Lohnt sich WQHD? Erfahrung Samsung c27jg50?

Orange1805

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
159
Guten Tag,

ich habe mir den AOC C27G1 gekauft (1920 × 1080 mit 144 Hz und 27 Zoll).
Irgendwie kommt mir das Bild unsauber vor. Hatte davor einen 1920 × 1080 mit 60 Hz und 24 Zoll.
Vermutlich sitze ich zu nah davor.

Deshalb habe ich mir gedacht. Wenn ich einen 50 € Schein drauf lege, könnte ich mir auch einen WQHD Bildschirm kaufen.
Lohnt sich das?
Kann man damit Spiele auf 1920 × 1080 spielen um hohe FPS zu erreichen`?
Irgendwie lese ich ständig genau widersprechende Dinge im Internet. Die einen sagen, ja das geht, die anderen nein das geht nicht auf.

Hat jemand den
Samsung c27jg50?

Vielen Dank!
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.125
Man kauft einen WQHD Monitor, um dann die Spiele auch in WQHD laufen zu lassen und nicht um dann auf Full HD herunter zu skalieren. Das sieht doch dann auch bescheiden aus.

Klar ist auch, dass das Bild dir unsauber vor kommt, der Bildschirm ist ja auch größer als vorher(24" zu 27"). Dadurch sind die einzelnen Pixel leichter zu erkennen bei gleichem Abstand zum Bildschirm. Je nach Einstellung des Monitors kann es auch an den 144Hz liegen, je nachdem was du mit "unsauber" meinst.

Die Frage ist aber auch eher warum du dir einen 144Hz Bildschirm kaufst, dir aber vorher scheinbar keine richtigen Gedanken über die Auflösung und die Bildschirmgröße machst.
 

Baal Netbeck

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
6.169
1080p rendern und auf 1440p strecken sieht sehr schlecht aus....einfach unscharf und falsch.
Man kann es durch nachschärfen verbessern aber das würde ich trotzdem nicht machen.

Aber da gegen die Meinungen wohl auseinander....seit die Konsolen das machen, hat das ja auch in PC Spiele Einzug erhalten und viele finden das scheinbar völlig okay.
 

Orange1805

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
159
Man kauft einen WQHD Monitor, um dann die Spiele auch in WQHD laufen zu lassen und nicht um dann auf Full HD herunter zu skalieren. Das sieht doch dann auch bescheiden aus.
Warum sieht das bescheiden aus?

Klar ist auch, dass das Bild dir unsauber vor kommt, der Bildschirm ist ja auch größer als vorher(24" zu 27"). Dadurch sind die einzelnen Pixel leichter zu erkennen bei gleichem Abstand zum Bildschirm. Je nach Einstellung des Monitors kann es auch an den 144Hz liegen, je nachdem was du mit "unsauber" meinst.
Ich bin davon ausgegangen, dass ein größerer Monitor auch mehr Pixel hat. Also das die Pixel bei einer bestimmten Auflösung gleich groß sind. Bei einem großen Fernseher sieht man doch auch nicht die Pixel. Wenn das doch anders ist, versteh ich nicht wieso große Bildschirme dann teurer sind. Müssten dann einfacher in der Herstellung sein.

Die Frage ist aber auch eher warum du dir einen 144Hz Bildschirm kaufst, dir aber vorher scheinbar keine richtigen Gedanken über die Auflösung und die Bildschirmgröße machst.
Ich wollte nur von 60 hz auf 144 hz umsteigen. Im Elektrogeschäft meines Vertrauen habe ich dann den größeren Bildschirm gesehen und mich dazu hinreißen lassen. Werde ihn vermutlich zurück bringen. Die 240,00€ haben sich nicht bemerkbar gemacht.
Ergänzung ()

1080p rendern und auf 1440p strecken sieht sehr schlecht aus....einfach unscharf und falsch.
Man kann es durch nachschärfen verbessern aber das würde ich trotzdem nicht machen.

Aber da gegen die Meinungen wohl auseinander....seit die Konsolen das machen, hat das ja auch in PC Spiele Einzug erhalten und viele finden das scheinbar völlig okay.
Okay, das hatte ich mir schon gedacht. Im Internet verbreiten aber Leute eben die Meinung es wäre egal. Um im Internet zu surfen müsste aber ein WQHD echt ein Traum sein :heilig:
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.125
Ich bin davon ausgegangen, dass ein größerer Monitor auch mehr Pixel hat.
Ja, man geht nicht einfach von Dingen aus, wenn man ein paar hundert Euro für etwas hinlegt. Man kann sich doch vorher informieren. Warum sollte er auch, wenn doch die Auflösung gleich ist? Die Auflösung sagt dir doch, wie viele Pixel das Gerät hat. Klar sollte dann auch sein, dass bei gleicher Pixelanzahl und größerem Display die Größe des einzelnen Pixel steigt und damit eher erkennbar wird.

Bei Fernsehern sieht man es genauso, nur sind mittlerweile so gut wie alle Geräte mit relevanter Größe bei 4k angekommen und da wird's dann schwer.
Bei einem FullHD Fernseher mit 32" und 55" sieht man den Unterschied auch, wenn man entsprechend nah dran sitzt. Da gibt es keinen Unterschied zu Monitoren.

Ab 27" würde ich auf jeden Fall nicht unter WQHD kaufen wegen der Schärfe, wenn man entsprechend nah dran sitzt. Beispielsweise am Schreibtisch.
 

Baal Netbeck

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
6.169
Du kannst ja einfach Mal 900p bei deinem 1080p Monitor einstellen und gucken ob dich das stört.

144Hz sind aus meiner Sicht der größte Unterschied den ich mit meinem neuen Monitor erhalten habe.
 

Orange1805

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
159
Ja, man geht nicht einfach von Dingen aus, wenn man ein paar hundert Euro für etwas hinlegt. Man kann sich doch vorher informieren. Warum sollte er auch, wenn doch die Auflösung gleich ist? Die Auflösung sagt dir doch, wie viele Pixel das Gerät hat. Klar sollte dann auch sein, dass bei gleicher Pixelanzahl und größerem Display die Größe des einzelnen Pixel steigt und damit eher erkennbar wird.

Bei Fernsehern sieht man es genauso, nur sind mittlerweile so gut wie alle Geräte mit relevanter Größe bei 4k angekommen und da wird's dann schwer.
Bei einem FullHD Fernseher mit 32" und 55" sieht man den Unterschied auch, wenn man entsprechend nah dran sitzt. Da gibt es keinen Unterschied zu Monitoren.

Ab 27" würde ich auf jeden Fall nicht unter WQHD kaufen wegen der Schärfe, wenn man entsprechend nah dran sitzt. Beispielsweise am Schreibtisch.
Danke, das ist mir wirklich nicht bewusst gewesen. Ich dachte daher kommt auch der höhere Preis. Weil eben mehr Pixel im Bildschirm verbaut werden. Dann werde ich mir doch den kleineren Bruder mit 24 Zoll holen.
Ergänzung ()

Kann ich nicht bestätigen. Die meisten Seiten sind auf 1080p oder sogar Notebook Bildschirme zugeschnitten und werden einfach nur zentriert mit nem haufen Platz rechts und links.

Wenn du 2 Browser offen hast ja, ansonsten... eher weniger.
Danke, wieder was gelernt. Sehr schade eigentlich.
Ergänzung ()

Du kannst ja einfach Mal 900p bei deinem 1080p Monitor einstellen und gucken ob dich das stört.

144Hz sind aus meiner Sicht der größte Unterschied den ich mit meinem neuen Monitor erhalten habe.
Ich habe bereits Call of Duty gespielt und muss sagen mir ist es nicht besonders aufgefallen. Eventuell sollte ich den kleineren Bildschirm holen.
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.125
Ich dachte daher kommt auch der höhere Preis. Weil eben mehr Pixel im Bildschirm verbaut werden.
Nochmal, es sind doch nicht mehr Pixel verbaut. Die Auflösung ist doch in beiden Fällen bei dir Full HD. Die Anzahl der Pixel ist exakt gleich.

Der Preis eines Monitors hängt ja auch nicht nur von der Auflösung ab, sondern auch vom Typ des Panels(TN, IPS, VA etc.), der Bildwiederholrate(60Hz, 144Hz), wofür du natürlich bei deinem Modell einen Aufpreis zahlst, und andere Funktionen wie Höhenverstellbarkeit, Pivotfunktion und solche Dinge.

Du denkst da etwas zu simpel ;)
 

Orange1805

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
159

Mihawk90

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.490
Weil eben mehr Pixel im Bildschirm verbaut werden.
Grundsätzlich sind es ja auch mehr Pixel.
Falsch verstanden/gelesen 🤦‍♂️

2560 x 1440 = 3686400
1920 x 1080 = 2073600

Wenn du aber dann ein 1080p Bild auf das größere Display streckst, kriegt das Bild ja nicht automatisch mehr Pixel...

Du musst dann schon die Auflösung in Windows auch ändern.
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.472
Kann ich nicht bestätigen. Die meisten Seiten sind auf 1080p oder sogar Notebook Bildschirme zugeschnitten und werden einfach nur zentriert mit nem haufen Platz rechts und links.

Wenn du 2 Browser offen hast ja, ansonsten... eher weniger.
Bei WQHD nutzt man den Browser auch nicht im Vollbild.
Der Vorteil bei WQHD ist, dass der Browser allein eben nicht mehr den ganzen Bildschirm ausfüllen muss.
 

Mihawk90

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.490
Das meinte ich ja auch mit den mehreren Browsern (muss ja nicht zwingend Browser sein was die andere Hälfte füllt)
 

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.389
Wie die Vorredner schon schrieben, is die Pixeldichte bei 27" zu gering. Den Treppeneffekt bekommt man nicht mehr ausgeglichen weshalb das bild auch bescheiden aussieht. 27" für office und internet is mit 1080p völlig in Ordnung, nur zum spielen taug es nicht.
Ebenfalls is es sinnfrei mit niedriger auflösung auf einem 1440p monitor zu spielen. Selbes spiel wie bei 4k monitoren. Die Leistungsanforderung auf 1440p is allerdings je nach Hardware nicht so hoch.

Du könntest aber mittels treibermenü selbst mal gucken ob du so große Performance Verluste hast wenn du auf 1440p spielen würdest. Müsstest doch via Downsampling quasi testen können. Und im zweifel frag erst mal hier nach welcher Monitor in deinem elektroladen des Vertrauens am ehesten für dich in frage kommen würde. Spart zeit geld und nerven.
 

EinfachNils

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
10
Guten Tag,

ich habe mir den AOC C27G1 gekauft (1920 × 1080 mit 144 Hz und 27 Zoll).
Irgendwie kommt mir das Bild unsauber vor. Hatte davor einen 1920 × 1080 mit 60 Hz und 24 Zoll.
Vermutlich sitze ich zu nah davor.

Deshalb habe ich mir gedacht. Wenn ich einen 50 € Schein drauf lege, könnte ich mir auch einen WQHD Bildschirm kaufen.
Lohnt sich das?
Kann man damit Spiele auf 1920 × 1080 spielen um hohe FPS zu erreichen`?
Irgendwie lese ich ständig genau widersprechende Dinge im Internet. Die einen sagen, ja das geht, die anderen nein das geht nicht auf.

Hat jemand den
Samsung c27jg50?

Vielen Dank!
Mit deiner 1050ti kannst du wqhd komplett vergessen 😂
 

Orange1805

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
159

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.125
Mit einer der Reihe kannst du es noch mehr vergessen... die sind um die 7 Jahre alt.
 

Orange1805

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
159

EinfachNils

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
10
Wirklich? Und mit der Radeon 7700 series?
Für Office in wqhd sowie YouTube schauen reicht die 1050ti. Die Radeon 7700er sind noch viel älter und langsamer. Wqhd macht erst ab 2060 super/ Vega 56/ rx 5700 Sinn. Vorher muss man die Details so weit reduzieren, dass wqhd kaum Spaß macht. Außerhalb von E-Sport Games wie csgo wirst du weit von 60 FPS und von 144Hz gleich doppelt so weit weg sein.
Für csgo wqhd 144hz könnte die 1050ti btw gerade so noch reichen, weiß ich aber nicht auswendig
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.455
Im professionellen Bereich werden Webseiten schon länger immer auch für WQHD entwickelt und dann meist alle Auflösungen bis auf Phone- Größe runterskaliert/abgespeckt bzw. dafür individuell angepasst. Da die meiste Kundenklientel nun mal vor ihren 27" IMacs sitzen oder es sich leisten können. Ich weiß das daher, weil ich selbst in einer Werbeagentur arbeite.
 
Anzeige
Top