[Laptop] Boot Device - Probleme

greg36

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
45
Hallo liebe Community!
Diesmal habe ich zwar kein Problem mit meinem PC, dafür aber zickt das Notebook von meiner Schwester rum:
Öfters tritt ein Bluescreen auf, anschließend kommt die BIOS-Meldung "Reboot and select proper boot device or insert boot media in selectet boot device".
Es stand ebenfalls noch da, dass man das Kabel überprüfen sollte. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das stand in dem Zusammenhang da:
"PXE-E61: Media test failure, check cable
PXE-M0F: Exiting Intel Boot Agent."
Wenn das Teil nochmal abstürzt, kann ich es auch genau sagen.
Der Fehler tritt zwar oft auf, nach erneutem Starten läuft jedoch alles ohne Probleme.
Jedenfalls habe ich gelesen, dass man die Bootfolge überprüfen solle. Also rein ins BIOS, dort stand dann als Reihenfolge "Removable Device, CD/DVD-Rom, HDD, Network". Und nun frage ich mich, was dieses Removable Device da zu suchen hat, denn externe Festplatten oder ähnliches stecken nicht dran. Ich hab jetzt erstmal alles so gelassen, wie es ist, da ich diesen Notebooks nicht richtig traue. ^^
Wisst ihr, wo das Problem steckt?
 

greg36

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
45
Gut, werde ich mal machen. Am Montag wollten wir das Notebook eh zum PC-Laden bringen, soll ich trotzdem die Daten retten?
 

greg36

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
45
Ich bin etwas verwirrt:
Crystal DiskInfo zeigt mir als Zustand "Gut" an, was bedeutet aber genau Grenzwert?
Denn die aktuellen und Spitzenwerte sind höher als dieser Grenzwert (durchgehend).
 

greg36

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
45
Gut, mache ich später, im Augenblick wird das Notebook von meiner Schwester gebraucht. ;)
Aber was ist denn dieses removable Device und wie ist es auf Platz eins der Bootfolge gekommen? Kann mir keinen Reim darauf machen.
 
Top