Mainboard Plug and Play Tausch?

Ventixx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
33
Hallo,

bei mir Zuhause liegt seit längerem ein Gigabyte GA970-UD3 und eine MSI GTX 970 rum. In meinem PC ist aktuell ein MSI 970A-G43 verbaut und die Grafikkarte ist eine Asus Radeon R9 290. Da ich davon ausgehe, dass die GTX 970 mehr Leistung hat und mein verbautes Mainboard keine NVIDIA Karte unterstützt, würde ich gerne das Gigabyte Mainboard einbauen. Jetzt ist meine Frage eben nur, ob ich auf irgendwas spezielles achten muss. (Mainboard Treiber installieren ist klar, neue Wärmeleitpaste etc.). Bzw. ist es generell möglich das Mainboard ohne sonst viel zu tauschen?:)
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.931
und mein verbautes Mainboard keine NVIDIA Karte unterstützt
wo hast den den Schwachsinn her?

natürlich unterstützt dein Board auch Nvidia Karten, es gibt keins was nur AMD oder Nvidia Karten unterstützt.

die Grafikkarte kannst natürlich Problemlos tauschen.


das Gigabyte Board ist besser als das MSI Board, denn das Gigabyte Board hat gekühlte Spannungswandler, was bei den FX CPUs extrem wichtig war, von daher würde es sinn machen das zu tauschen, aber auch nur, wegen der besseren Kühlung.

das Board wechseln macht hat nur wegen der besseren Kühlung sinn, es kann passieren, das du Windows neu aktivieren musst.
wenn du win10 hast und das von win7 oder 8.1 upgegrade wurde, musst du auf jedenfall nach dem Board wechseln neu aktivieren, entweder über den alten win7 oder 8.1 Key. oder vorher und nachher über ein Microsoft Konto
https://support.microsoft.com/de-de/help/20530/windows-10-reactivating-after-hardware-change
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.315
dem board ist es total egal ob eine nvidia oder amd karte drauf ist. was evtl nicht unterstützt wird ist nvidia SLI.
ansonsten bau dir zusammen wie du es möchtest.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.295
@ TE: warum willst du ne 290 durch ne 970 ersetzen? das speicherproblem von letzterer ist dir bekannt?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.931
hab oben noch was geändert

SLI und Crossfire ist ein Verbund von mehreren Nvidia oder AMD Karten, das hat nichts mit ner einzelnen Grafikkarte zu tun, das Board unterstützt Problemlos ne Nvidia und AMD Karte
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.723

Ventixx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
33
Na gut da es bei den Grafikkarten prinzipiell egal ist.. aber zur eigentlichen Frage zurück.. kann ich das MB einfach so ohne groß weiteres tauschen? Hätte nämlich auch noch eine stärkere CPU rumliegen, die das Mainboard laut Hersteller (diesmal wirklich :D) nicht supportet, das von Gigabyte allerdings schon.
Oder bevor ich damit anfange.. meint ihr es lohnt sich? Aktuelle CPU ist ein FX-8320.
Andere/Bessere ist ein FX-9370.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.295
@Ventixx:
lass bitte die finger vom 9590. übertakte den 8320 wenn es sein muss. in der CPU Support List des eingangs erwähnten Gigabyte GA970-UD3 finde ich den 9590 auch nicht.

wenn du deutlich mehr CPU-power brauchst führt kein weg an ner neuen plattform vorbei.
 

Ventixx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
33

Ventixx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
33

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.931
die FX9.... laufen nur auf paar wenigen Boards, und die hat damals auch aus gutem Grund keiner gekauft.

ja wie schon geschrieben wurde, willst du mehr Leistung, dann brauchst du Board, CPU und RAM neu, den die FX CPUs hatten nie wirklich viel Leistung
 
Top