Lohnt sich ein Upgrade? Oder neues System?

RoastJoffrey

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
14
Tag zusammen,

mein PC ist schon ziemlich alt und ich habe ihm durch eine SSD Festplatte vor einiger Zeit ein wenig neuen Speed verpasst.
Jedoch hilft das natürlich nicht für neue Games etc.

Da ich Laie bin nun die Frage, ob es Sinn macht mit diesem System beispielsweise in einzelne Bauteile zu invenstieren, oder ob gar ein Setup empfehlenswerter ist.

Hier die Hardware:

Board: Gigabyte H77-D3H
CPU: Intel i5-3450 3,10GHz
RAM: 8GB DDR3
Grafikkarte: AMD Radeon HD6950

Sollten weitere Informationen benötigt werden, gerne melden! Vielen Dank schon einmal.

Viele Grüße
Sebastian
 

o_dosed.log

Lt. Commander
Dabei seit
März 2019
Beiträge
1.026
Bei dem System lohnt sich punktuelles Aufrüsten tatsächlich nicht mehr. Bis auf Festplatten, Netzteil (falls nicht zu alt) und Gehäuse solltest du alles upgraden.
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.635
Das System ist so alt, dass eine Aufrüstung sehr schnell unwirtschaftlich werden würde.
Fragen wir anders herum: Was soll das Ergebnis sein? Wenn es in die Richtung: Full HD, neuere Spiele, ab Medium Settings und 60FPS+ geht, dann muss alles neu.
 

Knobi Wahn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
825
Bitte mal die Fragen beantworten:

[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]


1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
16.623
Das ist halt ne 7 Jahre alte Plattform, da kannste höchstens gebraucht upgraden.
H77 bedeuet auch kein Übertakten möglich.
Imho gehört das Ding mal komplett ersetzt.
 

Vitali.Metzger

Vice Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
6.550
Um welche Games handelt es sich?
 
H

hroessler

Gast
Es hängt davon ab, was du spielst. Wenn du neuste AAA-Produktionen spielen willst, kommst du um eine komplette Neuanschaffung kaum rum.

greetz
hroessler
 
S

Scrush

Gast
sinnvoll ist es immer uns so viel input wie möglich zu geben

ohne konkreten angaben wird das nichts.

welche spiele?
welche settings?
welche auflösung?
welche FPS willst du erreichen?


denn aktuelle spiele sind auch indie titel die auf nem handy laufen würden und dafürn brauchst du deinen rechner eben nicht upgraden.

willst du aber triple A titel auf 1440p 144hz spielen mit middle bis high settingsm, wirst du das ding komplett ersetzen müssen und ca. 3 lilane auspacken müssen ;)
 

o_dosed.log

Lt. Commander
Dabei seit
März 2019
Beiträge
1.026
Seine Informationen reichen aus, um ihm eine Neuanschaffung zu empfehlen. Dazu braucht es auch nicht den berüchtigten Fragebogen, nach dem alle immer sofort schreien.

Sollte sich der TE für eine Neuanschaffung entscheiden, kann er einen Thread aufmachen und dann gehts dort weiter.
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.635

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.635
Sorry, das seh ich anderst, zum WoW und War Thunder zocken reicht ne andere Graka.
Wenn er 144+ FPS bei WoW haben will, wohl nicht. Spiele das Spiel selber nicht, aber trotz des durchaus respektablen Alters des Spiels ist wohl eine hohe Singlecore-Performance vonnöten. Die Engine hat wohl durchaus auch das ein oder andere Upgrade erhalten.
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.635

mkbftw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
400
ich würde es so machen:
neue graka kaufen, die brauchst du eh.
falls das nicht reicht komplett upgraden. die graka haste dann ja schon.
falls die graka reicht noch 8gb ram dazu, kostet ja nix.
 

Ruheliebhaber

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.178
@mkbftw: Das ist der sinnvollste Beitrag bisher.

@TE:
Auf dem H77-Chipsatz kannst Du im BIOS noch den All-Core-Turbo aktivieren.
Das bringt nicht viel Leistung, kostet andererseits aber auch nichts.

Wenn Du ältere Spiele spielen möchtest und auf den topaktuellen Blenderkram verzichten kannst, dann brauchst Du eventuell auch gar nichts aufrüsten.
Perlen wie Mass Effect werden auch so laufen.
 

RoastJoffrey

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
14
Danke für die Antworten! Gehe mal in mich und überlege mir wirklich für was ich das neue System brauchen würde.
 
Werbebanner
Top