Luftkühler regeln

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.544
Hallo zusammen,

ich hab in meinem Bitfenix Prodigy 6 mal diesen Lüfter: http://geizhals.at/de/294637
Nur sind mir die an meiner Corsair H70 beim OC ein wenig zu schwach auf der brust,
da gehts mit 1.35V+ schon gut richtung 100°, gibts ne möglichkeit, diese irgendwie per software
zu regeln? Oder muss da ne Lüftersteuerung her? oder gehts mit denen garnicht?


mfG
 
S

Schrauber01

Gast
Was willst Du da noch regeln?

Wenn die 500 rpm nicht reichen, dann brauchst du schnellere Lüfter, die Du dann gegebenenfalls mit einer Steuerung runterregeln kannst.
 

badjack

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
768
Wo klemmen die Lüfter dran? Am mobo oder zb am NT direkt? Du wirst schon die maximalen Volt anliegen haben, deswegen wird da nichts mehr zu regeln sein.
 

Prophetic

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.544
sry, kenn mich lüftertechnisch wirklich nicht aus, hätte ja sein können, dass man irgendwie noch saft draufgehen kann oder so, im nachhinein eigentlich doofe überlegung, hat sich also erledigt. bleib ich wohl lieber bei meinen 1.25V :D
 
S

Schrauber01

Gast
Wieviel Grad erreichst Du mit weniger Spannung?

Nimm doch für die Wasserkühlung ausreichend schnelle Lüfter ab ca. 1200 rpm und häng diese an die geregelten Fan- Header Deines Asrock- Boards. Hat Dein MB nicht genügend Anschlüsse, dann besorg Dir noch eine einfache Lüftersteuerung.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.178
Du wirst spätestens im Sommer sowieso stärkere Lüfter benötigen, also besorge sie dir bevor es so weit ist...
 

Prophetic

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.544
Wieviel Grad erreichst Du mit weniger Spannung?

Nimm doch für die Wasserkühlung ausreichend schnelle Lüfter ab ca. 1200 rpm und häng diese an die geregelten Fan- Header Deines Asrock- Boards. Hat Dein MB nicht genügend Anschlüsse, dann besorg Dir noch eine einfache Lüftersteuerung.
mit weniger spannung hab ich kein Problem. mit den 1.25V gehts mit Prime nicht über 70° hinaus, erst so ab 1.34-1.35V steigt die Temperatur exponentiell zur vcore. Hab auch überlegt, zumindest an die h70 die 1200er Slipstreams zu hängen.

mit besserer Kühlung würd ich sie auch bei 1.45V laufen lassen. da schafft sie nämlich 5.3 GHz :)
Du wirst spätestens im Sommer sowieso stärkere Lüfter benötigen, also besorge sie dir bevor es so weit ist...
Solang die vcore nicht über 1.3V geht, is ja alles wunderbar, aber ich denke ich werd mir mal die geräuschkulisse von den 1200er und 1500er slip streams anschauen
 
S

Schrauber01

Gast
Schnellere Lüfter können ja bei geringer Last automatisch runtergeregelt laufen (500 rpm) und unter Last, speziell auch im Hochsommer, entsprechend aufdrehen.
 
Top