langsame bootzeiten bei core 2 duo e6400

Triple D

Newbie
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5
Hallo allemiteinander ich habe da folgendes problemchen:

Mein Pc braucht zum hoch fahren von win xp (SP2) 1 min. und 19 sec. ist das normal bei einen E6400 ist dort irgend was defekt oder falsch eingstellt?

Mein restliches system:
2Gb arbeitsspeicher
Asus P5B
Readon 1950 Pro von Asus
250 Gb Festplatte von Western Digital 8.9ms zugriffszeit (WD 2500 KS)
Sata dvd-brenner laufwerk
400Watt enermax liberty

Mfg
 

serkon142

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.112
Kommt drauf an, wie voll deine Festplatte ist und wie schnell sie ist.

Wenn du z.B 200Gb voll hast dann dauerts halt ein weilchen. Und wenn du keine Raptor besitzt dauert es halt eben noch länger. Das hat denke ich nicht wirklich was mit dem Prozessor zu tun, die Festplatte liest nur die ganzen Daten.
 

Triple D

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5
Es ist gerade mal 20 Gb auf der Festplatte an daten drauf sind das auch schon zu viel?
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
Schalt mal "Automatisch nach Netzwerkordnern suchen" aus unter Ordneroptionen.

Dann entschlacke den Autostart.

Defragmentiere die Platte.

Benutze MS Bootvis

GANZ WICHTIG: benutze die Forumsuche! Dazu gibts abertausende Threads
 

NeoPunk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.652

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Man sollte auch sagen das gerade Windows XP sich selbst zumüllt und immer langsamer wird.
Du kannst auch unter Ausführen\msconfig\Systemstart diverse Programme ausstellen,wo du dir sicher bist,dass du sie nicht (direkt) brauchst.
 
Top