Laptop erkennt SSD nicht

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.798
Ich werde hier den Teufel tun und mich auch noch mit deiner Hardware beschäftigen.
Wieviel Baustellen willst du noch aufmachen.

Was redest du von HDD, du sollte die neue SSD einbauen und nicjh eine HDD mit Unbunto oder alten Windows Resten.
Bios defaults laden kannst du, aber das ist doch auch nicht unbedingt richtig für eine Windows 1O Installation.
Wenn du da Uefi Bios hast, dann musst du selbst alles einstellen für Uefi und normal reicht es wenn man Secureboot einstellt.
So kompliziert kann dein Laptop Bios ja auch nicht sein.
Ansonsten muss dein Usb Stick richtig erstellt sein damit du bis Bild 6 Benutzerdefiniert kommt und bis Bild 7.
https://www.computerbild.de/fotos/cb-Tipps-Software-Windows-10-installieren-Schritte-10965010.html#7
Wenn da deine SSD dann nicht zu sehen ist und du nicht wie beschrieben löschen kannst und weiter klicken kannst dann reden wir nochmal.
Na klar sind die Bilder nur Beispiele von einem meiner Laptops.
Alles total einfach.
Booten des USB Stick im Uefi Modus im Bios Bootmenü und mit welcher Taste du das aufrufst weiß ich nicht.
Solche Sachen könntest du mal verraten damit man konkret weiter kommt und weiß das du überhaupt vestehst was gefordert ist.
Acer Bootmenü aktiviert man mit F12 und das hämmert man, tippt man beim starten.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

NoBody43

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
224
ich werde hier den teufel tun und mich auch noch mit deiner hardware beschäftigen.
Warum gleich so unfreundlich?! Kannst ja einfach nicht angucken wenn du nicht willst

Ich glaube du hast da irgend etwas falsch verstanden:
Bisher hatte ich eine HDD mit Ubuntu und Windows.
Die wird weiterhin erkannt.
Die neue SSD wird nicht erkannt, weder in Bios, noch von diskpart, noch von Windows Installer (Bild 7)
Mein USB Stick war nie das Problem.

Wenn da deine SSD dann nicjt zu sehen ist dun du nicht wie beschroeben löschen kannst udn weiter klicken kannst dann reden wir nochmal
Darum geht es hier doch die ganze Zeit

Dann erklär doch was ich ändern muss, damit die SSD erkannt wird.
Ich habe mittlerweile alle Bios Einstellungen probiert und nichts funktioniert.

Boot-Mode kann ich nicht einstellen

(edit weil verschrieben)
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.798
Zeigt doch mal Bild 7 wo die SSD nicht erkannt wird und lass die alte HDD ausgebaut.
Wenn dann deine SDD auch nicht erkannt wird dann stimmt was mit der SSD nicht.
Ob du nun Uefi hast und bootest vom Bios Bootmenü mit welcher Taste möchte ich auch gerne wissen.

Kann ja jeder sagen der USB Stick ist nicht das Problem wenn man nichts gesehen hat an Screens
Hast es doch gar nicht hinbekommen und hast am anderen PC formatiert oder ?
Hast keine Ahnung und willst einfach bestimmen wo das Problem ist.

was heißt das kann ich nicht? keine Finger? normal zeigt dein Bios Boot mit Windows Bootmananger eine UEFI Bios.
Dann hast du auch ein Bios Bootmenü.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoBody43

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
224
Ich habe gerade die SSD ohne die Schiene montiert. Und sie wurde erkannt...
Ich habe jetzt über 2 Stunden damit verbracht herauszufinden, warum die Sche*ße nicht funktioniert, und es liegt am Ende wahrscheinlich daran, dass die Schiene nicht exakt mit der SSD passt
Ich fühle mich nidergeschlagen
Ergänzung ()

Wenn dann deine SDD auch nicht erkannt wird dann stimmt was mit der SSD nicht.
Och jetzt machst du das aber mit Absicht
Ich habe doch 100 Mal gesagt, dass die SSD an meinem Desktop einwandfrei funktioniert
Du hast wahrscheinlich nur den Titel gelesen, hast deinen Post gemacht, und hast dir den Rest einfach nicht angeschaut
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.798
Siehts du und ich kenne nicht mal eine Schiene und was da nicht passt.
Alles andere Bootmenü und Windows installation muss aber so funktionieren wie beschrieben.
Windows Bootmananger deine SSD bleibt ja eh immer an 1. Stelle bei Boot.
Wenn man mal von USB Stick booten will, dann gibt es das Bios Bootmenü wo man den Stick auswählt.
 

NoBody43

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
224
Ob du nun Uefi hast und bootest vom Bios Bootmenü mit welcher Taste möchte ich auch gerne wissen.

Hast es doch gar nicht hinbekommen und hast am anderen PC formatiert oder ?
Hast keine Ahnung und willst einfach bestimmen wo das Problem ist.

was heißt das kann ich nicht? keine Finger? normal zeigt dein Bios Boot mit Windows Bootmananger eine UEFI Bios.
Dann hast du auch ein Bios Bootmenü.
1. Ich glaube, ich habe kein UEFI, weiß aber auch nicht, wo man das sieht, steht nirgends, es ist F2
2. Ja, es geht auch nicht wenn sie nicht erkannt wird
3. Warum beleidigst du gleich? Wieso soll ich jetzt keine Ahnung haben?
4. Kann nicht heißt es ist nicht möglich, es gibt diese Einstellung nicht

Du bist mir sehr unsympathisch und vorlaut
Ergänzung ()

Übrigens, ich nehme an es liegt daran, dass die SSD dünner ist, als die HDD

Dennoch VIELEN DANK an alle, die mir helfen wollten.
Immerhin habe ich mich nicht hilflos gefühlt!
Vielen Dank nochmal, vor allem an BFF der besonders hilfsbereit ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.798
Findest du das ich beleidige ?
Was erwartest du wenn du nichst kannst und auch mit langen Erklärungen und Videos nichts verstehts?
F12 ist Bootmenü und F2 ist Bios und das wo ich nie irgendeine Sprache gelernt habe und mit 69 Jahren auch nicht lernen werde.
Ich finde ich habe eine Engels Geduld mit dir.
Gute Nacht!
 

NoBody43

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
224
@Terrier Warum bist du wieder so "wenn du nichts kannst"
Dein Erklärungen hatten nichts, rein gar nichts mit dem Problem zutun
Du hast einfach das Problem nicht verstanden
F12 ist das Bootmenü, F2 ist Bios, ja, aber in Bios macht man die Einstellungen
Und jetzt kommst du mit einem Boot Order Video, was NICHTS mit meinem Problem zutun hat. Bruder muss los.

Würde ich mich auf dein Niveau herablassen, würde ich anmerken, was für ein Mensch man sein muss, um mit 69 Jahren so einen Charakter zu haben.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.798
Im BIos machts du nur die paar Einstellungen für Uefi, Secureboot usw.
Davon haben wir eh nicht groß geredet weil du das ohne Billder ja auch alleine hinbekommen musst.
Ansonsten braucht du das F12 Boogmenü um den USB Stick im Uefi Modus zu starten und dann musst du bis Bild 7 kommen.
Wenn da dann keine SSD zu sehen gewesen wäre, hätte wir das Problem angehen können.
Das liegt aber nicht an Einstellungen sondern an der SSD oder meinetwegen an einer Schiene.
Du hättest einfach nur das machen sollen was ich die ganze Zeit gesagt habe.
Booten vom USB Stick mit F12 und einen Screen oder Foto machen von Bild 7 wo man deine SSD nicht sieht.
Warum bist du wieder so "wenn du nichts kannst"
Muss ich für dich im Web googeln nach deinem Laptop? Deine Bios Einstellunge oder Tasten F12 herausfinden.
Wohlmöglich noch einen Hardware Lehrgang machen über deine HDD oder SSD oder wie die eingebaut werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
7.647
Hoert auf zu "streiten". :D

Übrigens, ich nehme an es liegt daran, dass die SSD dünner ist, als die HDD
Sollte eigentlich nicht.
Ja die SSD ist duenner als eine HDD. Aber das Geaeuse ist genormt. Die Abstaende fuer die Schrauben vom Boden aus gesehen sind bei allen gleich. Egal wie duenn oder dick der Datentraeger ist.

1570580556727.png


Da ich die "Schiene" nicht kenne kann ich nix dazu sagen ob die nicht einfach verkehrt/kopfueber verwendet wurde und deshalb die SSD keinen Strom bekam oder keine "Daten" von sich gegeben hat weil nicht richtig eingesteckt.

Anyway.
Jetzt ist alles gut und nun bring das gewuenschte OS auf die SSD. 👍

BFF
 

Schildkröte09

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
5.957
Das ist mir auch ein Rätsel, wie eine Schiene so verkehrt montiert werden kann, das dadurch die Platte in einem PC System nicht erkannt wird. Das muss doch andere Ursachen haben ... Strom oder SATA Stecker wurde dadurch nicht ganz eingesteckt? ...

Aber sei´s drum. SSD wird ja nun erkannt.

Viele Grüße und Viel Erfolg.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BFF

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
7.647
Ohne die Schiene zu sehen.

Es kann sein, dass die Stifte so ausgerichtet (nicht mittig) sind und die Schiene dadurch nicht wahlos an beiden Seiten verwendet werden kann. Dann kann es dazu kommen das, wenn verkehrt angeploppt, die Stecker halt nicht richtig in den Buchsen sind. Wenn dann noch das Notebookgehaeuse Platz am Ende hat, faellt das u.U. stundenlang garnicht auf. :D

BFF
 

NoBody43

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
224
@Schildkröte09 @BFF Die SSD passt perfekt in die Schiene. So weit so gut. Aber aus irgendeinem Grund ist es so, dass wenn man sie mit der Schiene in die Stelle steckt, dass es dann so aussieht, als wäre es perfekt drin, aber in Wirklichkeit ist es nicht drin. Aber es sieht so aus! Die Kontakte hatten irgendwie keinen Kontakt.
Daher habe ich es erst gemerkt, als ich es ohne Schiene versucht habe.
 

Schildkröte09

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
5.957
Aber die Schiene war doch vorher schon mit einer HDD dort drin, oder nicht?
Seltsam. Hast du schon installiert?

Viele Grüße
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.431
Ist das so eine gummierte Schiene, wo die HDD/SSD nur eingeklemmt wird oder wird sie auch verschraubt?
 
Top