News Marktdebüt: Abkoncore bringt zehn Gehäuse von µ- bis E-ATX

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.664
Ab sofort sind Gehäuse von Abkoncore in Deutschland verfügbar. Den Einstand gibt der koreanische Hersteller mit zehn Towern, die verschiedene Größenordnungen zwischen Micro-ATX- und E-ATX-Formfaktor mit viel zusätzlichem Platz abdecken. Gemein ist den meisten Modellen der Einsatz von RGB-LEDs und mehreren Glaspanelen.

Zur News: Marktdebüt: Abkoncore bringt zehn Gehäuse von µ- bis E-ATX
 

mädchensammler

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.421
Naja nichts was es nicht schon gibt, da gefällt mir kein einziges, selbst mit RGB sind die Dinger absolut nichts Besonderes.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.524
@Prisoner.o.Time

Na ja 5,25" ist auch eher ein Feature welches nicht mehr gebraucht wird. Wer 5,25" brauch hat rund 1200 Gehäuse zur Auswahl :)

Ich finde die Gehäuse haben was. Mal auf Reviews gespannt, auch wenn ich kein kaufen würde da ich aktuell kein neues Gehäuse brauch.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.643
Ich finde es auch total dämlich, dass ständig neue Fernseher auf den Markt kommen ohne SCART-Anschluss. Aber dafür 3 HDMI-Ports...

Hey, 5,25", RGB und "hässlich" in den ersten zwei Kommentaren abgedeckt. So schnell war ich mit meinem "CB-Gehäuse-News-Bingo" noch nie fertig.
 

dax34

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
153
Grundsätzlich nicht schlecht, aber leider wieder nur in schwarz. Schade...
 

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
652
Kann mir mal jemand erklären, wieso ich 12 Lüfter in mein Gehäuse einbauen sollte?
Bitte nicht falsch verstehen, rein optisch gefällt mir dieser ganze RGB Bling Bling, auch
wenn mein eigener PC eher schlicht daherkommt, aber 12 Lüfter? Ernsthaft?
 

klpp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
469
Es kann doch nicht sein, dass die ganze verd**** Welt RGB haben will.
 

papa_legba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
386
Ich finde es auch total dämlich, dass ständig neue Fernseher auf den Markt kommen ohne SCART-Anschluss. Aber dafür 3 HDMI-Ports...

Hey, 5,25", RGB und "hässlich" in den ersten zwei Kommentaren abgedeckt. So schnell war ich mit meinem "CB-Gehäuse-News-Bingo" noch nie fertig.
Nur das 5.25 noch immer Sinn macht im Gegensatz zu SCART. Kein TV, besitze aber eine Menge DVD´s. Wer ein SilentCase mit USB-C will hat genau das Define R6 zur Auswahl. Und nein extern ist keine Option.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.524

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.857
Das kleinste Modell Abkoncore Cronos 350M hat gute Belüftungseigenschaften. Würde ich so nehmen bei dem Preis ^^
 

Transistor 22

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
979
Für 150€ kann man sich ein FD Define R6/Lian Li O11 Dynamic/Corsair Obsidian 500D + Noctua/BQ Lüfter kaufen, welche alle gebürstetes Aluminium haben. Für 250€ kann man sich ein FD Define S2 Vision RGB/Asus ROG Helios/Corsair 500D RGB SE/Phantek Entho Evolv X ... kaufen. Entweder müssen die ihren Preis stark senken oder die haben keine Chance. Die Lüfter haben außerdem einen kleinen Durchmesser, da an den Seiten ein breiter RGB Streifen ist.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.048
Auch wenn man technisch keine 12 Lüfter braucht, das sieht unweigerlich optisch sehr cool aus und ich finde es beeindruckend, dass der Hersteller sich nicht lumpen, lässt alle Plätze zu verbauen.
 

Tommy Hewitt

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.126
Für 150€ kann man sich ein FD Define R6/Lian Li O11 Dynamic/Corsair Obsidian 500D + Noctua/BQ Lüfter kaufen, welche alle gebürstetes Aluminium haben.
Also die ersten beiden genannten haben auch nur nen dünnes Blech Alu auf der Front für die Optik. Einzig das Corsair verbaut da bisschen mehr, wobei auch hier der Kern aus Stahl ist.

Finde Stahl allerdings nichtmal so schlecht. Hatte früher nur Lian Li Gehäuse, mittlerweile finde ich matte Oberflächen deutlich schöner als diese gebürstete Alu-Optik. Und so empfindlich wie das Lian Li-Alu ist, kann ich gerne drauf verzichten. Ob das Case nun 5 oder 10kg wiegt ist den meisten auch egal, dafür ist Stahl deutlich verwindungsärmer.

Kann mir mal jemand erklären, wieso ich 12 Lüfter in mein Gehäuse einbauen sollte?
Wasserkühlung.
 

RYZ3N

Community-Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.755
Mal abseits vom Design [was gefallen kann oder auch nicht] erscheinen mir die Preise ein wenig „abgehoben“, aber ob die gerechtfertigt sind oder nicht müssen erste Tests zeigen.

Schon selbstbewusst mit der UVP erstmalig auf dem europäischen Markt aufzuschlagen, aber nach den ersten unabhängigen Reviews wissen wir mehr.

Zum Design: An RGB führt aktuell nun einmal kein Weg vorbei und entweder verlangen die Konsumenten so dermaßen danach oder die Hersteller wollen einen Trend durchdrücken, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Mein RGB-Experiment [mit einem Dark Base 700] ist zumindest gescheitert und ich werde mein Ryzen 3000 Build wieder auf einem Fractal Design Define R6 USB-C TG realisieren.
 

neofelis

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.929

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
652
Top