News MacBook Pro 2018: Mehr Kerne, mehr RAM und keine robustere Tastatur

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.327
#1

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.774
#2
SSD selber aufrüsten ist nicht oder?
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
534
#3
Die Tastatur macht den ganzen (schönen) Rest zunichte. Jemand sollte mal bei Crépel anklopfen und denen die Bedeutung von "Pro" klarmachen.
 

eyedexe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
289
#4
Wer sagt denn das die Anfälligkeit gegenüber Schmutz bei der Tastatur erhalten bleibt?
 

LikeMikeSter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
268
#6
Nein, ich gehe stark davon aus, dass sie zum 2017er Modell dahingehend nichts geändert haben. D.h. alles fest verlötet.

Den 8950HK werden die nicht anständig gekühlt bekommen. Das hat nicht mal das Alienware 17 hinbekommen, dass mehr Volumen und eine massivere Kühlung besitzt.

Mein Razer Blade 15 mit dem 8750H läuft mit Standard Volts bei 90-95°C. Mit Undervolt 10°C kühler.

Der 7920HQ im 2017er MacBook Pro eines Kollegen läuft unter Last permanent zwischen 95-99°C. Da ist mit der Einsatz mit dem 8950HK wirklich schleierhaft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
2.707
#7
4k € für 4TB SSD... :freak: als kunde würde ich mir da verappelt vorkommen, wenn man bedenkt das 2TB für unter 700€ zu haben sind.
 

EXAN

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
389
#9
„Die neuen MacBook Pro mit 13,3 und 15,6 Zoll nutzen laut Apple jetzt eine 3. Generation dieser mechanischen Butterfly-Tastatur, sie sollen aber nur leiser sein. Die Anfälligkeit gegenüber Schmutz bleibt erhalten.“

Soll das ein Witz sein? Was denken die sich denn?

Landet dann das NEUE MacBook direkt im Kostenlosen Austausc/Reparatur Programm, wenn die Tastatur wieder spinnt?

Einfach nur armselig...
 

franeklevy

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.348
#10
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
4.169
#12
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.261
#13
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
163
#14
Soll ja einige Nutzer geben, die auf die Tastatur schwören
Meine Meinung: Albtraum
Wobei man das insoweit relativieren muss, dass es sehr viele schlechte Notebooktastaturen gibt
Dell XPS 13 ist auch nicht wirklich gut
Lenovo X1 Carbon ist wahnsinnig gut - hat natürlich auch mehr Bauhöhe und das Ding ist auch nicht billig und einen Designpreis gewinnen sie damit auch nicht, wenn es jemandem darauf ankommen sollte
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.447
#15

uburoi

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
597
#17
Schade, dass das 13er ohne Touchbar gleich bleibt. Wenn hier mal der Vierkerner ankommt, könnte ich schwach werden (auch wenn mein MBP von 2015 nach wie vor klaglos alles macht, was ich von ihm fordere) ...

Gruß Jens
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
163
#18
Kann ich nicht bestätigen.

Wer benutzt ein Trackpad bei einem Arbeitsrechner?

Wenigstens klemmt die Tastatur nicht bei einem Staubkorn.
Kann ich nicht bestätigen.

Wer benutzt ein Trackpad bei einem Arbeitsrechner?

Wenigstens klemmt die Tastatur nicht bei einem Staubkorn.
Ich tippe gerade an einem Dell XPS 13 Skylake
Tolles Gerät - vor allen Dingen der Bildschirm
aber Tastatur ist wirklich nicht das gelbe vom Ei - man hat dauern angst, dass sich Krümel darin verfangen und man sie dann nicht rauskriegt und dass man Tasten abbricht: der Spalt zwischen Taste und Rand ist echt bescheuert - die Tasten sind superdünn und liegen erhöht, so dass der Spalt zu gross ist. Von der Seite kann man da richtig reinschauen. Einfach nicht gut gelöst
und Dell hat mit dem Spulenfiepen ein echtes Thema
Ich habe zum Vergleich einen Lenovo X1 fünfte Gen
deutlich schlechteres Display, viel bessere Tastatur und, sollte es Spulenfiepen geben, bin ich außerstande, das zu hören.
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.151
#19
Ja das aktuelle X1 Carbon ist schon geiler.

Ich habe mir beim Preisvergleich des i9 Macbooks halt fast nur das Dell XPS gefunden. Finde ich von allen Eckdaten das deutlich bessere Gerät. Schwächen hat natürlich jedes Teil. Bei 2100€ Ersparnis könnte ich damit aber leben.
 

Jan

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.327
#20
Top