Laptop wurde urplötzlich unheimlich langsam

OoDex

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
33
#1
Guten Tag,

es gab seit einer Weile bereits das Problem, dass mein PC YouTube-Videos nur sehr stockend geladen hat (also wenn ich sie geöffnet hatte, oder z.B. beim Maximieren hing es erstmal, es ging also nicht um das Buffering).
War ich währenddessen in meinem Hauptspiel League of Legends musste ich YouTube minimieren, da ich ansonsten von 80 auf ~60 FPS schwanked runter ging.
Jetzt ist es aber richtig extrem geworden - nach einem Neustart habe ich bei Spielbeginn 30 FPS, sobald Gegner anwesend sind 20, mit mehreren um die 10. Öffne ich die Seite YouTube.com kann ich einschlafend zuschauen, wie ein Video-Vorschaubild nach dem anderen langsam geladen wird und die Seite sich aufbaut. Auch Programme auf dem Rechner starten erst mit größerer Verzögerung und laden sich teilweise tot.

Ich bin mir sicher, dass es an meiner Grafikkarte liegt, die hatte schon immer ein Problem. Durch einen Defekt darf ich den Rechner nach Grafiktreiber-Installation nicht neustarten, irgendwas muss dadurch fertig installiert werden, was zu Problemen führt (Bluescreens). Ich hatte solche Probleme vorab schon mal und die haben sich über die Zeit in Luft aufgelöst oder nach mehrfacher Neuinstallation des Grafikkarten-Treibers, aber so extrem und lange wie jetzt war es noch nie.

Ich weiß - ich sollte mir einen neuen Laptop kaufen, das ist momentan aber leider einfach nicht möglich :/ Hat jemand Ideen/Tipps?

Ram: 8GB
OS: Win10 64-Bit
GraKa: nvidia geforce gtx 860m
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
15.482
#2
hast den den Laptop auch mal sauber gemacht ?

Nicht das er einfach wegen zu viel Wärme sich bremst ?
 

matze313

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
912
#3
Also die Langen Ladezeiten klingen nach sterbender Festplatte.

Ohne Infos, was die Komponenten sind:
Crystal Disk Info Screenshot machen (Feld ganz aufziehen damit man alle Werte sieht), dann entweder a) das komplette System neu aufsetzen oder b) neue SSD einbauen und dann System neu aufsetzen.

edit: hatte ich vergessen dazuschreiben, aber wie schon vorgeschlagen, Saubermachen ist auch eine gute Idee, am Besten die Wärmeleitpaste mit wechseln.

Vorher aber ein Backup machen, falls noch nicht geschehen!
 

TP555

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.731
#4
Moin

Mal den Task Manager Starten , und Screenshots Posten !

mfg.
 

OoDex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
33
#5
Hallo zusammen!

Sobald ich heute nach Hause komme werde ich das erledigen, da denkt man an jeden Käse und säubern natürlich nicht :'D
Was mir aufgefallen ist, ist, das mein Akku immer bei 0% bleibt beim Laden, der Laptop ist schon ~4 Jahre alt... Meine Befürchtung ist auch, dass die Festplatte oder die GraKa den Geist aufgibt...
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.432
#6
Also der Akku ist wohl eher hinüber, wenn er dauerhaft 0% anzeigt. Alles andere - die langen Ladezeiten - sind reine Spekulation. Eine klassische HDD ist bei jedem Laptop ein Manko. Es gibt hier einfach zu viele Zugriffe, die langsam abgearbeitet werden müssen. Auch dies ist eine Spekulation meinerseits. Wie oben beschrieben bitte den Laptop sauber machen und crystal disk info über die Platte laufen lassen und hier posten.

cheers, alex
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
10.155
#7
Akkuproblem = Akku tot oder Ladeelektronik tot
langsames Laden = möglicherweise defekte HDD, oder vielleicht einfach auch nur ein zugemülltes Windows
Verlangsamung mit der Zeit = wahrscheinlich Hitzeproblem

was für ein Laptop ist es denn genau?
 

OoDex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
33
#8
Okay, ich gehe nun auf alles ein:
-Sauber gemacht wurde er
-Hier die Task-Manager-Screenshots
SS1.JPG SS2.JPG SS3.JPG SS4.JPG SS5.JPG
-Hier die Screenshots von genanntem Tool
SS6.JPG

SS7.JPG

Ergänzung ()

Ich nehme jeden Zweig Hoffnung an, und wenn ich 100 tools probieren soll
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
216
#9
also diese "system care..."ist schon mal für die tonne.w10 braucht sowas alles nicht !!
ausserdem sind 2 uninstall-ops (sw/gn icon) am laufen (das ist doch auch so zeug wie obit).desinstalliere das mal ordentlich .am besten per "revo uninstaller "o.s.ä.

durchsuch mal mit "malware antimalware"den pc. evtl.hast du dir einen coinerrechner im browser eingefangen(so einen verlangsamung ist immer ein schlechtes Zeichen) !
mit "autoruns"mal den systenmstart checken.
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
525
#10

OoDex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
33
#11
1. Alles runtergeschmissen und gemacht
2. Laptop auf leichter Stufe ausgesaugt, öffnen ist nicht möglich, da ich den sonst nicht mehr zusammen bekomme (der Stecker der da drinnen die Tastatur und Strom verbindet lässt sich nicht mehr gut einhaken und bricht teilweise ab)

3. Falls das jemand einen Geistesblitz bietet: Ich war gerade im abgesichertem Modus um mit einem Tool den Grafiktreiber zu deinstallieren, während ich da drinnen war lief alles super flüssig - also es war der komplett eingeschränkte abgesicherte Modus ohne Ton/Internet, habe also keinen Vergleichswert wie YouTube zu öffnen und zu sehen ob nichts hängt, aber er lief auffällig flüssig
 

matze313

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
912
#12
System komplett neu aufsetzen, würde ich vorschlagen.
Damit kann man Treiberprobleme und Bloatware ausschließen.

Um einen Laptop wirklich sauber und kühl zu bekommen, muss man ihn auseinander nehmen und die Wärmeleitpaste erneuern.
 

OoDex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
33
#13
Wenn mir nichts übrig bleibt werde ich das machen. Vielleicht liegt es auch hier dran - ich habe 8GB RAM und da steht 34% sind im Ruhezustand ausgelastet, niemals wenn man alles zusammen addiert kommt das auf 2.3GB SS.PNG
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.027
#14
Wie sieht denn die Auslastung im Reiter "Leistung" aus?
 

matze313

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
912
#15
34% Auslastung ist nicht ungewöhnlich bei nur 8GB RAM.
Der RAM ist ja dazu da, genutzt zu werden :D
 

OoDex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
33
#16
Hallo ihr 2, hier das Bild:
SS1.PNG
Ich habe ihn nun zurückgesetzt, einmal mit persönlichen Daten und einmal alles auch mit löschen lassen. Es hat sich nichts verändert. Hatte schon befürchtet gehabt, dass er einfach den Geist aufgibt und irgendwas nicht mehr tut, Akku ist ja inzwischen auch tot, hatte nur gehofft, es lässt sich irgendwas finde....

@matze313 aber ist 30-40% im Ruhezustand nicht ein bisschen komisch? Also gerade wenn du dir mal anschaust was der auflistet, dann komme ich niemals auf 30-40% sondern höchstens 15%
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.027
#17
Wenn du jetzt noch den Arbeitsspeicher anklicken würdest...
 

OoDex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
33
#18
Ich verstehe das einfach nicht - die Grafikkarte arbeitet, sie hat Auslastungswerte, ich verstehe nicht, wie der Laptop so schlagartig so schlecht wurde SS2.JPG
Ergänzung ()

Was mir aufgefallen ist, aber vielleicht ist das normal: Ich habe mir auf Anweisung CPU Core Parking heruntergeladen, der CPU Speed ist immer unter 1GHz, liegt das einfach daran, dass die Auslastung niedrig ist zu dem Zeitpunkt?
SS3.JPG
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
4.027
#19
Der RAM ist OK.
Um die CPU auszulasten müsstest du z.B. Prime95 laufen lassen. Taktet die CPU dann nicht hoch, solltest du den Energiesparplan "Höchstleistung" testen. Ansonsten könnte es eine Einstellung im Bios sein, die das Hochtakten verhindert.
 
Top