News LG beteiligt sich an MeeGo-Entwicklung

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Der südkoreanische Elektronikkonzern und Smartphone-Hersteller LG will sich künftig an der Entwicklung einer Handy-Version des offenen Betriebssystems MeeGo beteiligen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Valtteri Halla, einem der führenden Köpfe hinter der MeeGo-Entwicklung.

Zur News: LG beteiligt sich an MeeGo-Entwicklung
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.386
Ein Schritt der zu begrüßen ist, gerade wo LG im Smartphonesektor immer präsenter wird.
Derzeit grüble ich auch, ob ich das P990 oder ein Iphone4 nehmen soll... :evillol:
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Kommt MeeGo (noch nie gehört) nicht etwas spät?
 

edybero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
287
Hmm gerade wo LG gerade so tolle Smartphones rausbringt. Erstes Tegra 2 Smartphone und erstes 3D Smartphone. Mal gucken was aus MeeGo wird... ich bin skeptisch wegen Nokia :/
 

ix.tank

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
903
Wow, das sind ja mal "Good-News" ich hoffe mal sehr, dass aus MeeGo doch noch etwas wird. Und so die wegen WP7 reduzierten Kapazitäten seitens Nokia evtl. wieder ausgeglichen werden. Vor allem kommt so ein Hersteller mit ins Boot der bezüglich der verbauten "Kern-Hardware" ganz vorne mit dabei ist.
 

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
Obwohl LG gute Smartphones an den Mann bringt, sind das irgendwie Ladenhüter. Bei den W7 Phones sind sie auch alles andere als zufrieden. Klingt ein bisschen so, als ob sich da ein paar Loser gefunden haben.
 

[F]L4SH

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.199
Die LG Spitzengeräte sind ja ganz okay - aber irgendwie mag ich die Dinger nicht. Selbst die 500€ Geräte sind mir irgendwie einfach zu hässlich (Das Nexus Speed oder wie es auch immer heißen mag) verursacht bei mir - wieder ganz subjektiv - Augenkrebs) obwohl es technisch ein Gerät ist, das einem nach Homer Simpson Manier den Sabber in die Mundwinkel treibt.

Vorallem haben mich aber die früheren Geräte vergrault. Hatte vor Äonen selbst mal irgend ein Einsteigergerät von denen. Und in meiner Familie muss ich mich ständig mit deren Geräten rumärgern und mich durch das Menü wühlen.

Meego - hat es schon mal jemand getestet? Scheint mir so, als gäbe es da nicht mal ein Gerät zu kaufen. Wie fühlt es sich an?
Es sind zwar absolut Schwergewichte (Intel, Nokia und kleinere) in dieser Foundation aber diese sind eben nicht gerade dafür bekannt, dass sie bei Software ein geschicktes Händchen besitzen.

E:
Sorry das Nexus ist ja nicht von LG. Hab da was verwechselt. Aber mein Gott.. Nexus, Optimus - alles nur Namen. Hab mir die LG Topmodelle mal angesehen. Sehen ganz okay aus. Aber irgendwie haben die einen schlechten Ruf.

E2:
@edybero
Noch so ein vor Arroganz und Narzissmus strotzender King im Forum. Wenn du mich verbesserst ist es doch okay. Konsens und so. Aber muss es denn hier unbedingt immer so ablaufen, dass jeder, der mal was falsches sagt gleich so verhöhnt werden muss?

Und ist es so furchtbar wenn man mal Samsung und LG verwechselt? Wer sieht denn hier auf Handybase.de noch durch bei dem ganzen Smartphonejungel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Majororb

Newbie
Dabei seit
März 2010
Beiträge
6
Auf Meego warte ich schon ein weilchen den es basiert auf Linux und es funzen Viertuele umgebungen z.b. Android...., wenn du sehen willst wie es sich anfühlt dann schau dir mal das Wetab an da ist Meego drauf in einer ersten stabilen version.
 

Hacklie

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
143
Hab das N900 und Meego wird ja hoffentlich so ähnlich bzw. besser als Maemo welches mir sehr gut gefällt. Vorallem die Offenheit und der Browser. Hab das N900 auch auf fast 1Ghz übertaktet und ja... ich mag das N900 einfach ^^ Ich schaue mich auch immer auf dem Smartphonemarkt nach nem guten Nachfolger um, der gute Leistung hat und eine Hardwaretastatur, aber so richtig konnte mich noch nichts überzeugen... vielleicht schaffts LG ja jetzt... mal gucken.
 

think->write!

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.156
@Majororb

Das OS mag ja "MeeGo v1.1 Core Software Platform" sein aber die Oberfläche ist ziemlich sicher eine eigenentwicklung für das Wetab, was ja das feeling ausmacht, also nicht zu empfehlem zum anschauen wie MEEgo läuft..
 

KUGA

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.425
Jetzt noch? Ich dachte MeeGo wäre seit dem Deal mit MS längst vergessen
 

bomel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
307
Wie stark sind Maemo und Meego verwandt ?
Wenn Meegu nur ein leicht verändertes Maemo ist, wärs sogar älter als Android
Sind die Qt Apps eigentlich effizienter als die Dalvik Apps ?
 

edybero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
287
Zitat von [F]L4SH:
Die LG Spitzengeräte sind ja ganz okay - aber irgendwie mag ich die Dinger nicht. Selbst die 500€ Geräte sind mir irgendwie einfach zu hässlich (Das Nexus Speed oder wie es auch immer heißen mag) verursacht bei mir - wieder ganz subjektiv - Augenkrebs) obwohl es technisch ein Gerät ist, das einem nach Homer Simpson Manier den Sabber in die Mundwinkel treibt.

Vorallem haben mich aber die früheren Geräte vergrault. Hatte vor Äonen selbst mal irgend ein Einsteigergerät von denen. Und in meiner Familie muss ich mich ständig mit deren Geräten rumärgern und mich durch das Menü wühlen.

Meego - hat es schon mal jemand getestet? Scheint mir so, als gäbe es da nicht mal ein Gerät zu kaufen. Wie fühlt es sich an?
Es sind zwar absolut Schwergewichte (Intel, Nokia und kleinere) in dieser Foundation aber diese sind eben nicht gerade dafür bekannt, dass sie bei Software ein geschicktes Händchen besitzen.

Noch so ein Professor o.O

Die Handys sind ganz und garnicht hässlig.
Lg Nexus ? Aha.

Bitte informiere dich doch bevor du hier einen auf Smartphone-Branchen Kritiker tuhst, ok ?
Aber ich gib dir recht - Die LG Smartphones früher waren echt meistens hässlig und das Windows Phone von denen sieht echt - einfach BÄÄH - aus.
Hier das ist das LG Flaggschiff :
http://bit.ly/iccwxZ
Findest du das hässlig ?
 
Zuletzt bearbeitet:

realmaddog

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
101
beste nachricht seit langem - wollt mir eigentlich fast ein LG P990 holen weil mein N97 nach mehreren abstürzen auf beton nimma so ganz richtig läuft.
Aber nun warte ich dann doch noch lieber - wobei wahrscheinlich vorher das N950 fertig sein wird.

Wenn se Meego ordentlich pushen kanns auf jedenfall eine wirkliche alternative zum googleverseuchten android werden.
 

SkipOutLaw

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
849

AMDprayer

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
865
Zitat von bomel:
Wie stark sind Maemo und Meego verwandt ?
Wenn Meegu nur ein leicht verändertes Maemo ist, wärs sogar älter als Android
Sind die Qt Apps eigentlich effizienter als die Dalvik Apps ?

Ich musste eben googlen was Dalvik ist ^^ Eine VM müsste eigentlich langsamer sein. Das ist wohl ein Vorteil von MeeGo. Direkte und einfache Programmierung durch Qt und hoffentlich möglichst wenig Beschränkungen. Das einzige woran es noch hakt ist die Geschwindigkeit des Systems selbst soweit ich die letzten News in Erinnerung hab.
 
Top