Lüftersteuerung mit Software

Jens035

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
13
Ich habe ein ASUS P4C800-E Deluxe Mainbord, nun möchte ich die daran angeschlossenen Lüfter (2 Gehäuse, 1 CPU) über eine Software regeln.

Tool wäre es, wenn die Software in einem kleinen Fenster immer die Lüfterdrehrzahl und die Temperatur anzeigen würde.

Ich habe die aktuellste Speedfan - Software mal ausprobier. Zwar wurden die Drehzahlen und Temperature angezeigt, aber ich konnte diese nicht regeln.
 
E

Effizienz

Gast
Hallo,
ja war bei mir auch so!
Den für die Graka konnte ich regeln die anderen nicht...
versuchs mal mit FanSpeed ;)


Gruß
Jan
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
servus Jens035

ich hatte das gleiche Problem, hab den SpeedFan Author mal angemail und gefragt,
seine Antwort: Feel free to have a look at the help file while in CONFIG / ADVANCED :-)
und da hab ich folgendes gefunden:
SpeedFan applied some custom settings when first detecting this chip. These settings allowed some computers to be able to change fan speeds, overriding some (eventually missing) settings applied by the BIOS. The fact that those settings were applied only upon detection caused the same settings to be overriden by the BIOS after a Resume from Hibernation, forcing you to restart SpeedFan to be able to change fan speeds again. Now those settings are no longer automatically applied. This means that some motherboards will no longer be able to change fan speeds. If this is your case, just enter CONFIG / ADVANCED and set "PWM x mode" to Software Controlled. I suggest you to set "PWMOUT clock" to 3M as this seems to be the best choice, but, if your fan is not too smooth when changing fan speeds or makes odd noises, you can try different settings.

seitdem ich die Fans auf Software Controlled umgestellt hab lassen sie sich sogar komplett anhalten ;-)
 

Jens035

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
13
Zitat von FernseHANFänger:

Diese funktionen habe ich auch getestet, allerdings habe ich nur folgende auswahlmöglichkeiten:

Manual PWM Control
Thermal Cruise
Fan Speed Cruise
(reserved)

PWMout clock habe ich garnicht.

Wenn ich Manual PWM Control wähle, kann ich nur den CPU lüfter kontrollieren,
meine beiden Gehäuselüfter (12cm - Silentmaxx) aber nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullquote entfernt, bitte Regeln lesen.)

Holgi_Heizer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
533
Hi,

ich habe gar keine von den bisher genannten Optionen (siehe screenshot). Soweit ich das bisher gelesen habe, wird mein Winbond Chip eigentlich unterstützt. Oder muss das Board (Jetway N2PAP Ultra mit nForce2 Chipsatz) hier auch noch eine Unterstützung bereitstellen?

Evt. kann hier ja jemand die passenden Einstellungen posten was das mit dem Board geht.

cu, Holger
 

Anhänge

Jens035

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
13
Kennt jemand noch eine andere Software?

Oder gibt es eine Lösung für Speedfan?
 

cooling down

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
364
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullquote entfernt, bitte Regeln lesen.)
Top