Lohnt sich noch ein upgrade?

drunken_santa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
28
Hallo zusammen!

In meiner Signatur erkennt ihr mein aktuelles System.
Ich spiele hauptsächlich cs:go, habe allerdings wenn ich die shader quali auf max stelle bei Smokes immer mal wieder Lags, vor allem Soundlags.
Jetzt meine Frage, kann ich diese Probleme mit einem Upgrade der Grafikkarte beheben, oder müsste ich da cs:go ein eher prozessorlastiges Spiel ist gleich das ganze System austauschen?

Ich spiele in 1280x920 streched und will die shader quali halt gerne hoch haben, da man dann besser durch moli's sieht.

Danke im Vorraus
 

JenZor

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.190
Leitsatz: Leistung wird gekauft, wenn gebraucht!

Hast du Leistungsprobleme bei irgendeiner aktuellen Anwendung oder Spiel? Dann hast du die Antwort auf die Frage: Sollte ich aufrüsten?

Sandy Bridge i5/i7 sind immer noch ein Top Prozessor.

Sollte der nicht die Hufe hochreißen, sehe ich keinen Grund das zu wechseln, es sei denn du benötigst die Mehrleistung für iwas CPU lastiges. Auch da würde ich dann vlt eher zu einem gebrauchten i7 2600(K) tendieren, um das Hyperthreading zu nutzen. So kannste auf dem selben MB bleiben.

GPU ist denk ich auch noch ok, grade wenn du nicht mal auf FullHD spielst. Eine aktuelle 250,- GPU (R9 380X) bietet auch nicht sehr viel mehr Leistung und mehr würde ich aus P/L Gründen nicht in die GPU reinstecken. Vor allem da du auf soner GameBoy Auflüsung spielst.

Und 8GB RAM ist denk ich auch ausreichend. Wenn nicht -> weitere 4-8GB reinflanschen und gut ist.

Grüße

J
 
Zuletzt bearbeitet:

Knecht53

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Moin!

ich betreibe selber noch die 670 von Gigabyte und der Rest deines Systems scheint auch noch mehr als genug Leistung zu bringen.
Spiele CS:GO auf 1280x1024 4:3 streched und laut net_graph 1 immer 300 FPS ^^. Also was ich vorschlagen würde ist mal dein System neu aufzusetzen, wenn es schon länger her ist.

hin und wieder hilft auch CS komplett zu löschen und einen clean download durchzuführen (vorher config sichern)
 

visioo

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.086
Servus,

wie viel FPS hast du im Spiel?

Ich hab bei CS:GO auch immer wieder ruckler - diese sind aber nicht aufs System zurückzuführen da alle meine Mates auch diese "Sekundenstocker" haben. Liegt wohl einfach am Spiel.

Deine GPU ist gleichauf mit meiner und deine CPU ist besser.

Du solltest doch mindestens 120 FPS zusammenbekommen oder?

Gruß
 

BrainLagg

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
620
Ich spiele selbst viel CS:GO (knapp 1900h).
CS:GO ist eigentlich sehr CPU abhängig. Versuche den Takt noch weiter hochzujagen oder lebe damit.
Ein Upgrade der Graka bringt evtl. noch ein paar minFPS. Je nach Budget würde hier eine AMD 390 passen.
Ob sich das für ein einziges Spiel wirklich lohnt, sicher nicht.
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.912
Zeichne mal die Leistung auf von deinem CPU waerend dem Spielen. Dann weisst du mehr. Ich wuerde eher eine SSD verbauen und das System neu aufsetzen.
Schau mein System, ist eigentlich nicht viel anders, ausser die Graka, und das reicht dick fuer alles was es im moment zum spielen gibt. Mein Tip: SSD, neu aufsetzen.
 

Simanova

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.057
Steck erstmal eine SSD rein - ein so potenter Gaming PC ohne eine SSD sorgt nur für Ruckler beim Spielen.
 

JenZor

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.190
@Simanova:

Und was genau hat die SSD beim Spielen zu tun? Es verkürzt maximal Ladezeiten, wenn Maps und Daten lokal liegen, aber Performancetechnisch ist die SSD sogar noch hinter dem Gehäuse.

Nix destotrotz kann eine Neuinstallation auf einer SSD Wunder wirken. Bin kein CS:GO Verteran, setze mein System dennoch alle 2-3 Jahre einmal frisch auf (meist im Zuge eines GPU Wechsels).
 

MonteSuma

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.243
Framedrops und Soundaussetzer sind definitiv nicht normal...

Kenne meine genau Config nicht, aber zocke in 1080p bei 150 bis >300FPS... Komplett ohne Ruckler oder harte Framedrops... (Xeon 1230v3+GTX770)

Würde auch im ersten schritt einfach den kompletten PC neu aufsetzen... Eine SSD wäre so oder so eine sinnvolle Investition, ob eine SSD die Ruckler beseitigen wird, bezweifle ich jedoch...

Aufrüsten musst du bei dem System gar nichts... Für CS reicht das Ding voll und ganz aus...

SSD kaufen und glücklich sein!
 

autowurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
448
Habe den selben Prozessor und letztens die MSI 960 4GB gekauft und bin höchst zufrieden ... alle games,ob shooter oder mmo Gedöns,läuft alles chic :)
 

drunken_santa

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
28
Hi! Danke für die schnellen Antworten!
Hab ne ssd drin, auf der allerdings nur die Windows Partition liegt. Mein Steam Ordner ist einfach zu groß für ne ssd.
Aber das mit dem System neu aufsetzen ist glaub ich ne super Idee. Hab ich nämlich schon sehr lange nicht mehr. Und in Full HD spielen ist auch absolut kein Problem! Nichtmal mit allem auf max. Das einzige Problem ist wirklich wenn ich die Shader Qualität auf hoch stelle und da ne Smoke + Gegner kommen. Dann gibts so komische Soundlags und es fühlt sich schwammig an.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.928
Hallo,

du kannst den Steam Ordner aber auch aufteilen und dann bei der Installation des Spiels den Speicherort auswählen.

In Steam: Einstellungen -> Downloads -> Steam Bibliotheksordner -> Verzeichnis hinzufügen
 
Zuletzt bearbeitet:
Top