Notiz Lifetab X10607: Medion bietet LTE-Tablet bei Aldi Süd günstiger an

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.681
#1

KB64

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
118
#2
Stellt sich die Frage, ob nicht das

HUAWEI MediaPad M3 lite LTE

in dieser Preiskategorie die bessere Wahl ist.

Stehe selber gerade vor dieser Entscheidung.

2 GB Ram kommt mir beim Medion ein bißchen wenig vor.

Nur 32 GB hingegen beim Huawei sind zu verschmerzen.


G
 

bnoob

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.188
#3
Warum setzen die ganzen Tablets sogar in dieser Preisklasse immer noch auf den Snapdragon 4**-Müll?

WOLLEN die Apple mit dem 32GB-iPad das Feld vollkommen kampflos überlassen?

Das war doch vor 2 Jahren noch nicht so schlimm...
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.763
#4
Auch wenn ich kein Apple Fan bin würde ich bei tablets die 80 bis 90 Euro drauf legen und das ipad kaufen. Die Android tablets sind letzter Zeit die meisten nur Müll bzw. Nicht durchgehend gut. Bei Smartphones sieht es gottseidank viel besser aus.
 

Sterntaste

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.791
#5
Wie schmerzfrei muss man denn noch sein? Aldi? Medion-Lenovo? Dann der Preis und ein OS, das aktueller sein müsste.
Ich sehe das wie Killer1980, da packe man lieber noch was drauf und holt sich entgegen jeder Überzeugung dann doch einen Apfel. Mit genug bewusstseinserweiternden Mittelchen wird man auch das Trauma überwinden und hat dann trotzdem für mind. drei Jahre die Gewissheit, OS-Updates zu bekommen und die Hardware wird sicherlich auch keinen Deut schlechter sein.
 

Lord Horu$

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.045
#6
Ich sehe das auch so. Ich kann Apple auf den Tod nicht ab. Umso mehr ärgert es mich, zugeben zu müssen, dass das neue iPad einfach unschlagbar gut ist.

Kräftige Hardware
Gutes Panel (TROTZ der Abstriche zum iPad Pro)
Aktuelle Software UND angemessene Unterstützung.

All das findest du wenn überhaupt nur in kleinen Teilen im Android Markt. Beim letzten Punkt versagen jedoch alle!

Wo sind die Zeiten des Nexus 7 (2013) hin?
 
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.319
#7
Bin auch auf der Suche nach einem neuen Tablet. Denn mein Ipad 2 gehört schon längst in Rente... aber ich glaube meine Wahl wird wohl auch auf das 2018er Ipad fallen.
Irgendwie ist der Tablet-Markt mit Android nicht sonderlich überzeugend.
 

nlr

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.681
#8
Obwohl dort beim Basismodell ohne LTE, ist das trotzdem die deutlich bessere Wahl.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.380
#10
Oder man wartet die nächste Tablet-Generation mit Chrome OS ab. Jetzt ein Tablet mit Android kaufen, wo der offizielle Tablet-Support von Android demnächst eingestellt wird, halte ich persönlich für etwas ungünstig. Noch dazu von Medion oder anderen Billigheimern, die ihre Geräte eh nie updaten.
 

SydBe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
432
#11
Ich bin auch gerade am kaufen. In der engeren wahl ist das Huawei Mediapad 5, ebendieses Medion oder aber das Apple iPad.

Bin wirklich kein Freund von Apple, eher ein Gegner. aber ich bin ernsthaft am überlegen ob ich über meinen Schatten springen soll. Vor allem und zusätzlich weil ich gerade lese dass der Tablet Support von Android eingestellt wird.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.380
#12
Naja die iPads rennen Dir ja nicht davon. Ich würde erst einmal die ersten Tabs mit Chrome OS abwarten, evtl. die Google I/O etc.. Dann kann man immer noch sehen.
 
Top