Lohnt sich der Aufpreis zur Apple Watch S2, oder doch S1?

NagasakiGG

Banned
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
953
Hi,

Zurzeit gibt es ja bei Rakuten/Cyberport Angebote, sodass diese Uhren etwas cheaper sind.
Gibt es einen großen Unterschied zwischen der Series 1 und 2?

Bzw. anders gefragt: lohnt sich der Aufpreis von ca 100-150?


Bei Cyberport gibt es zzt die Series 1 für nur 300€, bei Rakuten sogar 260 ca (aber leider nicht in weiß), was ja an sich ganz ok ist
 

TheKenny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
438
Ich hatte zuerst die S1 bestellt, hab sie allerdings wieder zurückgeschickt und die S2 geholt. Meiner Meinung nach lohnt sich der Aufpreis, alleine wegen GPS und dass die Uhr Wasserdicht ist. Zumal ich die Uhr ja längere Zeit tragen will, aber kommt ganz auf den User drauf an.
 

Mr Peanutbutter

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
813
Willst du mit ihr ins Wasser? Wenn ja Gen 2! Gen 1 ist nicht Wasserdicht.
 

just_fre@kin

Commodore
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.300
GPS und Wasserschutz sind mit Sicherheit den Aufpreis wert. Ich warte allerdings noch mit dem Kauf bis eine S3 im Laufe des Jahres erscheint ...
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.310

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
Viele unterschiede gibt es ja nicht...

Je nach Nutzungsverhalten kann die Wasserdichtigkeit bzw. das GPS wichtig sein.

Für mich wäre beides nicht sonderlich wichtig, da auch die S1 beim duschen/Händewaschen etc. nicht abgelegt werden muss und beim Sport eh das Handy mit dabei ist oder ich die Uhr nicht tragen kann (würde beim Klettern kaputt gehen).
 

NagasakiGG

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
953
Um ehrlich zu sein ist mir GPS und Wasserdicht auch nicht so wichtig, da beim schwimmen Handy und Uhr im Spind bleiben (lenkt nur ab. Man soll ja genießen).
reicht die Series 1 für den alltäglichen Gebrauch?
Mir reicht, dass die Uhr bei normaler Benutzung eine Akkuladung pro Tag aushält.
Und wie sieht es in der Größe aus? Lohnt sich der Unterschied zwischen 38mm und 42? Leider gibt es bei mir bei Saturn nur die 42er (wobei auch nicht mehr glaube ich), und der nächste Apple Store/Gravis 90km
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.310
Also die 38mm-Version schaut an einem Männerhandgelenk iwie affig aus (es sei denn du bist einer von der zarteren Sorte :D). Wenn du auf Schwimmen, GPS und ein deutlich helleres Display verzichten kannst, nimm die S1.
 

NagasakiGG

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
953
Ich habe jetzt nicht so das dickste Handgelenk, aber ich weiß nicht ob die 38 doch zu klein ist. Hatte bis jetzt die Fossil Q Marshal, und war eigentlich sehr zufrieden damit
 

NagasakiGG

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
953
Ja gut. zumal der Preisunterschied ja nur 30€ sind
 

Lusche1234

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.234
also ich hab die 42mm und die kleine würde ich mir persönlich nicht kaufen. ansonsten coole uhr, ich hab die erste generation. das die nicht wasserdicht ist, nervt mich schon etwas. aber okay. wenns zur wahl steht, direkt die 2er nehmen. damit kannste auch baden gehen ohne probleme.
 

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
[...] damit kannste auch baden gehen ohne probleme.
Kann man mit der ersten Generation auch.
Beim schwimmen tritt ein erhöhter Wasserdruck auf, das ist nicht so gut für die Uhr.
Aber in der heimischen Badewanne nutze ich meine Uhr regelmäßig um die Videowiedergabe am iPad zu steuern.

Mein Kumpel lässt die Uhr sogar in der Sauna an (und wir gehen oft). Bisher hat sie weder bei der Hitze noch beim geplantsche zwischen durch einen Schaden genommen.
 

NagasakiGG

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
953
Ich würde die Uhr allerhöchstens zum Duschen oder Händewaschen anziehen. Baden ist für mich Entspannung, das heißt höchstens Musik, aber nicht alle 10sekunden schauen ob jemand mir geschrieben hat 😂😂😂 ich glaube. Ich weiß nur nicht, ob ich mir jetzt die S1 und im Herbst dann S3, oder jetzt S2 und dann S4
Aber wenn ich so im Internet lese, Lohnt sich die S2 zurzeit ja nur für richtige Sportler.
Sport mache eh im Fitnessstudio, und sonst hab ich mein iPhone immer dabei
 
Zuletzt bearbeitet:

NagasakiGG

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
953
Unentschlossen nicht, will einfach nur immer das Neuste haben, aber 120€ Aufpreis für GPS und wasserdicht...was ich beides nicht brauch, ist eigentlich Schwachsinn
 

Lusche1234

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.234
also mir gings ehrlich gesagt darum, das ich damit im meer baden kann, oder auch im pool, damit ich weiß wie viel uhr es ist, und wie lang ich schon drin bin. ist im urlaub ganz praktisch um das mittagessen oder so nicht zu verpassen:D

aber wenn du gps + wasserdicht nicht brauchst, dann nimm die 1er. wobei, bis herbst ist es nicht mehr lange, und dann werden die preise der zweier gesenkt werden.

ps: wenn die uhr mit dem handy gekoppelt ist, dann zieht die ordentlich saft am bluetooth. ein bisschen (mehr) unabhängigkeit würde ich mir manchmal dann doch wünschen.
 
Top