MacBook Pro Late 2011 upgrade

Fabi28

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
161
Guten Abend zusammen,

Meine Freundin würde gerne ihr Late 2011 MacBook Pro im 13 Zoll Formfaktor upgraden und ein bekannter von uns würde seine alten 4GB (zwei Stück) DDR3 12800 1600nhz Riegel günstig abgeben. Meine Recherche hat ergeben dass die late 2011er MBs mit 10600 RAM kompatibel sind. An sich ist die Geschwindigkeit ja zweitrangig da der Arbeitsspeicher sich ja bei fehlender Kompatibilität runtertaktet jedoch würde ich gerne wissen inwiefern die Spannung dort eine Rolle spielt da der jetzige mit 1,5V läuft und der neue mit 1,35. Im Netz konnte ich diesbezüglich keine klare Antwort hierzu finden.

Vielen Dank im vorraus.

LG
 

Kr1ller

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.682
Du brauchst SDRAM und keinen normalen RAM; normaler RAM passt erst gar nicht ins MB zudem bringt ein bisschen mehr RAM auch nur wenig. HDD -> SSD, dann hast du wieder ein bisschen mehr Performance.
 

Balthasarbildet

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
997

howdid

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.530
lieber eine ssd einbauen
 

Fabi28

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
161
Vielen Dank zunächst für das Feedback. Die SSD ist natürlich schon mit eingeplant. Hätte ich auch vorher kurz anmerken können. Da meine Freundin allerdings auch mit Photoshop arbeitet dachte ich dass ihr die zusätzlichen 4GB Arbeitsspeicher durchaus helfen könnten. Gemeint waren so wie oben angesprochen die SODIMMs. Mir ging es jetzt spezifisch um die Spannung (1,35V & 1,5V) und ob das MB mit beiden zurecht kommt.

LG
 

quadratauge

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25
Mein MacBook ist von Mitte 2012, bezüglich RAM habe ich noch nichts getauscht, vor wenigen Jahren habe ich die Festplatte aber gegen eine SSD getauscht. Das war bezüglich Geschwindigkeit echt ein Gewinn, hätte nicht gedacht, dass es so viel ausmacht. Rückblickend betrachtet hätte ich viel früher auf die SSD umsteigen können.

Was Reparaturen oder Upgrades angeht, kann ich auch nur die Seite von ifixit empfehlen!
 

druckluft

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.472
Wobei man beim 13er von 2011 bedenken muss, dass sich Bluetooth und die HDD/SSD stören können, sobald ein Drive mit SATA3 eingebaut wird. Das Werksdrive arbeitet noch mit SATA2, der Controller unterstützt aber SATA3 und vermutlich ist das interne Kabel nicht ausreichend geschirmt.
Ansonsten kann man beim RAM auch gleich 16GB reinpacken.
 
Top