Lüfter für eine bestimmte 9800gtx+

  • Ersteller des Themas sternix
  • Erstellungsdatum
S

sternix

Gast
Hi,

bin neu hier im Forum und hätte mal eine Frage bezüglich meiner Nvidia Inno3D 9800gtx+ ( Genau so eine : http://media.bestofmicro.com/Nvidia-Geforce-9800GTX-,Z-W-194396-13.jpg ) . Und zwar hat der Lüfter schon länger Probleme gemacht und heut ist mir der "Propeller" abgebrochen :x. Jetzt möchte ich mir einen Neuen Lüfter bestellen, weiß allerdings nicht genau welcher. Im Blick hab ich aktuell diesen hier : http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_Luefter/Arctic-Cooling/Accelero_L2_Pro/348206/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=L%C3%BCfter . Unter den Details steht auch das er kompatibel ist mit einer Geforce 9800. Ich weiß nur nicht ob damit auch die Grafikkarte gemeint ist, die ich habe. Von der Leistung her oder so würde er reichen da ich nix overclocke oder so.

Mfg :)
 

IchmagToast

Captain
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3.921
Wird wohl nicht klappen, denke ich.
Deine Inno3D 9800 GTX+ hat kein Standard PCB. Dies ist aber für einen neuen Kühler nötig, da die nur auf die Referenz PCBs passen.
 

doom666

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
723
mach einfach das plastik teil inclusive lüfter ab und lass den kühlkörper drauf

dann kaufst dir je nachdem wie groß das teil is un wie leise du es willst bzw kühl
2x92er lüfter oder 2x120er von Noiseblocker oder Be Quiet und machst die mit kabelbinder fest

dann nur noch in stromkreis klemmen und die GTX+ is wieder super kühl und leiser als vorher
 

zogger CkY

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
4.017
Wenn du noch garantie hast, lass es über die garantie laufen.
Wenn du keine Garantie mehr hast dann mach es so wie es dir doom666 vorgeschlagen hast.

Falls du Garantie hast und die karte einschiken musst, stell dich drauf ein dass der pc eine weile nicht mehr laufen wird, sofern du keine onboardgraka oder andere PCI-e graka hast.
 
Top