MBP Retina 13 komische Geräusche

DragoNru

Lieutenant
Registriert
Nov. 2008
Beiträge
539
Hi,

hab mir am Samstag das MBP Retina geholt und musste vorhin feststellen, dass das gute Stück ein komisches Geräusch von sich gibt. Man hört es, wenn ein Programm geöffnet wird oder dauerhaft, wenn der “Blackmagic Disk Speed Test“ läuft. Es kommt aus dem oberen linken Bereich, da wo F2 ungefähr ist.
Wie es klingt ist etwas schwer zu beschreiben. Weniger mechanisch, als “elektrisch“, so schriller ton, mit leichten knattern oder ähnlichem. Ist jetzt nicht sonderlich laut, aber doch merkwürdig.
Habt ihr das auch, ist das vielleicht sogar “normal“?

Gruß
 
Ja, hab mir grad spulenfiepen auf YT angehört, und fast genau so hört es sich bei mir an.
Ok danke, werd es dann zurück geben. Wollte auf Nummer sicher gehen, ob es wirklich nicht normal ist.

gruß
 
@Ben...
Aha und woher soll ich dem Startpost entnehmen dass dieses Gerät nur eine SSD beinhaltet? Das mag für dich als Apple Fan evtl. Schräg klingen aber nicht jeder kennt die Produktpalette von Apple auswendig...

Und was dass mit PCIe zu tun hat musst du mir auch erst mal erläutern. Denn auch SSD ohne PCIe Anschluss geben keine Geräusche von sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke, werde einfach direkt diesen SSD Benchmark drauf machen und alle paar Tage testen :) bis die 14 Tage rum sind
 
maccaveli schrieb:
@Ben...
Aha und woher soll ich dem Startpost entnehmen dass dieses Gerät nur eine SSD beinhaltet? Das mag für dich als Apple Fan evtl. Schräg klingen aber nicht jeder kennt die Produktpalette von Apple auswendig...

Und was dass mit PCIe zu tun hat musst du mir auch erst mal erläutern. Denn auch SSD ohne PCIe Anschluss geben keine Geräusche von sich.
Ich bin kein Apple-Fan. Ich frage mich ja, wie du auf den Müll kommst. Nur weiß man, dass Apple schon länger nicht mehr auf HDDs setzt.
 
Benji96 schrieb:
Nur weiß man, dass Apple schon länger nicht mehr auf HDDs setzt.

Das wissen evtl. Leute die sich regelmäßig über Apple und deren Machenschaften informieren (e.g. Apple Fans).

Übrigens auch SSD (ja auch die mit PCIe) können fiepende Geräusche von sich geben. Siehe hier. Und das wissen Leute die sich regelmäßig über SSD informieren (e.g. SSD Fans = Ich).
 
Das hat sich seit 2 Jahren nicht geändert, und ein Bekannter hat so ein Ding zu seiner Ausbildung bekommen, da informiert man sich halt drüber... Selbst wenn: Von dir brauche ich mir sicher nicht den schlechten Namen eines Apple-Fans geben lassen.
 
Vor 2 Jahren wusste ich auch noch nichts mit Apple anzufangen. Ich kenne auch Leute mit Macbooks allerdings habe ich mich nie über deren Festplatten oder nicht Festplatten informiert. Wenn es für dich so schlimm ist als Apple Fan bezeichnet zu werden dann ignoriere dass doch einfach ich habe nur aus deinem umfangreichen Fachwissen über Apple Produkte geschlossen... Ich denke es ist klar worauf ich hinaus wollte: Auch SSD können Geräusche von sich geben, Punkt.
 
Können sie möglicherweise, nur habe ich das halt noch nie gehört.

Also bitte... Apple-Fan artet doch gleich in einem Shitstorm aus :-o
 
maccaveli schrieb:
Aha und woher soll ich dem Startpost entnehmen dass dieses Gerät nur eine SSD beinhaltet? Das mag für dich als Apple Fan evtl. Schräg klingen aber nicht jeder kennt die Produktpalette von Apple auswendig...

na wenn ich die Produkte nicht kenne dann gebe ich doch da auch keinen Rat?
 
maccaveli schrieb:
@Ben...
Aha und woher soll ich dem Startpost entnehmen dass dieses Gerät nur eine SSD beinhaltet? Das mag für dich als Apple Fan evtl. Schräg klingen aber nicht jeder kennt die Produktpalette von Apple auswendig...

Und was dass mit PCIe zu tun hat musst du mir auch erst mal erläutern. Denn auch SSD ohne PCIe Anschluss geben keine Geräusche von sich.

Letztes Macbook mit einer HDD war das Standard Modell aus Mitte 2012. Die Retinas wuden von Anfang an nur mit SSDs ausgeliefert.
DAs nur so nebenbei..
 
Ja super, der nächste hat es auch. Ist wohl normal... oder ich bin nur zu überempfindlich was sowas angeht. Auch wieder an der selben Stelle, so ziemlich das selbe Geräusch.
 
ice-breaker schrieb:
na wenn ich die Produkte nicht kenne dann gebe ich doch da auch keinen Rat?

Sagt der dessen Post nur sinnloses gebashe beinhaltet?!

Mein Post trifft nunmal einfach zu ob Festplatte oder nicht ist erstmal vollkommen nebensächlich.

Und da ich Festplatten/SSD eben kenne und deren Geräusche und Probleme ebenso kann ich soviel Rat geben wie mir gerade lieb ist.

@TE wenn das Geräusch so laut ist dass es dich stört. Dann würde ich das Gerät einfach zurückgeben und mich auf dem Markt nach etwas besserem umsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist es möglich, daß man sich wieder dem eigenen Problem widmet, satt mehr als ein dutzend Beiträge zu lamentieren?

Sonst verteile ich als Dankeschön nette Kärtchen.
 
Das Fiepen kann durchaus von der SSD kommen. Habe ich auch, ist aber extrem selten und passiert nur unter bestimmten Bedingungen. Unterm normalen Arbeiten sollte man es fast nie wahrnehmen können.

Hört sich dann ähnlich an wie eine normale Festplatte, wenn sie rattert, nur etwas elektronischer und leiser.
 
Apple verbaut ja SSDs von verschiedenen Herstellern (SanDisk und Samsung), eventuell sind aktuell SSDs von einem bestimmten Hersteller betroffen? Die beiden SSDs unterscheiden sich ja auch in der Geschwindigkeit.
Schade dass du dein erstes MB umgetauscht hat, ohne dass man es testen konnte.

Mein late 2013er MBPr mit einer Samsung-SSD hat dieses Fiepen nicht, da bin ich nämlich auch ziemlich empfindlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben