News Maginon BIK-3 True Wireless: Kabellose In-Ears im AirPods-Design für 25 Euro bei Aldi

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.502

Hexenkessel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
339
Klingen wohl auch preislich angemessen schlecht :D
Du hast es getestet und Erfahrung, die Du uns mitteilen möchtest?

Ich verstehe den Hype un die ganzen Appledesignkopien nicht. Die elektrischen Zahnbürstenaufsätze im Ohr sehen ohne hin nur albern aus. Und als Applekopie ist es um so peinlicher, wenn man kein echtes Aplleprodukt nutzt und nur den Anschein erwecken möchte, als wäre man voll im Trend
 

seb2401

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
369
Ich finde, dass solch ein Elektroschrott verboten werden sollte. Die Teile sind doch zum Großteil dazu verbannt, nach wenigen Wochen nur noch in der Ecke zu liegen, weil sie (nicht ganz überraschend) den Käufer nicht überzeugen können. Es ärgert mich auch immer wieder, wenn sich Leute solche Billigprodukte kaufen, um sie mal anzutesten, weil man da ja nicht viel Geld verbrät.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
14.373
Es ärgert mich auch immer wieder, wenn sich Leute solche Billigprodukte kaufen, um sie mal anzutesten, weil man da ja nicht viel Geld verbrät.
True story!
Ein Kumpel hat insgesamt 8 verschiedene Wireless Earphones getestet und die die ihm dann gefallen haben hat er mittlerweile 3x retourniert und neu bestellt weil irgendwas nicht funktioniert oder kaputt ist.
 

*maT

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
182
Je nach Anwendungsfall reichen solche Hörer durchaus aus und landen nicht gleich in der Ecke.
Ich nutze ebenfalls solche billig TWS. Im Bett zum Hörspiel hören, ohne mich an Kabeln zu strangulieren. Da sind meine Ansprüche an die Soundqualität nicht besonders hoch. Wenn ich Musik in guter Qualität hören will nutze ich weiterhin kabelgebundene.
 

Konsole80

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
41
Ich finde, dass solch ein Elektroschrott verboten werden sollte. Die Teile sind doch zum Großteil dazu verbannt, nach wenigen Wochen nur noch in der Ecke zu liegen, weil sie (nicht ganz überraschend) den Käufer nicht überzeugen können. Es ärgert mich auch immer wieder, wenn sich Leute solche Billigprodukte kaufen, um sie mal anzutesten, weil man da ja nicht viel Geld verbrät.
Dann ist wohl besser überteuerte apple produkte zu kaufen und dann mercedes und bmw zu fahren und alle die sich kein bmw und mercedes leisten können die dann anzeigen weil sie billigere ausländische fahrzeuge fahren? Mach das sinn was du von dir gibts? Wieviel billigprodukte hast du nur an deinem pc oder laptop angeschlossen? Wer sich von apple verarschen lässt soll sich eben apple kaufen. Apple <profitiert seit es den iphonegibt nur durch die marke apple. Mac Computer wollten früher leute nichtmal geschenkt und jetzt hat fast jeder ein mac zuhause dank leuten wie dir ,die enorm sinnlos solche marken ünterstützen.
 
Zuletzt bearbeitet:

doro_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
65
Ich finde, dass solch ein Elektroschrott verboten werden sollte. Die Teile sind doch zum Großteil dazu verbannt, nach wenigen Wochen nur noch in der Ecke zu liegen, weil sie (nicht ganz überraschend) den Käufer nicht überzeugen können. Es ärgert mich auch immer wieder, wenn sich Leute solche Billigprodukte kaufen, um sie mal anzutesten, weil man da ja nicht viel Geld verbrät.
Top Meinung!!! Hättest du eventuell Zeit, bei neu erscheinende Produkte zu entscheiden, ob sie (deiner Meinung
nach) Elektroschrott sind oder nicht, sodass sie erst gar nicht in den Verkauf gelangen.
PS: Besitzt du irgendein Produkt? Würde ich nämlich gerne verbieten lassen, weil, äääääh, warte, irgendein Grund
wird mir schon noch einfallen.
 

Konsole80

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
41
Ich finde, dass solch ein Elektroschrott verboten werden sollte. Die Teile sind doch zum Großteil dazu verbannt, nach wenigen Wochen nur noch in der Ecke zu liegen, weil sie (nicht ganz überraschend) den Käufer nicht überzeugen können. Es ärgert mich auch immer wieder, wenn sich Leute solche Billigprodukte kaufen, um sie mal anzutesten, weil man da ja nicht viel Geld verbrät.
Du auch ,fass dir ans stirn und überlege wie du deine ersten hardware dank billigprodukten nutzen konntest oder hat dir dein vater direkt ein mac spendiert wo du zum ersten mal ein pc hattest?
 

Deathless

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
575
Ich benutze seit Jahren billige In ears für 15-20 Euro.
Ich bin täglich im Gym und die Kopfhörer werden sehr oft benutzt, verstehe nicht, warum jetzt jeder plötzlich diese kabellosen Elektroschrott-Kopfhörer braucht.
Und dann meist zu utopische Preisen.
Aber gut, jeder wie er mag.. ich check die Gesellschaft eh nicht mehr.
1500 Euro Handys verkaufen sich ja auch blendend
 

Saiba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
421
Das sind keine In-Ears, da sie nicht ins Ohr reinragen. Und das ist auch gut so. Sollte mehr von diesen geben. Am besten mit besserer Qualität.
 

storkstork

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
653
Ich verstehe den Hype un die ganzen Appledesignkopien nicht. Die elektrischen Zahnbürstenaufsätze im Ohr sehen ohne hin nur albern aus. Und als Applekopie ist es um so peinlicher, wenn man kein echtes Aplleprodukt nutzt und nur den Anschein erwecken möchte, als wäre man voll im Trend
Wie würdest du denn einen True Wireless Earbud designen?

Zugegeben, in grau oder schwarz würden sie mir persönlich besser gefallen, aber beim Desgin selbst hat sich wahrscheinlich auch Apple an den Kabelgebundenen Earbuds orientiert, die es schon seit Jahrzehnten in dieser Form gibt. Scheint sich etabliert zu haben und zu funktionieren.

Wenn man sich diese Aldi-Dinger genauer anschaut, stellt man fest, dass sie bis vielleicht auf die Farbe, gar nicht mal so viel mit einem AirPod gemeinsam haben...
 

seb2401

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
369
Dann ist wohl besser überteuerte apple produkte zu kaufen und dann mercedes und bmw zu fahren und alle die sich kein bmw und mercedes leisten können die dann anzeigen weil sie billigere ausländische fahrzeuge fahren? Mach das sinn was du von dir gibts? Wieviel billigprodukte hast du nur an deinem pc oder laptop angeschlossen? Wer sich von apple verarschen lässt soll sich eben apple kaufen. Apple <profitiert seit es den iphonegibt nur durch die marke apple. Mac Computer wollten früher leute nichtmal geschenkt und jetzt hat fast jeder ein mac zuhause dank leuten wie dir die enorm sinnlos solche marken ünterstützen.
Du auch ,fass dir ans stirn und überlege wie du deine ersten hardware dank billigprodukten nutzen konntest oder hat dir dein vater direkt ein mac spendiert wo du zum ersten mal ein pc hattest?
Hast du eigentlich gemerkt, dass du zweimal auf meinen Post reagiert hast? :D
Du unterstellst mir hier Dinge, die ich in keinem Wort erwähnt habe... Deswegen werde ich auf diese Fragen auch nicht antworten. Aber anscheinend fühlst du dich persönlich angegriffen. Das tut mir Leid.

P.S.: Ich habe keinen Mac. Und AirPods auch nicht.

Top Meinung!!! Hättest du eventuell Zeit, bei neu erscheinende Produkte zu entscheiden, ob sie (deiner Meinung
nach) Elektroschrott sind oder nicht, sodass sie erst gar nicht in den Verkauf gelangen.
PS: Besitzt du irgendein Produkt? Würde ich nämlich gerne verbieten lassen, weil, äääääh, warte, irgendein Grund
wird mir schon noch einfallen.
Naja, es könnten schon bestimmte Richtlinien erstellt werden, die einem Produkt eine gewisse Nachhaltigkeit unterstellen. Frag mich nicht, welche das sein könnten. Dafür bin ich kein Experte. Ich sehe aber immer mehr Billigprodukte, die den Markt überschwemmen, bei denen meine obige Aussage zutrifft. Und ja, ich habe solche Produkte auch schon gekauft und meine Erfahrungen damit gemacht. Deswegen meide ich diese ja nun.
 

mfJade

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.294
Du hast es getestet und Erfahrung, die Du uns mitteilen möchtest?
Die Maginon BIK-3 hingegen übersteuern und verschwimmen in den Bässen und klirren blechern in den Höhen. Aufwendig produzierte Pop-, Elektro- und Hip-Hop-Stücke kommen so nur breiig im Gehörgang an. Auch stimmlastige Rock- und Akkustiksongs sowie luftige Klassikstücke klingen metallisch.
 

Konsole80

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
41
Ich wette wenn man die marken tauschen würde ,dann würde zb jemand wie seb2401 die dinger absolut so genial finden und die tatsächlich apple kopfhörer zum kotzen.
 

seb2401

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
369

Konsole80

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
41
Hast du überhaupt gelesen, was ich oben geschrieben habe? Aber mach ruhig weiter und unterstelle mir Dinge, die nicht stimmen. Wenn es dir den Tag versüßt, warum nicht?
Aber das ist ja was du meins?Billiggeräte sollten verboten werden oder nicht.? Ohne die billigmaus aus china hätten viele wahrscheinlich keine maus weil es ja elektrobilligschrott ist ,den man nur zweimal nutzt und dann wegschmeisst und dann da steht entweder ohne maus oder direkt eins von apple für 300 euro. Ich habe hier immer noch eine maus aus china den ich beim türkischen laden gekauft habe vor 12 jahren und die funktioniert und nutze es teilweise immer noch. Soviel dazu zu billigprodukten. Das ich damit kein call of duty online zocke ist klar aber dafür habe ich sie natürlich nicht gekauft oder für sonstige ms inputs lags oder sonst was
 
Zuletzt bearbeitet:

seb2401

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
369
Aber das ist ja was du meins?Billiggeräte sollten verboten werden oder nicht.? Ohne die billigmaus aus china hätten viele wahrscheinlich leine maus weil es ja elektrobilligschrott ist den man nur zweimal nutzt und dann wegschmeisst und dann da steht entweder ohne maus oder direkt eins von apple für 300 euro
Ok, nochmal nur für dich, weil du anscheinend nicht verstanden hast, was ich meine:
Mir geht es um Produkte, die man kauft und nach wenigen Malen Benutzen merkt, dass sie nicht dem entsprechen, was man sich erhofft hat. Man hat es aber mal gekauft, weil es nicht teuer ist. Danach liegt das Gerät in der Schublade und wird dann irgendwann weggeschmissen. Eine günstige Maus (wie aus deinem Beispiel), die jahrelang funktioniert und den Benutzer zufrieden stellt, ist damit nicht gemeint. Verstehst du den Unterschied? Welche Marke man kauft, ist mir absolut egal. Hauptsache das Produkt hat eine möglichst lange Lebenszeit.
 

Konsole80

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
41
Komm hast gewonnen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullquote des direkten Vorposter entfernt)

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.341
Ich höre ab und an Nachts nebenbei etwas Musik beim zocken vom Handy und bin das Kabel schon leid...aber ob sich die Dinger dafür lohnen
 
Top