Lohnt sich ne 5770

L

Lubber

Gast
Es war eine 5750 bei der die Stromsparfunktion durch Heruntertakten durch den Hersteller begrenzt war. Siehe hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/club-3d-5750-kein-idle.649137/#post-6781356

Bei der SSD kommt es darauf an was man machen möchte. Als Datenspeicher sind diese Flashspeicher nicht geeignet.

Eine SSD sollte wenn möglich das Betriebssystem und alle Programme umfassen, ggf Temp Dateien und Pagefile wie bei Windows üblich.

Arbeitet man mit hunderten kleiner Bilddateien gleichzeitig könnte sich auch hier empfehlen diese auf die SSD zu verlegen, ist aber wohl eine extreme Ausnahme.

Eine SSD bietet in der Regel eine extrem hohe Sequenzielle Schreibrate und eine unschlagbare IO Perfomance (50-250x so hohe Messwerte wie eine HDD). Sich dahingehend zu erkundigen was man braucht und will: Vertex Intell Samsung, Top Sequenziell oder Top IO, ist eine gute Idee, die Du vielleicht im Festplatten/Flashspeicherforum verfolgen solltest. ;)

Grafikbearbeitung ist ein zusammenspiel von CPU, RAM, bedingt GPU & HDD und extrem wichtig, dem Programm.

Ein 32bit Programm auf einem 64bit System kann trotzdem nicht 8GB verwalten, es wird weiterhin durch 32bit begrenzt und lagert danach aus.

Siehe die Grafik zu Photoshop unten auf der Seite: http://www.tomshardware.com/de/Microsoft-Windows-Vista,testberichte-239936-7.html

Eine gute Software die Multikernprozessoren noch besser GPU-Beschleunigung und vielleicht sogar 64bit unterstützt und somit von mehr als 4GB überhaupt erst profitieren kan, ist oft sinnvoller als neue Hardware die dann doch nicht unterstützt oder ausgelastet wird. ;)
 
Top