Kurzfrisitg: Kauf morgen! max 129€

apfelsaft123

Cadet 3rd Year
Registriert
Okt. 2009
Beiträge
37
moin!

Ich warte schon ewig auf eine hd5770 und nun is schluss.
ich will und werde nicht mehr länger warten, mal von den ganzen kinderkrankheiten der hd5770 abgesehn(win7), is der zug nun abgefahren.:o

momentan tendiere ich zu einer hd 4870 von msi für 113€(msi design), beim googlen fand ich aber schon wieder mehrere forenbeiträge mit problemen mit artefakten etc. :o:o

auch die hd 4870 von xfx für 118€ hat es mir angetan nur leider ist sie beim gewünschten händler (hardwareversand) nicht verfügbar....:o:o:o


bei den nvidia modellen kenne ich mich jetzt nicht aus, meine letzte war eine geforce 4 mx :D

mfg apfel
 
für 150 euro bekommst du in mindfactory eine weit aus bessere hd4890.

solltest du dennoch bei der HD4870 bleiben, rate ich entweder Sapphire oder Gigabyte zu nehmen.
 
Ich würde die billigste 4870 1GB im Referenzdesign nehmen.
 
bevor hier irgendwelche Grafikkarten angepriesen werden, wäre es doch Interessanter zu wissen, was der TE für ein System besitzt ;)

Was bringt einem eine GTX260 oder HD4890, wenn CPU und der Rest nicht zusammen harmonieren?
 
Im Moment kann TMSC anscheinend nicht die Chargen liefern.

Ich würde tatsächlich noch warten. Warum? Die Alternativen sind auch ausverkauft, zumindest bei deinem Shop.
Einzig XFX HD 4890 850M wäre noch lieferbar, aber über 129 max.

Außer Alternate / Mix hat kaum ein Händler überhaupt 5750/70 und die 70er sind selbst bei Alternate nicht da.

Obwohl warten: Amazon - Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten. :rolleyes:

Nvidia kann erst ab der 260gtx und höher zu ATIs 5000 aufschließen.
 
Wo verfügbar, bei wenigen, vielleicht noch unseriösen Händlern, dei mit B-Ware handeln oder zu überzogenen Preisen.
 
Ich würd jetzt nicht in Panik verfallen wegen der Karte:

a) meine HIS 5770 lief absolut Problemlos, die 3 Tage waren Stresstest ;-)

b) danach kam meine 5870 von Alternate, obwohl hier überall "Untergangsstimmung" verbreitet wird das vor nächstem Jahr keine mehr erhältlich sind...

Also es kommen immer wieder Karten in den Handel, einfach bei einem seriösen Händler der einen vernünftigen Preis bietet vorbestellen und abwarten.
 
Wo verfügbar, bei wenigen, vielleicht noch unseriösen Händlern, dei mit B-Ware handeln oder zu überzogenen Preisen.

Die HD5750 ist teilweise sehr gut verfügbar. Es gibt bei Grafikkarten zudem keine B-Ware.
140Euro für eine HD5770 sind keinesfalls überzogen.
Ich hab irgendwie das Gefühl, dass die Leute heutzutage für gute Produkte einfach nichts mehr zahlen wollen.^^
 
warum sollte man für eine 5770 140 Euro zahlen, wenn es die schnellere 4870 für 110 Euro gibt? Im Midrange kommt es nunmal gerade auf die Leistung an, und da liegt die 5770 nunmal zurück, im Preis aber deutlich vorn...

Und nur wegen DirectX11? Sicher nicht.
 
apfelsaft123 schrieb:
auch die hd 4870 von xfx für 118€ hat es mir angetan nur leider ist sie beim gewünschten händler (hardwareversand) nicht verfügbar....:o:o:o

Davon würde ich abraten, da das XFX-Design im 2d-Betrieb sehr laut ist.
 
@I N X S: die karte ist top, der händler leider wohl nicht (bewertungen)
aktuell wäre diese imho empfehlenswert: http://geizhals.at/deutschland/a413589.html
134,- € für die gtx260 exo. ist nochmal eine spur schneller als die palit.

@Calypso26: die 4870 hat ne reihe von nachteilen, die den preisvorteil wieder zu nichte machen. allem vorran sicherlich der verbrauch aber auch features wie dx11 und open cl, oc-potential (was die geschwindigkeit wieder relativieren würde) etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
@ Lübke

um den Verbrauch wieder reinzuholen, muss so eine karte aber schon sehr lange laufen, um die mind. 30 Euro Mehraufwand wieder reinzuholen.

OCen tun die wenigstens, wenn man mal ausserhalb der Technikaffinen Seiten unterwegs ist.

Und ob die Karte für DirectX11 ausreichend ist, wage ich noch zu bezweifeln. Jedenfalls dürfte bei Verwendung von Tesselation der Spielspaß ganz schnell verfliegen, weil die Leistung nicht mehr stimmt. Und auf der anderen Seite gibt es bisher kaum DirectX11 Spiele und auch was da nächstes Jahr kommt, ist nicht gerade weltbewegend, dass man da nun unbedingt zur 5770 raten würde.

Und OpenCL ist ne ganz schöne Luftblase bisher - da habe ich aber echt gedacht, dass man mehr Produkte mittlerweile am Start hat, aber anscheinend dauert das noch ne gaaaanze Weile - bis dahin holt man sich schon die nächste Karte.

Ich finde die Karte ja schon gut, nur eben zu teuer und dementsprechend ist das P/L zu schlecht...
 
Lübke schrieb:
@I N X S: die karte ist top, der händler leider wohl nicht (bewertungen)
aktuell wäre diese imho empfehlenswert: http://geizhals.at/deutschland/a413589.html
134,- € für die gtx260 exo. ist nochmal eine spur schneller als die palit.

Auf den händler hab ich garnicht geachtet ;)

deine karte ist ne 55nm karte und von denen rate ich meistens ab, die 65nm ist nur 2% langsamer und hat mehr oc potential (auch dig. spawas) und ne bessere kühlung
 
Zurück
Oben