle die Finger von lassen. Warte damit 2-3jahre, wenn du die Leistung auch nutzen kannst und nicht nur in irgendwelchen theoretischen Benchmarks. Dafür eignet sich der Macho dann auch hervorragend.
 
@Bender Bieger Der Macho ist wirklich sehr, sehr leise. Läuft bei mir auf 700 rpm und ist nicht hörbar.
 
Zurück
Oben