Laptop stürzt ab

Robotfairy

Newbie
Registriert
Okt. 2019
Beiträge
2
Liebe Community!

Ich wende mich an euch, da mein Laptop, der eigentlich nur zum Verfassen von Text Dokumenten und versenden von e-mails genutzt wird, von einem Tag auf den andren plötzlich ständig ausgeht obwohl er am Strom steckt und die Lüfter intakt scheinen. Ein Zusammenhang mit einem bestimmten Programm das im Hintergrund läuft scheint nicht gegeben. Es macht einfach klick und er ist aus. Beim Neustart passiert nichts besonderes. Die neuesten Updates sind installiert.

Ich wäre sehr dankbar für Tipps und Hilfe.
 
lese dir deinen post mal durch
was fehlt?
finde den fehler

spoiler: infos, alle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mrnils3 und rocketworm
Batterie tot und Netzteil nicht in der Lage das Dingens allein zu betreiben.

BFF
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: whats4 und rocketworm
Überhitzung.
Anhand der bisherigen Infos, gehe ich mal davon aus, das ist deine Modell?

1571773770764.png
 
Das Modell ist ein japanischer Laptop, Fujutsu Floral Kiss Lifebook CH55/J. Läuft auf win8. Vorgestern stundenlang dran gearbeitet ohne Probleme, gestern dann wieder nach ca einer halben Stunde plötzliches ausgehen ohne Vorwarnung, bei Neustart passiert das wieder nach paar Minuten, danach lief er wieder viele Stunden auch mit hoher Rechenleistung ohne Probleme. heute nach fünf Minuten Arbeit wieder ein abruptes herunterfahren.
 
Check mal die Temperaturen, klingt fast so als würde er wegen Überhitzung abschalten.
Eventuell CPU Lüfter defekt oder Wärmeleitpaste wie nen Backstein drunter.
 
Zurück
Oben