Laufwerkspartitionen löschen

frosch006

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
460
Hallo,
Ich habe eine Festplatte und die wurde in 2 Laufwerke eingeteilt, kann ich den Laufwerksbuchstaben, einfach löschen?
Wo muss ich das machen? Muss ich das "msconfig" eingeben? Laufwerk "E" soll gelöscht werden und der freie Speicher dem Laufwerk"C" zugewiesen werden.
Festplatte.PNGLaufwerkpartition.PNG

ma
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.251
Wenn sich Daten auf E: befinden, diese sichern. Die Auslagerungsdatei von E: auf C: legen, E: löschen (formatieren), so dass es unzugeordneter Bereich ist und C: um den unzugeordneten Bereich erweitern.
 

frosch006

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
460
Hallo,
Was sind auslagerungsdateinen und wo finde ich die? Wenn ich die gefunden habe, werden die mit rechts markiert und kopiert, dann rechts mit einfügen, auf Laufwerk C abgelegt, oder?
Komisch finde ich, dass auf dem Laufwerk zirka 4 GB sein sollen, das Laufwerk ist aber leer, wie man auf dem Screenshout im Hintergrund erkennen kann. Sollen das die Auslagerungsdateien sein, sind die unsichtbar, muss man die irgendwo sichtbar machen? Oder soll ich das Laufwerk einfach formatieren?
LaufwerkE.PNG

ma
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.463
Nein. Die Auslagerungsdatei wird so nicht verschoben. Aber ja die Datei ist default nicht sichtbar.

So konfiguriert man die Auslagerungsdatei -> http://tipps4you.de/tipp-15-win7.html
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.251
Systemsteuerung - System - Erweiterte Systemeinstellungen - Reiter 'Erweitert' - bei Leistung auf Einstellungen - Reiter 'Erweitert' - unten bei Virtueller Arbeitsspeicher und dort auf Ändern - C: markieren und Haken bei Auslagerungsdateigröße für alle ... setzen, anschließend auf OK und ggfs. Neustart ausführen.
Unbenannt.PNG
 

frosch006

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
460
Hallo,
M@rsupil@mi, für mich sieht es fast genauso aus, wie das was AdoK geschieben hat. Der einzige Unterschied, den ich erkenne ist, dass die Speichergröße Benutzerdefiniert zugeteilt wird.

Adok,
Ich bin genau der Reihe nach so vorgegangen, die Haken waren bereits so gesetzt, da musste ich nichts verändern.
dort auf Ändern - C: markieren und Haken bei Aus
Meintest du wirklich "C", oder soll es in meinem Fall "E" heißen?
Ich habs erstmal so gelassen, nicht dass ich was verkehrt mache. Sichtbar ist aber noch nichts.
Explorer>Computer>Laufwerk E, ist leer. Mach ich die Sichtkontrolle in Laufwerk C, sieht es so aus:
LaufwerkC.PNG
Hier noch ein Screenshout von den Einstellungen mit den Auslagerungsdatein.
Auslagerungsdatein.PNG

ma
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.251
Ne, die Auslagerungsdatei liegt bei dir (immer noch) auf E:, siehe Kennzeichnung(en)
Auslagerungsdatein.PNG

Dann mach mal oben den Haken raus, markiere C: und setze anschließend wieder den Haken und danach auf OK, etc. und normalerweise sollte dann ein Neustart verlangt werden. Ist dieser erfolgt genau dort auch kontrollieren ob die Auslagerungsdatei nun auf C: liegt und dort auch Systemverwaltet steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

frosch006

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
460
Hallo,
Ich hab den Haken rauß gemacht, C markiert, dann ist die schrift weiß auf blauem Grund. Sobald ich den Haken wieder setze, wird die Schrift schwarz und sieht aus wie wenn es nicht auswahlfähig wäre.
Ich hab es auch versucht als ich den Haken unten, bei "keine Auslagerungsdatei" entfernt und bei "Größe wird vom System verwaltet" gesetzt hatte.
Hängt es mit der Speichergröße zusammen, dass es nicht funktioniert?
Es wird mir angezeigt "verfügbarer Speicher 1723 MB" auf Laufwerk "C" und auf Laufwerk "E" "verfügbarer Speicherplatz 24329 MB"

ma
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.039
nimm den Haken oben raus, Makiere E und wähle "keine Auslagerungsdatei", dann daneben auf "Festlegen" klicken. dann solltest du C makieren können und da "Größe vom System verwalten" auswählen und dann wieder auf Festlegen klicken.

danach kannst du E in der Datenrägerverwaltung löschen und C vergrößern

wer da überhaubt auf die Idee kam ne 60GB SSD zu Partitionieren, ne ne ne
 
Zuletzt bearbeitet:

frosch006

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
460
Hallo,
nimm den Haken oben raus, Makiere E und wähle "keine Auslagerungsdatei", dann daneben auf "Festlegen" klicken. dann solltest du C makieren können und da "Größe vom System verwalten" auswählen und dann wieder auf Festlegen klicken.
Hallo,
ich bin bis zu dem Punkt "Festlegen" gekommen, dann geht ein Hinweisfenster auf.
Systemeigenschaften:
Es ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden, um die Auslagerungsdatei anzulegen. Geben Sie einen kleineren Wert an.


ma
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.039
ok, dann schalte die Auslagerungsdatei auf E aus. lösche E, Vergrößere C und dann am besten wieder den haken oben rein machen bei der Autmatischen Verwaltung

oder lege für C erstmal einen manuellen Wert fest, halt minimal 500mb und maxima 1000mb
 

frosch006

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
460
Hallo,
Ich krieg die Kriese, geht denn mei meiner alten Kiste denn überhaupt nichts nach Plan.
Über Computer>Laufwerk E > Rechte Maus> Formatieren> bekomme ich nach der Warnung, dass alles gelöscht wird folgende Meldung noch >
Dieses Laufwerk wird verwendet. Ein anderes Programm bzw. ein anderer Prozess verwendet das Laufwerk. Möchten Sie es trozdem formatieren? > Ja>

Windows kann dieses Laufwerk nicht formatieren. Beenden Sie die Programme, die auf dieses Laufwerk zugreifen, und stellen sie sicher, dass kein Fenster den Inhalt dieses Laufwerks anzeigt. Wiederholen Sie die Formatierung.

Gibts noch eine andere Möglichkeit? Wie kann ich das Laufwerk formatieren?

ma
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.673
Solange die Auslagerungsdatei auf E liegt kann nichts formatiert bzw gelöscht werden. Du musst ein leeres Laufwerk auch nicht formatieren, in der Datenträgerverwaltung muss die Partition gelöscht werden und dann muss Laufwerk C vergrössert werden, das geht nur wenn Part E weg ist, also unpartitionierter Bereich ist.
Datenträgerverwaltung, rechte Maus auf LW E, Volume löschen. Geht nur wenn die Auslagerungsdatei weg ist oder auf C liegt. Sonalge Du nur das Laufwerk vergrössern möchtest könntest Du die Auslagerungsdatei auch komplett deaktivieren oder auf 1024 MB feststellen. Und mache bei C mal eine Datenträgerbereinigung um Platz zu bekommen.
Sobald Du an den Einstellungen der Auslagerungsdatei etwas änderst will der Rechner auch einen Neustart. Du könntest auch erstmal Platz auf LW C machen, der Ordner Backup gehört mit Sicherheit nicht dahin, externe Platte oder USB Stick, Drivers kann auch sofort mit auf den Stick /externe.
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.039
Einmal Windows neu Installieren und dabei alle Partitionen löschen wäre noch ne möglichkeit
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21.890
Deine aktuelle Auslagerungsdatei ist auch 4 GB groß. Klar passt die auf C nicht drauf!
Entweder was von C löschen oder die Auslagerungsdatei erstmal verkleinern oder gar deaktivieren.
Klar kannst du das Laufwerk nicht Formatieren, das wäre der Tot für deine Windows-Installation! Sei froh, dass Windows dir diese Möglichkeit nicht gibt.
 
Top