Lüftersteuerung

R33ler

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.033
hallo ich suche eine lüftersteuerung die zu meinem gehäuse passt ... cool wäre was mit einem display ... vllt fällt euch ja was ein ;) bei caseking wurde ich leider nicht fündig

hier mal ein bild von meinem gehäuse

http://pic.sysprofile.de/images/sXS79272.jpg

ich habe glaub eine von Recoltec drin ... aber die gefällt mir iwi überhaupt nicht ... wie gesagt ich hätte gerne eine mit display ... am besten eine die 2 laufwerke belegt da dann von hinten das rot nicht durchschimmert ;)

ich hoffe ihr habt eine idee:D
 

R33ler

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.033

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.575
Ich bin auch am übrelegen welche Steuerung ich mir hole. Momentan spricht mich die Schware Kate Master sehr an. Aber ich frag mich immer noch, wie dsa kleine ding die Temp auf der GPU / CPU & co messen will...
 
B

Butch

Gast
Ich bin auch am übrelegen welche Steuerung ich mir hole. Momentan spricht mich die Schware Kate Master sehr an. Aber ich frag mich immer noch, wie dsa kleine ding die Temp auf der GPU / CPU & co messen will...
ja wenn überhaupt, dann indem du einen Temperatursensor an eine Stelle klebst / montierst. Das wird aber sportlich, wenn du das direkt auf die CPU oder GPU kleben willst ;-), höchstens an den Kühler...


Ich habe auch Interesse an einer Lüftersteuerung und am interesanntesten fand ich den Kaze Server 5,25, aber da habe ich gelsen das anscheinend der Sensor oft kaputt geht.
Kann das ein Besitzer bestätigen ? Thx
 

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.575
Ja das mit den Sensoren ist mir schon klar :). Aber wasbrigt mir das, wenn ich so ein Sensor an mein neuen Grakakühlkörper hefte? Dann weiss ich zwar wie warm er ist, aber ich will ja wissen wie warm die GPU, SpWa, VRAM ist :). Bzw. ich müsste ja wissen wie das Verhältnis ist.

Beispiel:

GPU 40° = GPU-Kühler 20°
GPU 90° = GPU-Kühler 40°

Wenn ich das nicht weiss, weiss ich ja auch nicht, wann es "zu warm" wird :D, wären dann ja quasie unnütz die Sensoren.
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.580
Naja, CPU/GPU usw. liest du doch intern aus und regelst du mit Tools oder?

Lüftersteuerungen sind doch eigentlich nützlich um die Gehäusetemp auszulesen (an verschiedenen Stellen) und entsprechend den Luftdurchfluss zu organisieren.

Ich habe z.b. 4 Sensoren die mir mitteilen: wie warm ist es im HDD-Käfig, wie warm auf der Rückseite der GPU (damit kann ich schätzen wie viel Wärme auf die anderen Steckkarten übergeht), wie warm in der Mitte des Gehäuses (hängt frei in der Luft) und wie warm im Zimmer (außerhalb des Gehäuses).

Damit sehe ich den Unterschied zwischen Raumtemp+Gehäusetemp sowie die Abwärme der GPU unter Last. Je nach dem schalte ich dann Lüfter hinzu oder auf höhere Stufen, was ja auch stark schwankt im Winter und im Sommer.
 
Top