Mainboard für 955!

  • Ersteller des Themas skater777
  • Erstellungsdatum
S

skater777

Gast
Hi,
Ich möchte mir einen neuen PC kaufen!
Ich habe mich für eine MSI 5770 Hawk und AMD 955 BE entschieden!
Dazu nehme ich noch G-Skill Ripjaws CL7 1333MHz Low Voltage und der Rest sollte eig. keine Rolle dabei spielen!

Also ich weiß nich welchen Chipsatz ich nehmen soll und auch nicht welcher Board.

Es wird ja immer gesagt das 770TA von Gigabyte sei so toll!
Jetzt gibt es ja den neuen Chipsätze: 870, 880 und 890
Ich hatte jetzt mal beim 870 Chipsatz geguckt und bin auf das Gigabyte 870A-UD3 gestoßen!
Welches würdet ihr empfehlen? Und was passt am besten zu den Komponenten?

Danke schonmal im Vorraus

mfg skater777:)
 

FastFood

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
301
Hi,

dann kannst du auch gleich den 965'er nehmen. Der Aufpreis ist minimal.
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
MSI 870A-G54

vom gaming pc faq übernommen.
 

blaalb

Banned
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
geniales board mit neuem chipsatz:

ASRock 890GX Extreme3

hier ein test:
http://www.pctreiber.net/2010/asrock-890gx-extreme3.html#asrock-890gx-extreme3

auszug aus dem fazit:
ASRock bietet mit dem 890GX Extreme3 eine Platine auf Basis des aktuellen AMD Chipsatzpaars. Die Ausstattung der Platine ist insgesamt sehr ordentlich und weiß vor allem durch ein ein gutes Layout, UCC Unterstützung , geringe Leistungsaufnahme sowie ein beinahe perfektes BIOS überzeugen. Letzteres sollte durch die Verbesserungen des BIOS 1.19 aber noch in jedem Fall ergänzt werden um endgültig zu gefallen. Mit einem Preis von knapp 100€ gehört die Platine damit zu einem der günstigsten AMD 890GX Boards, wobei der Abstand zu den Platienen von ASUS, Gigabyte und Co nicht groß ist. Vor diesen braucht ASock sich aber mit diesem Board nicht zu fürchten. Der Preis ist gerechtfertigt und wir verleihen dem Board aufgrund des fast perfekten Gesamteindrucks mit einem akzeptablen Preis den PcTreiber.Net Gold Award.
dann kannst du auch gleich den 965'er nehmen. Der Aufpreis ist minimal.
der aufpreis ist unnötig, da man den 955 kinderleicht zum 965 macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Hi,

dann kannst du auch gleich den 965'er nehmen. Der Aufpreis ist minimal.
Und die Mehrleistung ist noch kleiner.
Also entweder 955BE oder wenn das Budget reicht einen X6 1055T.

Die Boards mit dem 870 Chipsatz sind super, wenn man kein Crossfire oder eine Onboard GPU braucht.
Ich war mit meinen Gigabyte Boards immer sehr zufrieden.

mfg
 

TreffnixHH

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
703
kann dir nur sagen bin begeistert von meinem Gigabyte... P/L super... passt super zum 955 und den G-Skill... und für ~70€ nicht so teuer ;)
 
S

skater777

Gast
Okay
Was ist den an dem MSI besser?
Oder was ist besonders gut beim Asus?
Und vom Preislimit her würde ich nicht gerne über 100 gehen
Und was ist mit dem ASUS M4A87TD EVO?
 
Zuletzt bearbeitet:

ChaosBimpf

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.544
ich versteh nicht wie man nur aus hörensagen kein gutes mainboard will. klar, jeder denkt weil asrock früher weniger gute boards gebaut hat is das immernoch so. schaut euch mal die tests an und ihr werdet sehn dass die neuen boards den "großen" herstellern in nichts nach stehn. das einzige was sich unterscheidet is der deutlich attraktivere preis ;)
 
S

skater777

Gast
Okay aber ich will einfach kein Asrock!
was könnt ihr mir noch empfehlen außer dem Asrock?
 

blaalb

Banned
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
357
du weißt schon, dass das ne tochterfirma von asus ist. aber wenn du es auf keinen fall willst, nimm ein gigabyte.

ich selbst habe schon mein zweites asrock (1x 939, 1x AM2+) und habe im bekanntenkreis schon 5 weitere verbaut. ich hatte noch nie probleme und man bekommt einfach viel mehr leistung für sein geld. außerdem hat das extreme3 ASRock DuraCap, die 2,5 mal solange halten wie normal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr_ Blonde

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
895
Hi,

würde mir eventuell mal das GIGABYTE GA-890GPA-UD3H anschauen.
Ansonsten habe ich auf ein Gigabyte gesetzt mit älterem Chipsatz aber der neuen SB. (sysprofile). Vor allem die Lüftersteuerung bei Gigabyte ist super.

Bei Freunden von mir kommt (auch AM3) MSI, Asus, ASRock und Gigabyte zum Einsatz. Würde da zu Gigabyte (oder Asus) tendieren.

Hilfreich wäre eine ungefähre Preisvorstellung fürs Board oder Board und CPU. Falls ichs überlesen haben, sorry!

Grüße
 

Trefoil80

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.566
Okay aber ich will einfach kein Asrock!
was könnt ihr mir noch empfehlen außer dem Asrock?
Ich finde AsRock nicht schlecht. Die hatten früher mal einen schlechten Ruf
"Holen den Abfall von Asus aus der Mülltonne", aber seit ca. 2 Jahren bauen die richtige gute Boards zu Top-Preisen. Habe in meinem Bekanntenkreis 3x das M3A770DE verbaut. Alles spitze !

AsRock ist ungefähr so schlecht wie die angeblich miesen ATi-Treiber...
alles Gerüchte und steinalte Meinungen, die mich immer wieder nerven !

"Ich hab' aber mal gehört, dass..."
 
S

skater777

Gast
Leute es tut mir Leid aber Ich will einfach kein Asrock ist das so schwer zu verstehen? Man kann mich auch nicht umstimmen!
Also jetzt zu den Leuten die auf meine Fragen eingehen:
Ich habe jetzt 3 Boards mit einem 870 Chipsatz von denen ich überzeugt bin:

MSI 870A-G54
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=34081&agid=1232

ASUS M4A87TD EVO
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=34243&agid=1232

Gigabyte GA-870A-UD3
http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=35051&agid=1232

So was haltet ihr von denen und was schlagt ihr noch vor AUßER ASROCK!?
Oder soll ich doch beim 770TA bleiben?
Und bitte nur diese Fragen beantworten!:D
 

TreffnixHH

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
703
denke das 870 ist ein gutes wenn man noch etwas geld sparen möchte reicht ein 770ta auch voll aus ;)
 
Top