Ladebuchse vom Notebook abgebrochen

-NexuZ-

Captain
Registriert
Okt. 2011
Beiträge
3.171
Hallo,mir ist leider vor ein paar Tagen die Ladebuchse von meinem Laptop kaputt gegangen :(. Wie kann ich den Laptop nun betreiben ??

Ich habe keine Möglichkeit den Akku sonst zu laden.
Der Laptop ist eine älteres Noname Produkt :(:D:D:D
 
AW: Ladebuchse vom Notebook abgebrochen :(

zerlegen und eine neue einlöten.
 
AW: Ladebuchse vom Notebook abgebrochen :(

Neue Buchse für 10cent kaufen
Gehäuse auf machen
Neue Buchse anlöten
Gehäuse zu machen
Freuen damit wieder alles funktioniert
 
AW: Ladebuchse vom Notebook abgebrochen :(

LoL - wir haben alle Glaskugeln hier stehen! :D
Schmeiss weg das Ding oder schaffs zu jemanden, der ne neue Buchse dranlöten kann..^^
 
AW: Ladebuchse vom Notebook abgebrochen :(

Richtig, auf jeden Fall jemanden suchen der Ahnung vom Notebookzerlegen hat. Man kann sich gar nicht vorstellen was alles so beim Zerlegen wegbrechen kann wenn man keine Ahnung hat ;)
Ergänzung ()

Ach so, Buchse über EBay oder Google mal bemühen!
 
Servus,

da das Problem in letzter Zeit sehr häufig vorkommt (wird evtl. nicht mehr so auf die Geräte geachtet ?!?), mach ichs immer wie folgt: Notebook zerlegen - zur Not mit Disassembly Anleitung ausm Netz (Gericom & Sony Vaio Notebooks sind ein Graus), Buchse bei eBay bestellen (kosten zwischen 2-15€ je nach Modell) und dann ab damit zum Fernsehtechniker, der die passende Feinlöt-Technik besitzt. Einbauen und freuen.

Im Computerladen kostet sowas mit Material ca. 40-80€ je nach Kosten für die Arbeitsstunde (Ausbau-Löten-Einbau-Test)

mfg
Morduk
 
Der Vorschlag von morduk ist sehr gut. Das mit den Material besorgen und dann ab damit zum Fernsehtechniker udgl. kann ich positiv bestätigen ;-)
 
Danke Leute ! Leider habe ich dafür kein Netzteil mehr
 
häh?
und wie hast du das Teil dann überhaupt betrieben?
2 Jahre akkulaufzeit?
 
dann würde ich auch ein neues Netzteil kaufen, sonnst bringt dir die Buchse nichts ;)
 
Zurück
Oben