LTE-Router miserable Verbindung, Handy super

YoloThuna

Ensign
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
Ich habe ein TP-Link Archer MR400, den ich in meinem Ferienhaus verwende. Es ist ein LTE Router mit einer SIM Karte drin. Zuhause beim Testen hatte er normale Datenwerte, ähnliche Werte wie mein Handy, welches beim gleichen Provider ist. Nun bin ich am Ferienort und die Verbindung des Routers gammelt bei ca. 1 mbyte/s und mein handy hat ca. 80 mbyte/s. Wie ist das möglich? Firmware des Routers sollte aktuell sein, gemäss Router Oberfläche, und ich habe auch schon verschiedene Positionen ausprobiert.
 

dominic.e

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.457
Die relevanten Bänder scheint der Router zu unterstützen. Kannst du checken, über welches Band sich der Router ins Netz einloggt?
 

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
wie oder wo kann man das sehen?
 

Fujiyama

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
10.981
schon ins Handbuch geschaut? Da könnte es stehen, vermutlich musst du auf den Router gehen und die sachen auslesen.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
17.470
Dein Handy macht sicher keine 80 mbyte/s.
Vermutlich verdrehst du einfach nur die Einheiten.

Welches Netz?
Bei der Telekom kann man schauen auf welcher Frequenz der nächstgelegene LTE Sender funkt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hayda Ministral

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
Ich habe im Handbuch geschaut, aber da stand nichts über die Auslesung von Daten. Auch im Router Menu fand ich nichts.
Oh ja ich meinte 80 Mbit/s. An der Sachlage ändert sich aber nichts. Das Handy hat immernoch eine ca. 80mal bessere Datenübertragung.
Salt Mobile ( Schweizer Anbieter)
 

bywizard

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
537
in dem router gibt es 100 pro eine Einstellung für 2,4Ghz und 5Ghz probier mal 5Ghz auszuschalten. Ich hatte mal den Bug dass ich mit meinem Handy 25m entfernt saß und ich hatte fast keine Verbindung. Ich hab einfach 5Ghz ausgeschaltet und ich hatte bis auf 50m Entfernung gute Verbindung
 

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
ich habe es abgeschalten, aber es half nichts, die Verbindung war und ist immer schlecht, egal ob Kabel Wlan, egal welche Position des Routers und der Geräte.
 

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
TP-Link Archer MR400
Das Interface hat 100 Untermenu. welches willst du?
 

bywizard

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
537
Zitat von YoloThuna:
TP-Link Archer MR400
Das Interface hat 100 Untermenu. welches willst du?
ich hab den mr200 bei mir daheim
Ergänzung ()

schick mal einfach eine übersicht wie hier
Ergänzung ()

jedoch verwende ich grade archer c9 aber ich kann mal den mr200 starten
 

Anhänge

  • Screenshot_3.png
    Screenshot_3.png
    44,9 KB · Aufrufe: 186

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
Hier
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    55 KB · Aufrufe: 189

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
Mit einer sim
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    33 KB · Aufrufe: 180

bywizard

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
537
ich glaube unter der lasche internet oder advanced kann man auf sim umstellen standartmäßig ist das ja auf modem
 

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
Der Router ist im SIM mode
Ich glaube ich habe gefunden auf welchem Band der lauft, wobei mir das jetzt nichts sagt, siehe Anhang
 

Anhänge

  • a.PNG
    a.PNG
    13,1 KB · Aufrufe: 185
  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    16,9 KB · Aufrufe: 178

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
Noch eine andere Frage: Ich würde gerne einen Minecraft Server hosten und dafür muss man Ports freischalten. Ich habe das gemacht, jedoch geht es nicht. Die Ports sind sowohl im Router als auch in der Firewall geöffnet. Weis jemand da weiter?
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    46,9 KB · Aufrufe: 164

bywizard

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
537
Zitat von YoloThuna:
Noch eine andere Frage: Ich würde gerne einen Minecraft Server hosten und dafür muss man Ports freischalten. Ich habe das gemacht, jedoch geht es nicht. Die Ports sind sowohl im Router als auch in der Firewall geöffnet. Weis jemand da weiter?
ja ich kenn mich damit aus weil ich auch 2 jahre minecraft plugins geschrieben hab
Ergänzung ()

ich kann dir helfen wenn du willst. hast du ts?
 

YoloThuna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
181
nein
discord?
 
Top