Maus im Bios Extrem langsam

Benni82

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2020
Beiträge
1.915
Hallo Computerbase,

Ich habe da ein "Problem" im Bios mit der Mausgeschwindigkeit die wirklich sehr sehr langsam ist.In Windows ist alles normal,gibt es da irgendwie eine Lösung.

Mein System:

Gigabyte X570 Aorus Elite
RX5700XT Mech OC
32 GB Ram G.Skill 3000er
Ryzen 7 3700X
Corsair RM650 80 Plus Gold

Win10 ist auf dem neuesten Stand(2004)
Chipsatztreiber ist auch aktuell
 
Okay,kenne das so nicht,bei meinem alten Rechner der wirklich alt war hatte ich das Problem nicht.
 
Ist immer wieder eine Frage wie die Maus da angesprochen wird.. das UEFI lässt da leider nicht viel zu.
Mit abfinden oder die Tastatur nutzen, anders geht es nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Benni82
Ist normal, im Bios (bzw. UEFI) wird die Maus komplett ohne Treiber mit den kleinsten DPI angesprochen
Meine Maus hat einen kleinen Knopf, da kann ich die DPI direkt hardwareseitig umstellen, muss die im UEFI auch beschleunigen, sonst kriecht sie nur
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Knighty
Danke für die Antworten.Dann versuche ich mal die Mausgeschwindigkeit im Bios über den Knopf an der Maus zu erhöhen.Meine Maus ist eine Roccat Kone EMP
 
Besonders reaktiaonsfreudig ist die Maus bei mir im BIOS auch nicht.
Hast Du andere USB Ports versucht?

Wie viel Zeit verbringst Du im BIOS?
 
Ist bei mir beim selben board auch so, ich stelle die Maus im UEFI per Taste einfach hoch, sobald ich ins Windows boote stellt die Maussoftware sie automatisch wieder zurück.
 
IBISXI schrieb:
Besonders reaktiaonsfreudig ist die Maus bei mir im BIOS auch nicht.
Hast Du andere USB Ports versucht?

Wie viel Zeit verbringst Du im BIOS?


Natürlich bin ich nicht oft im Bios,aber wenn ich mal drin bin empfinde ich es als super nervig das die Geschwindigkeit der Maus soo dermaßen gering ist.
 
Im BIOS sollte es die Option geben die Mausempfindlichkeit von 1x - 4x einzustellen. Zumindest ist dies bei meinem Gigabyte Board möglich.

Es sollte im BIOS im dritten Tab die Option 'Mouse Speed' sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Benni82
Cardhu schrieb:
Wenn es nicht um die Lüfterkurve zum Einstellen geht (Ist bei mir schrecklich hakelig..), würde ich dir empfehlen auf die Tastatur umzusteigen. Geht in der Regel viel schneller als anklicken mit der Maus :)

^^ This. Ist zwar irgendwie "80er", aber imho immer noch die beste, schnellste und auch sicherste Methode, im BIOS zu navigieren. Von Mausproblemen im UEFI der einen oder anderen Art hört man ja in letzter Zeit immer mal wieder - bei meinem ASUS mit X370 geht es einwandfrei, bei meinem Gigabyte mit B450 hakelt es furchtbar - ist mir aber egal, da ich es per Tastatur mache. Da gerade die "Tabs" mit den Pfeiltasten navigiert werden und die einzelnen Punkt idR sogar direkt Werte eingeben lassen (z.B. CL Werte oder Spannungen), ist man so einfach deutlich schneller. UND als "Bonus" merkt man von der verkrüppelten Maus-Implementierung nix :D
 
Ist leider ein Fehler in den AM4 UEFIs . Asus hat das auch so . Nur Asrock B550 hat es hinbekommen das die Maus schnell lief .
 
Zurück
Oben