lüftersteuerung

Karakal

Cadet 4th Year
Registriert
Jan. 2007
Beiträge
77
halihalo

da ich mich nun entschlossen habe welche lüfter ich mir kaufen
möchte, brauche ich nur noch die richte lüftersteuerung dazu.
zu sagen ist ich möchte mir 2x Scythe Kaze Jyu Slim und 1x AC Fan

im gehäuse sind noch 3 weite lüfter, die ich gerne an eine lüftersteuerung anschließen würde,
jedoch bekommen die ihren strom direkt vom netzteil über glaube 4pin stecker (name kA?)
gibt es auch lüftersteuerungen oder adapter wie dieses hier mit denen sowas auch an
Zalman ZM oder Zalman ZM-Plus anschließen kann??

danke für die antwort mfg Kara
 
Nönö gib nur die vollen 12V drauf (4Pin Molex). Die Lüfter kannst du ja dann seperat per Steuerung regeln und die Steuerung braucht selber noch Strom;)
 
ja aber zB bei Zalman ZM kann man ganz links auch 12v anschließen und die lüfter könnte man doch auch vor dem adapter abschneiden und die 2 kleinen drähte da anschließen??? wenn nicht was meintest du mit "seperat per steuerung"? wenn nicht gibt es steuerungen die beides anbieten oder allgemein bessere steuerungen?
mfg Kara
 
Wenn du was abschneiden und zusammensetzen willst würde ich keine Steuerung kaufen, deswegen braucht man ja eine:)

Also du schliesst den 4-Pin mit den 12V an und dann kannst du per Drehregler die einzelnen Spannungen/ Geschwindikeiten regulieren. Die Drehregler vermindern einfach die Spannung auf die Lüfter wenn du sie zudrehst - jeder seperat an einem Lüfter. Du gibts die 12V drauf und kannst die Lüfter mit max 11,xxV laufen lassen (Verlust + Lämpchen). Wenn du zB 7V willst drehst du den Regler einfach zurück.

Also warum willst du die Spannung schon vorher vermindern?
 
es geht nicht um die spannung sondern den anschluss, die anschlüsse an die lüftersteuerung sind mein problem da meine lüfter im moment Netzteilstecker 4(pin) anschlüsse haben und darüber ihren strom beziehen so wie dieser nur das meine nicht die möglichkeit besitzen über einen 3 pin angeschlossen zu werden. welche steuerung hat solche anschlüsse
nebenbei falls es etwas bringt/sagt zur informartion die borhandenen 3 lüfter sind standart meines Thermaltake Tsunami gehäuses..
 
Gut jetzt hab ich kapiert was du sagen willst:lol: Sorry

Also wenn du diese Y- Kabelübergänge kaufst kannst du diese natürlich an der Steuerung anschliessen :) Sollten dir die Lüfter zu laut sein achte beim nächsten Kauf darauf, dass sie einfach nen 3-Pin Anschluss haben. Gute Lüfter gibts in der FAQ:)
 
Also ich habe es nun so vor:
die 3 vorhandenen Lüfter (4pin Molex) über 3 dieser Adapter an die 3 pin anschlüsse der steuerung. dazu kommen noch die 3 neuen 3Pin lüfter die auch nochmal dran kommen geht das so? bzw.
vermindere ich durch die adapter die leistung der (4pin molex) lüfter? wenn ja wie kann ich sie anschließen ohne leistung zu verlieren?
was hälst du denn eigentlich von der lüftersteuerung und dem ganzen system? (verbesserungsvorschläge gerne)
mfg Kara
 
Ja die Leistung/ Spannung bleibt gleich;)

Welche Steuerung willst denn? Die Zalman ZM?

Die ist sicherlich nicht schlecht. 4 Lüfter können Stufenlos zwischen 6 und 12V variabel geregelt werden, und noch bei zweien wo du entweder AUS, 5V oder 12V per Kippschalter umstellen kannst.

Aber das weisst du ja^^ ;)

Beim ZM-Plus kann man alle 6 Stufenlos regeln, falls 12V zuviel und 5V zu wenig wären.

Sind beide ihr Geld wert, und wenn dir die ZM gefällt greif zu. Hättest du nicht ganz so viele Lüfter zum Steuern hätt ich die Scythe Kaze Master empfohlen. Kann einfach 4 Lüfter ansteuern:)
 
gut und das system geht auch so deute ich aus deiner aussage. ja die steuerung ist auch net schlecht, aber auch wieder etwas teurer... werde wahrscheinlich zu zalman zm plus greifen... sieht besser aus und hat nicht 2 anschlüsse an denen ich schnippeln muss ...
danke für deine vielen ratschläge
auf bald Kara
 
Zurück
Oben